Dieter Bohlen sagt Familienurlaub wegen einer … anderen Frau ab?

28. Mai 2018
15:26
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Unglaublich, aber wahr! Dieter Bohlen hat wegen der „DSDS“-Gewinnerin, Marie Wegener, und ihrer neuen CD seinen Familienurlaub abgesagt. Die Antwort seiner Freundin darauf dürfte viele Fans überraschen.

Werbung

Wie „Bunte“ berichtete, sagte der Poptitan Dieter Bohlen seinen Familienurlaub wegen der DSDS-Gewinnerin Marie Wegener ab. Und das obwohl er sich anfangs aus den Aufnahmen heraushalten wollte. „Marie sagte mir, dass sie mir total vertraut, und hat mich gedrückt. Und ihre Tränen flossen in mein Gesicht. Auch wenn es kitschig klingt - so war es! Da wusste ich: Ich darf sie nicht hängen lassen!"

Werbung

Aber wie reagierte wohl seine Carina darauf? Obwohl bei vielen Paaren nach solchen Neuigkeit ein Streit ausgebrochen hätte, reagierte seine Partnerin sehr entspannt darauf. 'Wenn du glücklich bist und es dir etwas gibt, verstehe ich das. Dann fliegen wir halt später“, soll Carina gesagt haben. Dies verriet der Poptitan der Magazin „Closer“.

Dennoch gibt es einen Nachteil. Da die Flüge ohne Storno-Möglichkeit reserviert wurden, kann die Familie sie nicht mehr zurückgeben.

Werbung

Nun steht es fest. Die Partnerin des Poptitans Carina wird zunächst mit den Kindern zu Hause bleiben, während Dieter sich mit der 16-jährigen Marie in Bremen trifft und 12 Liedern und 3 Bonus-Tracks im Tonstudio aufnimmt.

 „Im Studio ist der Ton gerne mal was rauer. Da werden heftige Geschichten erzählt und es fallen auch mal Schimpfwörter. Aber bei der sensiblen und lieben Marie muss ich mir schon ab und an auf die Zunge beißen“, so Dieter im Interview.

Bekannt ist auch, dass direkt nach den Aufnahmen im Tonstudio die Familie Bohlen in den Urlaub doch fahren wird. „Dann schnappe ich mir meine Familie und wir düsen nach Mallorca. Im Flieger hören meine Kinder dann Maries Lieder. Denn auch sie finden ihre Stimme klasse.“

Klingt so, als ob der Poptitan Marie bereits ins Herz geschlossen hat.

Werbung