logo
Kleider hängen in einem Schrank | Quelle: Shutterstock Flickr / reubenaingber (CC BY 2.0) Flickr / libraryrachel (CC BY 2.0)
Quelle: Kleider hängen in einem Schrank | Quelle: Shutterstock Flickr / reubenaingber (CC BY 2.0) Flickr / libraryrachel (CC BY 2.0)

Ich habe einen Rock und High Heels im Kleiderschrank meines jugendlichen Sohnes gefunden – Meine Story

Ankita Gulati
17. Jan. 2023
16:10

Beim Putzen des Zimmers ihres jugendlichen Sohnes stolperte eine Frau über eine unbekannte Tasche in seinem Schrank. Als sie sie öffnete, war sie schockiert, einen Rock und High Heels zu sehen. "Wem gehören diese?", fragte sie sich, ohne zu wissen, dass sie ihrem Sohn gehörten.

Werbung

"Molly, du kannst so glücklich sein, einen Ehemann wie Stefan zu haben", sagten meine Freunde jedes Mal, wenn wir über meine Ehe sprachen, als ich in meinen Zwanzigern war.

Ich hatte schon immer davon geträumt, die Liebe meines Lebens früh zu heiraten, aber was in den Jahren nach meiner Heirat geschah, stellte meine Geduld auf eine harte Probe. Ich war zu nichts davon bereit.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Wir hatten geplant, im ersten Jahr unserer Ehe ein Baby zu bekommen, aber das Schicksal hatte andere Pläne. Mein Herz setzte jedes Mal einen Schlag aus, wenn ich einen positiven Schwangerschaftstest sah, aber Wochen später saß ich weinend auf meinem Bett und fragte mich, warum ich mein Kind verloren hatte.

Als ich nach zwei aufeinanderfolgenden Fehlgeburten wieder schwanger wurde, schlugen die Ärzte eine Hormontherapie im ersten Trimester vor, um mein Baby zu schützen. Schließlich konnte ich mit 34 meinen Sohn zur Welt bringen.

Meinen Sohn Jim zum ersten Mal in meinen Armen zu halten, war surreal. Ich verbrachte Stunden damit, seine zarten Finger und winzigen Füße zu betrachten und darüber nachzudenken, wie glücklich ich war, ein so schönes Baby zu haben. Stefan und ich liebten Jim sehr und versorgten ihn mit allem, was er brauchte.

Werbung

Als Jim älter wurde, begann ich, ihn mit meinem Wäschegeld zu verwöhnen. Ich kaufte ihm Süßigkeiten und Spielzeug, während Stefan immer Boxhandschuhe für Jim kaufte, in der Hoffnung, dass er eines Tages Boxer werden würde.

Das sieht aus wie eine Mädchentasche. Ich glaube nicht, dass sie Jim gehört, dachte ich und zog die Tasche heraus.

Jim interessierte sich jedoch mehr für das Tanzen. Stefan schimpfte ihn jedes Mal, wenn Jim ihm sagte, dass er professioneller Tänzer statt Boxer werden wollte. Bald begann sich ihre Beziehung zu verschlechtern und Jim hatte Angst vor Stefan.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Unsplash

Werbung

Als Teenager ist Jim nicht wie andere Jungen in seinem Alter. Er genießt seine eigene Gesellschaft und mischt sich nie mit Mädchen, nicht dass ich wüsste. Meine Freundinnen erzählen mir, dass ihre Söhne oft ihre Freundinnen einladen, aber ich habe noch nie eine von Jims Freundinnen in unserem Haus gesehen.

Immer wenn ich meinen Freundinnen von Jim erzählte, sagten sie mir, sein Verhalten sei nicht normal, aber ich habe ihnen nie Beachtung geschenkt. Ich denke, jedes Kind hat eine andere Persönlichkeit, und Jim ist einfach introvertiert.

Allerdings war ich etwas besorgt, als Jim mich nicht mehr in sein Zimmer ließ. Ich glaube, er will nicht, dass seine 49-jährige Mutter herumschnüffelt, aber ein Teil von mir war neugierig, ob er mir etwas verheimlichte.

Werbung

Während ich noch überlegte, wie ich mit Jim darüber sprechen sollte, klingelte es frühmorgens an unserer Tür, und als ich die Tür öffnen wollte, überreichte mir ein Kurier ein Päckchen mit Jims Namen darauf.

Was ist das? überlegte ich und stellte das Päckchen auf die Kücheninsel, um eine Schere zu holen. Gerade als ich die Schachtel öffnen wollte, entriss Jim sie mir und nahm sie ohne ein Wort mit in sein Zimmer. Das ist seltsam, fragte ich mich.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Ein paar Tage später, als Jim zum Lebensmittelgeschäft ging, um ein paar Dinge zu kaufen, ging ich in sein Zimmer, um es zu putzen. Auf seinem Bett lag ein Haufen Kleidung, also öffnete ich seinen Kleiderschrank, um sie hineinzulegen, als eine Tasche meine Aufmerksamkeit erregte.

Das sieht aus wie eine Mädchentasche. Ich glaube nicht, dass sie Jim gehört, dachte ich und zog die Tasche heraus. Was ich darin sah, war etwas, das mich schockiert zurückließ.

Die Tasche hatte einen Rock, High Heels und etwas Make-up. Warum sollte Jim diese Dinge in seinem Kleiderschrank aufbewahren? fragte ich mich und wartete auf seine Rückkehr.

Werbung

"Jim, sind das deine Sachen?", fragte ich ihn, als er nach Hause kam.

"Nein, Mama", lächelte Jim und nahm mir die Tasche aus der Hand, "eine Freundin hat mich gebeten, diese online für sie zu bestellen. Ich werde sie ihr morgen geben."

"Oh, okay", ich atmete erleichtert auf, nicht ahnend, dass mich ein größerer Schock erwartete.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Zwei Tage später kam ich eine Stunde früher von der Arbeit nach Hause. Als ich das Haus betrat, sah ich Jims Schuhe und merkte, dass er zu Hause war, also ging ich zu seinem Zimmer, um ihn zu fragen, ob er Hunger habe.

Als ich in die Nähe seines Zimmers kam, sah ich einen sich bewegenden Schatten an der Tür und Jim, der mit schwacher Stimme ein Lied sang. Was ist los? fragte ich mich. Ich ging auf Zehenspitzen und spähte in sein Zimmer, versuchte ihn nicht zu beunruhigen.

Was ich drin sah, ließ mich erschrecken. Ich sah, dass Jim den gleichen Rock und die gleichen Absätze trug, die ich in seinem Kleiderschrank gesehen hatte. Er trug Lippenstift auf, während er in den Spiegel schaute, und bemerkte mich nicht.

Werbung

Ich stehe unter Schock und weiß nicht, was ich tun soll. Soll ich mit ihm reden? Ich kann das nicht mit Stefan teilen. Während ich dies schreibe, ist er bei der Arbeit und wird jederzeit zurückkehren.

Ist mein Sohn Transgender oder verkleidet er sich einfach gerne als Mädchen? Ich weiß nicht, was passieren wird, wenn Stefan davon erfährt. Soll ich Jim sagen, dass ich ihn gesehen habe, oder ihn machen lassen, was er will? Was soll ich machen?

Sag uns deine Meinung und teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte sie inspirieren und ihren Tag erhellen.

Klicke hier, um eine weitere Geschichte über eine Frau zu lesen, die eine alte Truhe mit der Aufschrift "Niemals verkaufen" findet, nachdem sie ihre Mutter ins Pflegeheim geschickt hatte.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Alleinerziehender Vater von 3 Kindern hilft älterer Frau, die die Treppe hinuntergefallen ist, fährt sie später zu sich nach Hause - Story des Tages

02. November 2022

Meine Tochter beschwert sich, dass ich überfürsorglich bin, bis sie ein Jahr später alleinerziehende Mutter von Zwillingen wird – Story des Tages

02. Dezember 2022

Armer Vater verteidigt seine Tochter gegen den verwöhnten Sohn seines Chefs und wird befördert - Story des Tages

29. Dezember 2022

Reicher Mann sucht seinen 12-jährigen Sohn, betritt verlassenes Haus und sieht seinen Jungen mit Baby im Arm - Story des Tages

15. Januar 2023

Ich adoptierte den Jungen, den ich auf Veranda meines Nachbarn fand und half ihm 13 Jahre später, seinen leiblichen Vater zu finden - Story des Tages

28. Dezember 2022

Kinobesitzer öffnet Türen, damit Obdachlose sich nachts warm halten können, und trifft dort seinen Sohn, der ihn einst verlassen hat - Story des Tages

13. Januar 2023

Witwer kämpft darum, Söhne großzuziehen und sich um die Schwiegermutter zu kümmern, erfährt später von 300.000 Euro Erbschaft – Story des Tages

07. Januar 2023

Meine Frauen verließen mich, nachdem sie meine behinderte Tochter kennengelernt hatten; eines Tages kamen sie alle zu mir nach Hause – Story des Tages

12. Dezember 2022

Mein Sohn hat mir ein Hörgerät geschenkt und zu Tränen gerührt, damit ich das Lied hören konnte, das er für mich geschrieben hat – Story des Tages

02. Dezember 2022

"Mama, wir müssen diesen Betrüger verlassen", sagten meine Söhne, als ich nach Hause kam und sie bei dem vollgepackten Autos sah - Story des Tages

18. November 2022

24-jähriger Postbote brachte mich zu sich nach Hause, nachdem ich von meinem eigenen Sohn völlig vergessen wurde – Story des Tages

06. Oktober 2022

Mutiger Junge rettet Zwillinge vor einem Hurrikan und nimmt sie mit nach Hause, wo ihre Mama an ihrem dritten Geburtstag auftaucht - Story des Tages

04. Dezember 2022

“Süßigkeit oder Leben?”, fragt der Waisenjunge den Polizisten, ohne zu wissen, dass er stattdessen eine Familie bekommen würde – Story des Tages

02. Januar 2023

Vater findet einen Haufen Geld im Rucksack seiner jugendlichen Tochter und erfährt, dass sie nicht zur Schule geht - Story des Tages

12. Januar 2023

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited