logo
Cadi Williams | Quelle: twitter.com/OwsWills
Quelle: Cadi Williams | Quelle: twitter.com/OwsWills

Sterbender Witwer hinterlässt 14 Weihnachtsgeschenke für 2-jährige Nachbarin und eine Weihnachtsgeschichte für Jahre

Edita Mesic
10. Jan. 2023
14:20

An einem Montagabend im Dezember wurde ein Mann von einem Klopfen an der Tür aufgeschreckt – die Tochter seines Nachbarn war gekommen, um im Auftrag ihres Vaters etwas zu überbringen. Nachdem er ihr gedankt hatte, brachte er das Paket zu seiner Frau; als sie sahen, was drin war, konnten sie ihre Emotionen nicht kontrollieren.

Werbung

Owen und Caroline Williams wussten nicht, was das Universum für sie und ihre schöne Familie geplant hatte. Alles begann, als das Paar in die britische Küstenstadt Barry, Vale of Glamorgan, im Südosten von Wales zog.

Ein paar Tage später lernten sie ihren Nachbarn kennen – einen älteren Mann namens Ken Watson. Aber in keiner Weise war es ein normales oder banales Treffen; stattdessen war es eine aufregende Begegnung, an die sich die Williams-Familie für den Rest ihres Lebens erinnern und die sie schätzen würden.

Werbung

Ein Mann mit vielen Hobbys

Damals war Owen verblüfft, als er sah, wie ein 83-jähriger Ken vor seinem Haus ein Gerüst errichtete und auf einer 6 Meter hohen Leiter hüpfte. Zu seiner großen Überraschung war das Hüpfen auf einer hohen Leiter nicht das einzige Abenteuer, auf das Ken sich in seinem Leben eingelassen hatte; er hatte viele andere interessante Hobbys.

Anfangs dachte Owen, es sei ein Müllsack, aber als er ihn seiner Frau ins Haus brachte, traute er seinen Augen nicht.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich die Williams-Familie mit ihrem älteren Nachbarn anfreundeten, der hinreißend war und sich in unzähligen Bereichen versucht hatte. Laut Owen war Ken ein ehemaliger Seemann, Bergungstaucher, Bäcker und Zimmermann. Er interessierte sich auch sehr für klassische Musik und Oper und spielte gerne Akkordeon.

Werbung
Werbung

Er liebte das kleine Mädchen

Aber unter seiner lebhaften Ader lag ein trauernder Mann, der die Liebe seines Lebens verloren hatte – seine Frau Beryl, im Februar 2012. Nachdem er sich von seiner geliebten Partnerin verabschiedet hatte, fühlte sich Ken einsam. Er hatte keine Enkelkinder, die ihm Gesellschaft leisteten.

Am Sonnenuntergang seines Lebens nahm er verschiedene Hobbys auf, um sich abzulenken, darunter Flügellaufen und Fallschirmspringen im Alter von 85 Jahren. Aber es gab eine andere Sache, die Ken von ganzem Herzen genoss: Owens und Carolines kleine Tochter Cadi Williams aufwachsen zu sehen.

Während Cadi zu jung war, um sich an ihren älteren Freund zu erinnern, wuchs seine Zuneigung gegenüber ihr mit jedem Tag. Ken, der einst in der Bäckerei seiner Familie in Cardiff gearbeitet und diese erfolgreich betrieben hatte, schmiedete eine tiefe und dauerhafte Freundschaft mit dem kleinen Mädchen und ihren Eltern.

Werbung
Werbung

Der beliebteste Weihnachtsmann der Kinder

Dann starb Ken eines Tages im Oktober 2018 und hinterließ seine Familie, Freunde und Nachbarn für immer erschüttert. Owen beschrieb seinen achtzigjährigen Nachbarn als "einen echten Charakter" mit vielen erstaunlichen Eigenschaften. Er war daran gewöhnt, Ken als Weihnachtsmann für die Nachbarskinder zu sehen, um sie mit herzzerreißenden Geschenken zu überraschen.

Später erfuhr der Cymru-Bewohner, dass Ken den örtlichen Spielzeugladen gekauft hatte, um den Kindern entzückende Weihnachtsgeschenke zu überreichen. Er hatte sogar die kleine Cadi zu ihrem ersten Weihnachten mit einem riesigen Plüsch-Löwen überrascht. Sein plötzlicher Tod hatte eine riesige Lücke hinterlassen, die niemals zu füllen war.

Werbung
Werbung

Ein Überraschungsgast

Am Montagabend vor Weihnachten wurde Owen von einem Klopfen an der Tür unterbrochen. Als er an die Tür ging, war er erstaunt, Kens Tochter Jenny mit einer großen Tasche in ihren Händen zu sehen. Anfangs dachte Owen, es sei ein Müllsack, aber als er ihn seiner Frau ins Haus brachte, traute er seinen Augen nicht. Er erinnerte sich:

"Unser älterer Nachbar ist kürzlich verstorben. Seine Tochter kam vor ein paar Augenblicken vorbei und hielt einen großen Plastiksack in der Hand. In dem Sack waren all die Weihnachtsgeschenke, die er für die nächsten dreizehn Jahre für *unsere* Tochter gekauft hatte."

Werbung
Werbung

Ein Geschenk auspacken

Owen korrigierte sich schnell und stellte fest, dass das Paket vierzehn Geschenke enthielt, eins für jedes Jahr bis 2032, wenn die zweijährige Cadi 16 wird. "Er hat uns immer gesagt, dass er leben würde, bis er 100 Jahre alt ist, also hätten ihn diese Geschenke bis zum 16. Weihnachten unseres kleinen Mädchens gebracht", fügte Owen hinzu.

Allerdings gab es ein kleines Problem: Ken hatte die Geschenke nicht nach Alter oder Jahr beschriftet. Unfähig, dem Drang zu widerstehen, zu sehen, was drin war, öffneten die Williamses ein Geschenk, das ein Kinderbuch mit dem Titel "Heiligabend im Mellops" von Tomi Ungerer war.

Werbung
Werbung

Den Rat von Twitter befolgen

Nicht sicher, ob er alle Geschenke auf einmal öffnen oder jedes Jahr eines auspacken sollte, wandte sich Owen an Twitter und führte eine kleine Umfrage durch. Schließlich beschloss er, auf die Mehrheit der Internetnutzer zu hören, die vorschlugen, dass jedes Jahr ein Geschenk geöffnet werden sollte. Für Bored Panda sagte er:

"Sie waren schließlich nichts für mich. Die Neugier meiner Frau war mit einem Geschenk besiegt, aber jetzt hat Twitter gesprochen, also werden wir uns an die kollektive Weisheit des Internets halten!"

Werbung

Eine Weihnachtstradition

Owen und Caroline einigten sich darauf, Cadi jedes Jahr zu Weihnachten ein Geschenk zu machen und ihr Foto vom Auspacken auf Twitter zu teilen. Dabei hofften die Eltern, dass ihr kleines Mädchen einen Mann kennenlernen würde, der sie liebte und für sie schwärmte, solange er sie kannte. Owen erzählte:

"Also werden wir diese familiäre Weihnachtstradition rund um diesen älteren Herrn schaffen, der einst sehr nett zu ihr war, den sie nie kennenlernen wird, nur durch Geschichten."

Werbung

Wirklich unerwartet

Kens Tochter Jenny sagte, sie habe die heimlich versteckten Weihnachtsgeschenke entdeckt und sei beim Putzen darüber gestolpert. In der Zwischenzeit teilten die Williamses mit, dass sie keine Ahnung hatten, dass ihr 87-jähriger Nachbar Weihnachtsgeschenke für ihr Mädchen gekauft hatte. Owen erinnerte sich:

"Es ist schwierig, es zu beschreiben, weil es so unerwartet kam. Ich weiß nicht, wie lange er sie weggelegt hat, ob es in den letzten zwei Jahren war oder ob er sie gegen Ende seines Lebens gekauft hat."

Werbung

Eine ewige Weihnachtsgeschichte

Ein weiterer Beweis für Kens Warmherzigkeit und liebenswürdige Art war, die Art und Weise, wie schnell er sich mit dem Familienhund von Owen und Caroline anfreundete. Das Paar sagte, er habe ihr bei ihrem ersten Treffen Schokoladenkekse gegeben, woraufhin die Hündin ständig schrie und zu ihm rannte, wann immer sich ihre Wege kreuzten.

Während die Williamses ihren freundlichen alten Nachbarn in den kommenden Jahren zweifellos vermissen würden, waren sie froh, ihn und sein schönes Herz kennengelernt zu haben. Owen merkte an, dass er plante, das Ritual zum Auspacken der Geschenke in eine Weihnachtsgeschichte für seine Tochter zu verwandeln.

Werbung
Werbung

Die Nachbarn kennenlernen

Seit 2018 freut sich die kleine Cadi über ihre Weihnachtsgeschenke. Der Twitter-Beitrag ihres Vaters erhielt eine überwältigende Resonanz. Owen erwähnte, dass er von mehreren Medien und Leuten angesprochen wurde, die ihm sagten, dass sie beeindruckt waren, wie nahe seine Familie Ken stand. Er fügte hinzu:

"Was mir auffällt, ist, wie wenige Menschen ihre Nachbarn kennen. Die Leute sagen: 'Das ist so schön. Ich kenne nicht einmal meine Nachbarn.' Bringt euren Nachbarn dieses Weihnachten eine Flasche Wein oder ein kleines Geschenk, einen Andenkenschein. Sagt einfach 'Hallo'. Sie können eine neue Welt eröffnen, wie wir es getan haben."

Werbung
Werbung

Internetnutzer reagieren

Cadis herzerwärmende Weihnachtsgeschichte erwärmte die Herzen vieler Menschen, die nicht anders konnten, als ihre Gedanken und Gefühle in den Kommentarbereich zu gießen:

"Wie ihr eigener Schutzengel, der über sie wacht."

— (@sara.lane.50) 19. Dezember 2018

"Was für ein schöner Mann, die Welt braucht heute mehr Menschen wie ihn, Gott segne ihn."

— (@katrina.price.7792) 19. Dezember 2018

"Immer wenn ich mit Menschen fertig bin, lese ich unter Tränen einen Beitrag wie diesen und bin dankbar, daran erinnert zu werden, dass es Anstand und Freundlichkeit gibt. Solch ein altruistischer Mann mit einer schönen Seele."

– (@TaraMulholland77) 18. Dezember 2018

Werbung

Was für ein liebevoller alter Mann mit einem Herz aus Gold! Er wird sicherlich noch viele Jahre für seine Fürsorglichkeit in Erinnerung bleiben, und wir sind sicher, dass Cadi und ihre Familie es genießen werden, jedes Jahr ihre Weihnachtsgeschenke auszupacken.

Klick hier, um eine weitere schöne Geschichte über ein vierjähriges Mädchen aus Georgia zu lesen, das Thanksgiving mit einer verwitweten 82-jährigen besten Freundin feierte.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Meine Frauen verließen mich, nachdem sie meine behinderte Tochter kennengelernt hatten; eines Tages kamen sie alle zu mir nach Hause – Story des Tages

12. Dezember 2022

Meine alte Nachbarin ließ 50 Jahre lang niemanden in ihr Haus, bis mein Sohn vor ihrer Tür erschien – Story des Tages

14. Oktober 2022

"Wünschte du wärst hier, Papa" Die verwaiste Braut weint vor Staunen, als eine Schar von Polizisten zur Hochzeit kommt - Story des Tages

29. November 2022

Einsame Frau bekommt an ihrem 100. Geburtstag ihre allererste Geburtstagstorte von einem Jungen, der behauptet, ihr Enkel zu sein - Story des Tages

29. Oktober 2022

Frau bittet Park-Hausmeister, auf ihr Mädchen kurz aufzupassen und verschwindet für 7 Jahre – Story des Tages

29. Dezember 2022

Mädchen wurde von 15 Familien abgelehnt, wird von alleinerziehendem Vater adoptiert. Später erfährt er, dass sie Millionärin ist - Story des Tages

14. September 2022

Ältere Frau gibt ihre Rente auf, um 3 Waisen zu ernähren, Jahre später erstatten sie ihr einen Besuch mit einem Privatjet – Story des Tages

31. Oktober 2022

Enkelkinder beschlossen, unsere 49-jährige Ehe zu retten und gaben ihre Ersparnisse für Flitterwochen aus, die wir nie hatten – Story des Tages

03. Januar 2023

Bettler weigert sich, den Familienring seines Vaters zu verkaufen, bis das Leben eines kleinen Mädchens damit gerettet werden kann - Story des Tages

10. November 2022

Polizist verspricht, nach dem Tod des sterbenden Partners die verwaiste Tochter zu adoptieren; Frau ist dagegen – Story des Tages

05. Oktober 2022

Pförtner bemerkt kleines Mädchen Tag und Nacht auf dem Spielplatz, "Ich kann nirgendwo hingehen", gibt sie zu – Story des Tages

26. Oktober 2022

Michelle Obama dachte, dass es "völlig kitschig" wäre, mit Barack auszugehen, doch sie war bei ihrem ersten Date "verkauft"

01. Dezember 2022

Alleinstehende Frau adoptiert obdachloses Mädchen und bemerkt einen Anhänger an ihrem Hals, der ihrer vermissten Tochter gehört – Story des Tages

23. September 2022

Ältere Dame zieht kleine Zwillinge aus dem Wasser, betritt das Haus ihrer Mutter und findet sie auf dem Boden liegend – Story des Tages

14. November 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited