logo
Youtube.com/700 Club Interactive - Facebook.com/katja.anderson.71
Quelle: Youtube.com/700 Club Interactive - Facebook.com/katja.anderson.71

Junge, der am Rande des Todes aus dem Koma erwacht, sagt: "Ich habe in das Angesicht Christi geblickt"

Edita Mesic
13. Sept. 2022
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem ein 13-jähriger Junge einen tödlichen Motorradunfall erlebt hatte, verbrachte er Tage im Krankenhaus und lag leblos auf dem Bett. Gerade als seine Eltern alle Hoffnung verloren hatten, öffnete der Junge auf wundersame Weise seine Augen und enthüllte schockierende Details über seine Begegnung mit Christus.

Werbung

Eltern wollen immer, dass ihre Kinder erfolgreich sind. Sie sehnen sich danach, ihr Kind aufwachsen und friedlich leben zu sehen. Kein Elternteil möchte sehen, wie sein Kind auf einem Krankenhausbett um sein Leben kämpft, und selbst der Gedanke daran jagt ihnen einen Schauer über den Rücken.

Die Eltern in der heutigen Geschichte durchlebten die schlimmste Phase ihres Lebens, während ihr Sohn im Koma lag. Sie hatten alle Hoffnung verloren und waren bereit, sich zu verabschieden, als etwas Unerwartetes geschah. Ihr Teenager öffnete plötzlich die Augen und fing an zu lachen.

Micha Anderson. | Quelle: Youtube.com/700 Club Interactive

Micha Anderson. | Quelle: Youtube.com/700 Club Interactive

Werbung

Ein Motocross-Enthusiast

Der 13-jährige Micah Anderson genoss das Motocross-Fahren mit seinem Bruder Josiah Anderson. Die Brüder erlebten den Nervenkitzel dieses Extremsports seit mehr als einem Jahr, als sie sich einer Fahrschule in South Carolina anschlossen.

Micahs Mutter Katja Anderson beschrieb ihn als "einen sehr lustigen Trottel, und eine sehr freundliche und sanfte Person", war sich aber nicht bewusst, wie ein Vorfall das Leben ihres Teenagers für immer verändern würde. Sie war nicht darauf vorbereitet, was passieren würde.

Im Juli 2013 gingen die Anderson-Brüder an Josiahs Geburtstag auf die Motocross-Strecke. Josiah folgte Micahs Führung auf der Strecke, konnte aber nicht bremsen, als das Motorrad seines Bruders sprang und zu Boden fiel. Josiah landete versehentlich mit seinem Fahrrad auf Micahs Kopf.

Werbung
Micha Anderson. | Quelle: Youtube.com/700 Club Interactive

Micha Anderson. | Quelle: Youtube.com/700 Club Interactive

Angst Vor Dem Unbekannten

Josiahs Herz raste, als ihm klar wurde, was passiert war. Er stand schnell auf und versuchte Micah wiederzubeleben, aber es funktionierte nicht. Dann sprang er auf sein Fahrrad und beeilte sich, seinen Vater Shawn Anderson über den Unfall zu informieren.

Werbung

"Ich glaube, Micah ist tot", sagte Josiah zu seinem Vater, während er versuchte, wieder zu Atem zu kommen. Shawn hielt Micahs leblosen Körper 45 Minuten lang fest, bevor die Sanitäter eintrafen und Micah in das nächstgelegene Krankenhaus geflogen wurde. Shawn erinnerte sich:

"Er war grau, atmete kaum, nur wie ein kleines Wimmern. Und jedes Mal, als er Luft holte, fragte ich mich: 'Ist er tot?'"

Werbung

Keine Hoffnung

Während Shawn, Katja und Josiah für ein Wunder beteten, hatten die Ärzte nach der Untersuchung von Micahs Kopfverletzungen keine Hoffnung. Nach dem, was die Ärzte gesehen hatten, war Micahs Genesung nahezu unmöglich.

Eines Tages ging Shawn neben Micahs Bett, als er sich plötzlich mit dem Zeh anstieß. Im nächsten Moment hörte er Micah lachen.

"Wir hörten Sätze wie 'Lebenserhaltung'. Wir wurden vorbereitet, im Falle, dass es keine Erholung geben würde", erinnerte sich Katja. Unterdessen konnte Shawn nicht glauben, dass die Überlebenschancen seines Sohnes gegen null lagen. Er konnte die Wahrheit nicht akzeptieren.

Werbung
Werbung

Gebet Für Micha

Zu sehen, wie ihr Sohn auf die Behandlung nicht ansprach, hatte Katjas Herz zerquetscht. Sie weinte ihr Herz heraus, während sie für Micahs Genesung betete. Sie erinnerte sich, dass sie Gott gebeten hatte, "Micha so sein zu lassen, wie er immer war".

Die Nachricht von dem tödlichen Motocross-Unfall verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Zusammen mit Freunden und Familie der Andersons beteten Tausende von Menschen auf der ganzen Welt für Micahs schnelle Genesung. Sie wollten, dass er so schnell wie möglich aus seinem Koma erwacht. Katja sagte:

"Wir hatten Millionen von Menschen, die für uns beteten, und von Anfang an hatte ich diesen tiefen, tiefen Frieden, dass alles in Ordnung sein wird, selbst wenn Micah sich nicht erholt."

Werbung
Werbung

Aufgeben

Die nächsten Monate waren nichts weniger als ein Albtraum für die Andersons. Als die Ärzte versuchten, Micah durch mehrere Behandlungen aufzuwecken, verstärkte sich sein Körperzittern, was es für Katja und Shawn schwierig machte, ihren Sohn mit Schmerzen zu sehen. Die hilflose Mutter erzählte:

"Ich erinnere mich, dass wir an einem Punkt gelangen waren, an dem wir sagen mussten, dass wir ihn ganz gehen lassen würden."

Nach mehreren Behandlungen gaben die Ärzte auf. Sie sagten Katja und Shawn, dass sie nichts anderes tun könnten, um Micah wiederzubeleben. Er würde für den Rest seines Lebens ausdruckslos auf dem Bett liegen.

Werbung
Werbung

Ein Wunder

Da die Ärzte Micah nicht mehr behandelten, sagten sie den Andersons, sie sollten ihn nach Hause bringen. Katja und Shawn fiel es schwer, Micah auf seinem Bett liegen zu sehen, ohne zu reagieren. Sie konnten nicht glauben, dass er derselbe Teenager war, der das Motocross-Fahren liebte.

Eines Tages ging Shawn neben Micahs Bett, als er plötzlich mit seinem Zeh dagegen stieß. Im nächsten Moment hörte er Micah lachen. Es war dasselbe Kichern, nach dem er sich seit über drei Monaten gesehnt hatte. Shawn stand schnell auf und setzte sich auf einen Stuhl neben Micahs Bett.

Der schockierte Vater machte Witze und sprach mit Micah, der nicht aufhören konnte zu lachen. Shawn war hocherfreut zu sehen, wie sein Sohn wieder zum Leben erweckt wurde. Er informierte die Ärzte, die später bestätigten, dass Micah nun ansprechbar sei. Er konnte jedoch immer noch nicht sprechen oder sich bewegen.

Werbung
Werbung

Seine Ersten Worte

Micah unterzog sich nach dem Aufwachen mehreren Therapien. Ein paar Monate später konnte er wieder sprechen und enthüllte ein schockierendes Geheimnis, das er seinen Eltern erzählen wollte. Micah sagte, er habe Jesus im Himmel getroffen, als er im Koma lag. Er fügte hinzu:

"Ich drehte mich um und sah in das Angesicht Christi, und die Engel beteten ihn einfach an. Es gab keine Erklärung dafür, wie viel Freude ich hatte."

Micha sagte, Jesus wolle ihn zurückschicken, und als er nach dem Grund fragte, sagte Christus: "Sie müssen von meiner Liebe und der Liebe meines Vaters für jeden wissen, egal, was sie getan haben. Sie müssen wissen, wie ich sie liebe, ihnen vergebe und sie akzeptiere, wenn sie ans Kreuz kommen."

Werbung

Das ungewöhnliche Erlebnis veränderte Micahs Leben für immer. Jetzt genießt er es, seine Liebe zu Christus vor Menschen auszudrücken, um ihnen bei der Heilung zu helfen. Trotz Bewegungsproblemen fühlt sich Micah nicht demotiviert. Er betrachtet sein Leben als Chance, andere Menschen glücklich zu machen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden und deiner Familie, um ihnen von Micahs ungewöhnlichem Erlebnis zu erzählen und sie zu motivieren, niemals aufzugeben.

Klick hier, um eine weitere Geschichte über einen komatösen älteren Mann zu lesen, dessen Familie die Hoffnung aufgegeben hatte. Er öffnete plötzlich die Augen, als seine Enkelkinder kamen, um sich zu verabschieden.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Frau feiert allein ihren 100. Geburtstag, bis ein Mann, den sie seit 60 Jahren nicht mehr gesehen hat, vor ihrer Haustür auftaucht – Story des Tages

17. August 2022

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022