Den Berichten zufolge, wächst Prinzessin Charlotte über ihr Hobby hinaus, die königliche Familie kann nicht glücklicher sein

Trotz ihres jungen Alters zeigt Prinzessin Charlotte bereits welche Persönlichkeit sie später haben wird.

Wie bekannt ist, ist Prinzessin Charlotte erst zwei Jahre alt, aber ihr Vater, Prinz William, sagte bereits, dass sie eine wundervolle Persönlichkeit entwickelt.

Dem Bericht von “All Cute All The Time” zufolge, ist die kleine Tochter von Herzog und Herzogin von Cambridge ein wahrer Schatz.

Wie in einem Märchen lebt die Kleine von William und Kate in einem Schloss, fliegt von Land zu Land in einem Privat-Jet und ihre Oma ist die Queen Elizabeth II, die über den gesamten Commonwealth regiert.

Doch während sie anderes, als die anderen Mädchen der Welt lebt, sagte ihr Vater, Prinz William, dass seine zweijährige Tochter genau wie die anderen Zweijährige sind. Außerdem ist der Herzog sich ziemlich sicher, dass die Kleien eine wundervolle Persönlichkeit entwickeln wird.

Wie ihre Eltern es zugeben, tanzt die kleine Prinzessin liebend gern und sieht ihrer verstorbenen Großmutter Prinzessin Diana zum Verwechseln ähnlich aus.

Es stellte sich heraus, dass die Zweijährige jetzt schon genauso gern wie Diana, die ja bekannterweise nicht nur eine leidenschaftliche, sondern auch eine wirklich gute Tänzerin war.

„Sie liebte das Tanzen. Sie war eine fantastische Tänzerin“, verriet Kate Middleton bei einem Besuch des Nationalballetts und als sie auf die Tanzkünste von Prinzessin Diana angesprochen wird. „Wir haben vor einiger Zeit ihre Musiksammlung durchsucht und ein paar wirklich tolle Sachen gefunden“, fügte die Herzogin noch hinzu.

Alle Fans der königlichen Familien sind gespannt, ob die Königsfamilie ihnen einen kleinen Einblick auf die Tanzkünste von Charlotte in Kürze gewähren wird.

Wie bekannt ist, verkündete im September Kensington-Palast, dass Prinz William und Herzogin Kate ihr drittes Kind erwarten. Um weitere Spekulationen über die Schwangerschaft zu vermeiden, vermeldete der Palast, dass das dritte königliche Kind voraussichtlich im April 2018 das Licht der Welt erblicken wird. Allerdings ob Prinz George und Prinzessin Charlotte einen Bruder oder Schwester bekommen ist noch nicht bekannt.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: