logo
Harrison Ford | Quelle: Getty Images
Harrison Ford | Quelle: Getty Images

Harrison Ford arbeitete als Zimmermann, um seine 4-köpfige Familie zu ernähren - nach seinem großen Ruhm arbeitet er immer noch in der Holzwerkstatt auf seiner Ranch

Edita Mesic
17. März 2023
20:50

Harrison Ford ist ein Weltklasse-Schauspieler, aber er musste hart arbeiten, um diesen Status zu erreichen. Er arbeitete mehrere Jahre lang als Zimmermann und fand sich bei einem Job wieder, bei dem das Casting für seine Durchbruchsrolle stattfand. Heute ist Ford Millionär und besitzt mehrere Immobilien, obwohl er bescheiden im Rampenlicht lebt.

Werbung

Harrison Ford ist eine der Ikonen Hollywoods, mit mehreren legendären Hauptrollen in einigen der besten Filme der Branche. Ford ist ein in Chicago geborener Schauspieler aus Illinois. Seine Mutter, Dorothy, war Hausfrau, sein Vater, Christopher, war Werbefachmann.

Über seine Kindheit hat der Schauspieler nicht viel zu sagen; er beschrieb sie als "relativ ereignislos, Mittelklasse - aber dennoch eine glückliche Zeit". Er machte 1960 seinen Highschool-Abschluss und studierte anschließend Englisch und Philosophie am Ripon College in Wisconsin.

Harrison Ford im Jahr 2003 in Kalifornien | Quelle: Getty Images

Harrison Ford im Jahr 2003 in Kalifornien | Quelle: Getty Images

Während seiner Zeit am College kam Ford zufällig mit der Schauspielerei in Berührung. Er beschloss, sich für einen Schauspielkurs anzumelden, weil er dachte, es wäre ein einfacher Weg, gute Noten zu bekommen. Es machte ihn nervös, vor einem Publikum aufzutreten, aber er liebte den Teil des Geschichtenerzählens, der damit verbunden war.

Werbung

Obwohl Ford auf dem College etwas gefunden hatte, das ihm Spaß machte, war er nicht der beste Student, so dass er die Universität noch vor seinem Abschluss verließ und beschloss, seine Schauspielkarriere unabhängig aufzubauen. Doch der Weg dorthin war beschwerlich, und so wurde er Schreiner, während er sich um Schauspielrollen bemühte.

"Durch das Tischlerhandwerk konnte ich meine Familie ernähren", verriet Ford, dessen Job als Tischler es ihm ermöglichte, die ihm angebotenen Schauspielrollen zu sichten und geduldig auf seine Durchbruchsrolle zu warten.

Werbung

Ford gab jedoch zu, dass das Warten langsam frustrierend wurde. Trotzdem gab er seinen Ehrgeiz, ein erfolgreicher Schauspieler zu werden, nie auf und ließ sich durch den Stress nicht von seinem Ziel abbringen.

Ford war einer der Gründungsschauspieler der "Star Wars"-Franchise. Aber es gibt eine Geschichte dahinter, wie er zu seiner ikonischen Rolle in der Trilogie kam. Ford und der Schöpfer von "Star Wars", George Lucas, hatten zwei verschiedene Versionen, wie Ford für die Rolle des Han Solo gecastet wurde.

Harrison Ford und seine Mutter Dorothy im Jahr 2003 in Hollywood | Quelle: Getty Images

Harrison Ford und seine Mutter Dorothy im Jahr 2003 in Hollywood | Quelle: Getty Images

Lucas, der zuvor bei "American Graffiti" Regie geführt hatte, hatte Ford für eine Nebenrolle besetzt. Als er eine Liste von Schauspielern für "Star Wars" zusammenstellte, schwor er sich, niemanden aus seinem vorherigen Film zu nehmen, da er nicht wollte, dass der Film als Remake von "American Graffiti" im Weltraum kritisiert würde.

Werbung

Lucas' Freund und renommierter Produzent Fred Roos schlug vor, dass Ford perfekt für die Rolle des Han Solo geeignet wäre. Damals hatte Roos Ford als Schreiner engagiert, um eine Tür bei American Zoetrope zu bauen, wo Lucas sein Casting veranstaltete.

Als Lucas Ford dort sah, bestand er darauf, dass er nur wegen der Schreinerarbeiten dort war und nicht wegen des Castings, was Lucas kaum glauben konnte. Es stellte sich jedoch heraus, dass Ford nur zufällig dort war.

Harrison Ford im Jahr 1984 in Kalifornien | Quelle: Getty Images

Harrison Ford im Jahr 1984 in Kalifornien | Quelle: Getty Images

Roos gab zu, dass Ford einige Schreinerarbeiten für ihn erledigt hatte, und er war zufällig an dem Tag da, als er für die Rolle des Han Solo gecastet wurde. Es stellte sich heraus, dass er perfekt für die Rolle war, was sein Argument bestätigte.

Werbung

Roos stellte Ford für seine Tischlerarbeiten ein, weil er wusste, dass der Schauspieler dies tat, um seine Frau und seine Kinder zu versorgen, während er auf die Rolle wartete, die sein Leben verändern würde.

Ford hat zwei Söhne, Benjamin und Willard, mit seiner ersten Frau, Mary Marquardt, die als Illustratorin arbeitete. Sein ältester Sohn wurde 1966 geboren. Damals war der Schauspieler Mitte 20 und zehn Jahre von seinem Durchbruch als Schauspieler entfernt. 1969 kam Willard zur Welt.

Werbung

Auch wenn der Schauspieler während der Irrungen und Wirrungen seiner aufstrebenden Schauspielkarriere einen kühlen Kopf bewahrte, wurde ihm nachgesagt, seine Karriere sei vorbei, bevor sie überhaupt begonnen hatte.

Den Kritikern das Gegenteil beweisen

Ford debütierte 1966 in seinem ersten Film "Dead Heat on a Merry-Go-Round". Er spielte einen Hotelpagen, und seine meistgesprochene Zeile war "Paging Mr. Jones, paging Mr. Jones. Paging Mr. Jones".

Der Schauspieler verriet, dass der Leiter der Talentabteilung ihm unverhohlen mitteilte, dass seine Rolle als Hotelpage seine letzte sein würde und er es vergessen solle, jemals Filme zu machen.

Harrison Ford, fotografiert 1981 | Quelle: Getty Images

Harrison Ford, fotografiert 1981 | Quelle: Getty Images

Werbung

Aber er hat alle, die nicht an ihn geglaubt haben, eines Besseren belehrt, indem er zu einem der erfolgreichsten Schauspieler wurde. Seine ikonischen Rollen in großen Serien wie "Star Wars" und "Indiana Jones" brachten ihm ein Vermögen ein. Dies waren jedoch nicht seine einzigen denkwürdigen Rollen; Ford spielte auch in "The Fugitive", "Blade Runner" und "Air Force One" mit.

Trotz des enormen Erfolgs, den Ford errungen hat, geht er immer noch mit äußerster Bescheidenheit an jeden Job heran. Er sagte:

"Wie ein Freund einmal sagte, ist der Kragen um meinen Hals blau. Ich weiß, was es heißt, zu arbeiten und hart zu arbeiten. Die Schauspielerei ist ein Job, eine Verantwortung, eine komplexe Aufgabe - all diese Dinge. Ich gehe an jede Arbeit vom Standpunkt eines Arbeiters aus heran. Ich erwarte, dass ich mir die Hände schmutzig mache, ins Schwitzen komme und Überstunden mache."

Harrison Ford in Beverly Hills im Jahr 1984 | Quelle: Getty Inages

Harrison Ford in Beverly Hills im Jahr 1984 | Quelle: Getty Inages

Werbung

Der Schauspieler gab zu, dass einer seiner härtesten Schauspieljobs, bei dem er ins Schwitzen kam, die Dreharbeiten zu "The Mosquito Coast" im heißen mittelamerikanischen Belize waren.

Ford sagte, dass es nicht die Hitze war, die ihn herausforderte, sondern dass er die Rolle geistig anstrengend fand. Dennoch war der Schauspieler froh, dass das Produktionsteam nicht versucht hat, die Umgebung in Los Angeles nachzustellen, sondern den Drehort der Handlung treu zu halten.

Fords Mantra verschaffte ihm Ruhm und Respekt in der Branche. Im Jahr 2023 wurde er als einer der bestverdienenden Schauspieler mit einem geschätzten Nettovermögen von 300 Millionen Dollar bezeichnet.

Harrison Ford in "Indiana Jones und der Tempel des Verderbens" im Jahr 1984 | Quelle: Getty Images

Harrison Ford in "Indiana Jones und der Tempel des Verderbens" im Jahr 1984 | Quelle: Getty Images

Ford verdiente den Großteil seines Geldes mit den "Star Wars"- und "Indiana Jones"-Franchises. Seine Rollen waren so beliebt, dass er auf einigen ihrer Artikel verwendet wurde, was zu seinem Reichtum beitrug.

Werbung

Der Schauspieler zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung; er wird im nächsten "Indiana Jones"-Film als Thaddeus "Thunderbolt" Ross auftreten, der 2024 in die Kinos kommen wird. Um sein Vermögen aufzustocken, besitzt Ford mehrere Immobilien, führt aber dennoch ein einfaches Leben außerhalb der Stadt.

Leben auf einer Farm als Millionär

Ford hat einige Immobilien gekauft und auch einige verkauft. Sein Elternhaus in Chicago war ein bescheidenes Haus mit drei Schlafzimmern und 1,5 Bädern. Das 1922 erbaute Haus wurde umfassend renoviert, wobei das Äußere in seinem ursprünglichen Zustand belassen wurde. Es wurde 2022 für 749.000 Dollar auf den Markt gebracht.

Harrison Ford bei den Filmfestspielen in Cannes 2003 | Quelle: Getty Images

Harrison Ford bei den Filmfestspielen in Cannes 2003 | Quelle: Getty Images

Ford besitzt eine Ranch in Wyoming, die 800 Hektar groß ist. Er lebt dort mit seiner dritten Ehefrau Calista Flockhart, aber die Farm ist schon seit über 35 Jahren das Zuhause des Schauspielers.

Werbung

Für die "Star Wars"-Legende ist seine Ranch in Wyoming ein Zufluchtsort und ein persönliches Heiligtum. Er sagte, er wache auf und gehe durch sein endloses Land, wann immer er dort sei.

Im Jahr 2012 verkaufte Ford sein Haus in Brentwood, Kalifornien, wo er 30 Jahre lang lebte. Das Haus war für satte 8.295.000 Dollar auf dem Markt.

Das Haus von Harrison Ford in Wyoming | Quelle: Getty Images

Das Haus von Harrison Ford in Wyoming | Quelle: Getty Images

Ursprünglich hatte Ford 1983 ein 1.164 Quadratmeter großes Haus für 1 Million Dollar gekauft. Es verfügte über vier Schlafzimmer, einen Pool, ein freistehendes Gästezimmer und zwei weitere Gästezimmer, die von Fords Mitarbeitern hätten genutzt werden können.

Nachdem sie dieses Haus verkauft hatten, kauften Ford und Flockhart ein weiteres Haus in Brentwood für 12,65 Millionen Dollar. Das Haus ist seither ihr Hauptwohnsitz in Los Angeles.

Werbung

Zu Fords Immobilien gehört auch ein Penthouse in New York, das er 2001 für 5,3 Millionen Dollar kaufte. Er brachte das Haus für 16 Millionen Dollar auf den Markt, zog es aber auch wieder zurück. Das Penthouse ist 5.500 Quadratmeter groß und verfügt über vier Schlafzimmer und 2,5 Bäder.

Ein Blick auf die Ranch von Harrison Ford in Wyoming | Quelle: Getty Images

Ein Blick auf die Ranch von Harrison Ford in Wyoming | Quelle: Getty Images

Es ist mit einer einzigartigen Küche, einem Fitnessraum, einem Büro und einer Bibliothek ausgestattet. Nicht zu vergessen die beeindruckende 2.300 Quadratmeter große private Dachterrasse mit Blick auf Manhattan und den Hudson River.

Im Jahr 2020 erzählte der Schauspieler von seinem Tagesablauf auf seiner Ranch in Wyoming und verriet, dass er sich um seine Aufgaben rund um die Farm kümmert, und wenn nichts Dringendes zu tun ist, fliegt er mit seinem Flugzeug oder geht im Wald spazieren.

Werbung
Harrison Ford bei einem Flug in der Nähe von Wyoming im Jahr 2001 | Quelle: Getty Images

Harrison Ford bei einem Flug in der Nähe von Wyoming im Jahr 2001 | Quelle: Getty Images

Er fährt auch Mountainbike oder macht Holzarbeiten, aber auf der Ranch wird es nie langweilig, denn es gibt kaum einen Tag, an dem er nichts zu tun hat.

Ford ist immer mit der Instandhaltung des Hauses beschäftigt, arbeitet in seiner Werkstatt oder hilft den Jungs bei größeren Problemen, wie dem Dach. Ansonsten verbringt er gerne viel Zeit mit seiner Frau. Er und Flockhart sind seit fast 13 Jahren verheiratet, aber sie waren schon acht Jahre zusammen, bevor sie vor den Traualtar getreten sind.

Ford ist außerdem Vater von fünf Kindern und pendelt zwischen Los Angeles und Wyoming, er hat also viel zu tun. Aber das hält ihn nicht auf, denn er hat mehrere Filme in Arbeit.

Harrison Ford mit seiner zweiten Frau Melissa Mathison in New York 1991 | Quelle: Getty Images

Harrison Ford mit seiner zweiten Frau Melissa Mathison in New York 1991 | Quelle: Getty Images

Werbung

Zusätzlich zu seinen beiden Söhnen mit Marquart hat Ford zwei weitere Kinder, Malcolm und Georgia, mit seiner zweiten Frau Melissa Mathison. Er wurde Vater von fünf Kindern, als er Flockhart heiratete, mit der er einen gemeinsamen Adoptivsohn, Liam, hat.

Was die Kindererziehung angeht, so sagte Ford, dass er aus dieser Erfahrung viel gelernt hat, aber er gab zu, dass es nicht einfach war, Babys großzuziehen, da er erst 25 war, als er seinen ersten Sohn bekam.

Aber jetzt glaubt Ford, dass er ein besserer Elternteil geworden ist. Die meisten seiner Kinder sind Erwachsene in ihren 20er und 30er Jahren, und Ford gab zu, dass es eine große Umstellung war, einen neunjährigen Jungen in seinem Alter zu haben.

Harrison Ford mit seiner Frau Calista Flockhart im Jahr 2010 in Hollywood | Quelle: Getty Images

Harrison Ford mit seiner Frau Calista Flockhart im Jahr 2010 in Hollywood | Quelle: Getty Images

Werbung

Nichtsdestotrotz war die Erfahrung ebenso erfreulich. Er verriet, dass er Flockhart kennenlernte, als Liam etwa sechs oder sieben Monate alt war; sie hatten also von Anfang an eine starke Verbindung zueinander.

Ford und seine Frau sind seit über einem Jahrzehnt verheiratet, und als sie ihren 10. Hochzeitstag feierten, sagte der Schauspieler, er habe das Geheimnis einer lang anhaltenden Ehe gefunden.

Er scherzte, dass der Trick in der Ehe darin besteht, bei allem, was seine Frau sagt, lächelnd zu nicken und zuzustimmen. Er verriet auch, dass er nie ein Freund von trockenem Humor war und daher nicht weiß, woher die Witze kommen. Aber Ford genießt seine lustige Seite.

Werbung

Was Ford am meisten genießt, ist die Qualität seines Privatlebens. Der Schauspieler ist kein typischer Prominenter mit schicken Autos; er fährt Berichten zufolge einen Prius.

Er liebt es, mit seinem Hund Kita in den örtlichen Park zu gehen. Glücklicherweise wird er dabei nie von jemandem belästigt. Auch seine Freundschaften mit Menschen, die nicht in der Branche tätig sind, bleiben unter dem Radar.

Der Grund, warum Ford sich aus der Öffentlichkeit herausgehalten hat, ist nicht nur seine Privatsphäre, sondern auch sein Job. Er erklärte, dass er sich seiner Karriere sicher sei, aber eine Sache, die er schätze, sei Respekt. Der Schauspieler erklärte:

"Ich bin im Allgemeinen nicht darauf aus, bewundert zu werden. Ich will gut sein in dem, was ich tue, und ich will von anderen Menschen lernen, wie man gut wird, gut ist und gut bleibt."

Fords Ausdauer und seine Stärke, immer weiterzumachen, egal wie entmutigend das Leben auch sein mag, brachten ihm ein komfortables Leben ein. Seine Erfahrung als Zimmermann half ihm, seinen heutigen respektablen Ruf aufzubauen.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Cillian Murphy bleibt seiner sehr privaten Frau seit fast 2 Jahrzehnten treu - wie sieht sie aus?

15. März 2024

Fans reagieren auf Kevin Costners neue Haarfarbe, während er mit seinem ähnlich aussehenden jugendlichen Sohn bei den Filmfestspielen von Cannes die Show stiehlt

22. Mai 2024

5 Prominente, die mit dem Tod ihres Partners konfrontiert waren und wie sie damit fertig wurden

01. April 2024

5 Prominente, die nicht mehr so aussehen wie in den 80ern - Fotos von radikalen Verwandlungen

09. April 2024

Robert Downey Jr. hat das Glück, seit 18 Jahren eine "vernünftige" Frau zu haben - sie stellte Regeln auf, um ihre Beziehung zu retten

14. März 2024

Millionärstochter verkleidet sich wenige Tage vor der Hochzeit als Obdachlose, um ihren reichen Bräutigam zu testen - Story des Tages

10. Mai 2024

Val Kilmer hat 2 wunderbare Kinder, die seinem kranken Vater beistanden, als er um sein Leben kämpfte - lerne sie beide kennen

18. März 2024

Ein großer Star verließ seine 14 Monate alte Tochter für die Sekretärin - jetzt ist sie zu dieser Frau herangewachsen

02. April 2024

Clint Eastwood machte seine Fans traurig mit seinem "unordentlichen" und "unkenntlichen" Look - was passiert jetzt in seinem Leben?

13. Mai 2024

"Bester Vater" Richard Gere, 74, posiert mit selten gesehenen Söhnen auf Bildern, die seine väterliche Seite zeigen

20. Juni 2024

Kevin Costner erzählt offen, wie er mit der öffentlichkeitswirksamen Scheidung umgegangen ist, obwohl er "gebrochen" und "verletzt" war

23. Mai 2024

8 Promi-Duos, von denen man sich nicht vorstellen kann, dass sie verwandt sind - wer sind sie?

22. Juni 2024

Heinz Hoenigs erste Worte nach dem Koma - er kannte nicht "die ganze Wahrheit" über seinen Zustand, als er aufwachte

07. Mai 2024

Diese Frau ist die Ehefrau eines Hollywoodstars - obwohl Hater sie als "pummelig" und "fett" bezeichnen, hat er seine Liebe zu ihr nie in Frage gestellt

04. April 2024