25-Cent Münzen kann man für 35.000 US-Dollar verkaufen, wenn es diesen Fehler gibt

Diese Münzen sind für die Sammler von großem Wert.

Eine 25-Cent Münze kann man für 35.000 US-Dollar verkaufen, wenn es diesen Fehler gibt.

Wie Telemundo berichtete, wurde diese Münze mit so einem Preis von einem Sammler auf eBay verkauft.

Die Münze aus 1970, geschaffen nach dem Vorbild der kanadischen Münze aus 1941 ist ein wahrer Schatz für die Sammler aus der ganzen Welt.

Unter den Buchstaben des Wortes „dollar“ kann man „1941“ kleingeschrieben sehen.

Diese Münzen werden heutzutage sehr teuer verkauft, und zwar wegen dieses kleinen Druckfehlers.

Dieses Detail ist nicht so leicht zu bemerken. Die Sammler zeigen aber immer noch das Interesse für diese Münzen.

Es ist noch nicht bekannt, wie viele Münzen es mit demselben Fehler gibt. Nachdem es bekannt worden war, dass es diesen Fehler wirklich gibt, stieg der Preis bis zu 35.000 Dollar.

Vielleicht hast auch Du zufällig so eine Münze aus der Reise in die USA. Mal schauen!