logo
Quelle:

Meghan Markle zeigt ihre unglaublichen Beine in dem grünen Rock während eines offiziellen Besuchs mit Harry

author
26. März 2018
14:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Prinz Harry und Meghan Markle reisen durch Großbritannien. Das ist sozusagen ihr Vorhochzeitstour. Unter anderem besuchten sie Nordirland.

Werbung

Wie Daily Mail am 23. März berichtete, kamen die beiden nach Belfast, ohne das im Voraus mitzuteilen, und spazierten durch das Stadtzentrum.

Die zukünftigen Braut und Bräutigam besuchten Crown Liquor Saloon und den Wissenschaftspark. Das ist ihr erstes offizielle Besuch von Nordirland. Den größten Teil des Morgens verbrachten die Royals in dem Titanic-Museum in Belfast, wo sie sie die Geschichte des Schiffes kennenlernten.

Werbung
Werbung

Außerdem besuchten die beiden eine Firma namens „Shnuggle“, die die innovativen Babyprodukte herstellt. Die 33-jährige Braut zeigte auf die Babywanne und sagte: „Ich bin sicher, irgendwann werden wir das Ganze brachen“. Der Inhaber meinte, dass die Royals sehr interessiert aussahen, als sie sich die Produkte ansahen. Besonders gefiel ihnen Badewanne „BumGo“, von der man nicht abrutschen kann.

Werbung

Während des Besuchs trug Meghan Markle eine beige Bluse mit einem grünen Rock und High Heels. Dazu hatte sie noch einen beigen Mantel. Prinz Harry sah in seinem blauen Pullover mit dem dunkelgrauen Anzug perfekt aus.

Alle waren überrascht, als das Paar das Eikion Ausstellungszentrum in Lisburn besuchte. Eine Menge von Kindern war froh, den Prinzen und seine Braut kennenzulernen. Auch Meghan Markle genoss die Reise. „Alle waren so freundlich und herzlich“, so die zukünftige Braut.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu