Ein 85-jähriger Mann heiratete ein junges Mädchen. Die erste Nacht war für sie eine Überraschung

09. Mai 2018
15:36
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Roger war 85 Jahre alt, als er ein junges Mädchen namens Jenny heiratete, die damals erst 25 war.

Werbung

Da Jennys Ehemann ziemlich alt ist, beschloss sie, nach der Hochzeit in verschiedenen Hotelzimmern zu schlafen. Jenny hatte Angst, dass ihr Ehemann übermüdet sein wird, wenn sie die Nacht zusammen verbringen, so Pinterest.

Jenny bereitete sich diese Nacht auf das Schlafen vor und plötzlich hörte sie jemanden klopfen. Ihr Ehemann betrat dann das Zimmer, bereit für eine Liebesnacht mit der Ehefrau.Das Paar küsste sich und bereitete sich auf das Weitere. Roger ging dann in sein Zimmer, und Jenny bereitete sich auf den Schlaf vor.

Quelle: Shutterstock

Werbung

Einige Minute später hörte sie jemanden wieder klopfen. Das war wieder Roger, der ins Zimmer kam. Jenny war überrascht, warum der Ehemann zu ihr zurückkehrt, aber trotzdem hatte sie nichts dagegen, Die beiden hatten wieder Sex.

Danach küsste Roger Jenny zum letzten Mal und ging zurück in sein Zimmer. Und wieder, als sie sich auf den Schlaf vorbereitete, kam Roger zu ihr und sie genossen wieder einander.

Nach dem dritten Mal sagte überraschte Jenny:

„Mann, ich bin überrascht. Ich kann nicht glauben, dass du 85 bist. Ich war mit den Männern, die 60 Jahre jünger, als du waren, aber keiner von denen schaffte dreimal. Du bist ein Geschenk, Roger.“

Roger war offensichtlich schockiert. Er fragte dann seine junge Frau: „Also du meinst, dass ich hier schon zweimal war?“.

Werbung