Nun ist es bekannt, wann Herzogin Kate gebären wird. Das Datum hat eine besondere Bedeutung

07. Apr. 2018
14:30
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Es ist bekannt, wann das Kind von 36-jähriger Kate Middleton und 35-jährigem Prinzen William das Licht der Welt erblicken wird.

Werbung

Es wird erwartet, dass die Herzogin am 23. April gebären wird, so königliche Journalistin Emily Andrews.

„Kate wird am St. George’s Day gebären, der am 23. April ist“, meint die Expertin.

Davor war es nur bekannt, dass Kate im April gebären wird. Davon berichtete Kensington Palace im April 2018.

Quelle: Getty Images

„Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind froh, mitteilen zu dürfen, dass sie das Baby im April 2018 erwarten.“.

„Sie war spät mit George und mit Charlotte, aber ich glaube, dass das Baby auf jeden Fall in der letzten Aprilwoche geboren wird“, meint Emily. Sie fügte hinzu, dass es weniger Aufregung wegen des dritten Kindes gibt.

Werbung

Quelle: Getty Images

„Es gibt jetzt fast keinen Furor, im Vergleich zu der Zeit, als sie mit George schwanger war“, sagt Emily. Das geplante Datum lässt Kate auch nicht besonders viel Spielraum bis zu der Hochzeit von Prinzen Harry und Meghan Markle.

Auf die Frage, wie Emily festgestellt hat, wann Kate Middleton gebären wird, antwortete sie Folgendes:

„Man nimmt das Datum der letzten Periode und addiert 40 Wochen, also 280 Tage. So macht man ja bei uns in Krankenhäusern.“.

Obwohl der Name des Kindes unbekannt bleibt, ist es höchstwahrscheinlich, dass es Philip heißen wird, wie sein Urgroßvater, der mittlerweile 96 ist. Diese Entscheidung findet die Expertin süß und berührend.

Einer der Namen von Prinzessin Charlotte ist Elisabeth, das heißt, dass der Name Ihrer Majestät bereits verewigt ist.

Werbung