Einige ältere Leute riechen komisch. Was ist aber die Ursache dieses Geruchs?

24. Apr. 2018
12:10
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Viele glauben, dass zu diesem Geruch mangelnde Hygiene oder altes Möbel führen.

Werbung

Vielleicht kennst Du ganz gut diesen Geruch, den man mit den älteren Menschen verbindet. Vielleicht hast Du ihn schon einmal im Haus Deiner Großeltern gerochen. Dieser Geruch existiert wirklich.

Wie Vix.com berichtet, existiert dieser Geruch wirklich. In der englischen Version von Wikipedia gibt es sogar einen Artikel, der dieser Frage gewidmet ist.

Bezüglich dieses Themas gibt es viele Missverständnisse und Mythen. Man glaubt, dass dieser Geruch wegen der schlechten Hygiene entsteht, aber tatsächlich ist die Ursache anders.

Quelle: Shutterstock

Dieser Geruch ist eng mit den chemischen Reaktionen in unserer Haut verbunden. Es ist also egal, wie sauber man ist, der Geruch kommt von sich alleine.

Werbung

Wissenschaftler haben bereits auch bewiesen, dass der Geruch existiert.

Eine Erklärung besteht darin, dass der Geruch im Laufe der Evolution entstand, damit die man die jüngeren Partner wählt. Die Tiere vermitteln nämlich viele Informationen mithilfe des Geruchs, die auch für die Sozialisierung wichtig ist.

Quelle: Shutterstock

Auch Menschen schicken mithilfe des Körpergeruches verschiedene Signale, unter anderem Signale über das biologische Alter.

Das chemische Komponente, das so riecht heißt „Nonenal“, der aus den ungesättigten Fettsäuren produziert wird. Der Körper beginnt bereits mit 40 mehr Fettsäure zu produzieren. So wird auch die Produktion von Nonenal beschleunigt, der nur schwierig abzuwaschen ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass man den Geruch schwächer machen kann, wenn man eine gesunde Lebensweise führt.

Werbung