Tod von Abi Ofarim: Sein trauernder Sohn Tal machte eine rührende Hommage zum Vatertag

M. Zimmermann
12. Mai 2018
19:13
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die beiden Söhne von Abi Ofarim verloren vor rund einer Woche ihren Vater. Nun zollen sie ihm am Vatertag Tribut.

Werbung

Die Bunte berichtete darüber und AmoMama will Ihnen diesen Artikel nicht vorenthalten.

Der Musiker Abi Ofarim starb im Alter von 80 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit.

Zuerst hatte es so ausgesehen, als würde er es schaffen. Er hatte im Krankenhaus gelegen und sein Zustand war von Tag zu Tag besser geworden.

Doch dann verstarb er völlig überraschend.

Seine beiden Söhne sind 35 (Gil) und 33 (Tal) alt.

Sie hat der Verlust ihres Vaters besonders schwer getroffen.

Werbung

Beide Söhne, sowie die Lebensgefährtin waren zum Zeitpunkt seines Todes bei ihm.

Werbung

Bereits wenige Tage nach seinem Tod, müssen sie den ersten Vatertag ohne ihren Vater erleben. Tal widmete daher seinem Vater einen rührenden Post, der einfach bewegt.

Gil währenddessen muss nicht nur den Verkust von Abi Ofarim verkraften, sondern auch die Trennung von seiner Frau Verena (31).

Diese Trennung verläuft derzeit nicht ganz reibungslos und sorgt für zusätzlichen Stress im Hause Ofarim.

"...happy father‘s day...thank you sooo much..."

Diese Worte postete Tal Ofarim auf Instagram und ließ somit seine Follower an seinem Schmerz an diesem besonderen Tag teilhaben.

Wir möchten Tal, Gil sowie allen Hinterbliebenen unser tiefstes Beileid aussprechen und ihnen viel Kraft dafür wünschen, nun ohne einen geliebten Menschen zurück ins Leben zu finden.

Werbung