Die Queen erzählte, wie Prinzessin Charlotte kleinen George tatsächlich behandelt

91-jährige Queen erzählte etwas Interessantes über ihren Urenkel.

Wie People berichtete, Darüber erzählte die Queen im Januar 2018 in Sandringham House in Norfolk, als sie die Bibel 10-jähriger Emily Clay schenkte.

Die Queen fragte Emily, ob sie auf ihre jüngere Schwester, Hadleigh aufpasste. Die Mutter des Mädchens, Ellen Clay antwortete, dass „es anders aussieht“. Die Queen sagte darauf, dass die Situation mit Charlotte und George die gleiche ist.

Wie ABC News berichtete, ist die Beschreibung von Prinzessin Charlotte genau die gleiche wie die von Kate Middleton, die im März 2017 bemerkte, dass sie „die Chefin spielt“.

Charlotte mag Ponys und lernt schon mit ihrem älteren Bruder reiten. Prinz William und Prinz Harry machten das Gleiche, als sie jung waren. Während der Reise durch Deutschland und Polen 2017, zeigte Charlotte, die als vierte den Thron erben kann, dass sie bereit für die zukünftige Rolle ist. Vor Kurzem begann die Prinzessin eine Kindertagestätte zu besuchen.

Die Kleine wurde mit ihrer Mutter zusammen am ersten Tag in der Kita fotografiert. Die Prinzessin hatte einen roten Mantel an.

Bald werden zwei Geschwister einen Bruder oder eine Schwester haben. Weder der Name noch das Alter sind bekannt. Solche Geheimnisse führten zu den Spekulationen darüber, dass uns die Royals mit Zwillingen überraschen können.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: