logo
Facebook.com/Kevin Reece, Senior Reporter, WFAA, Dallas - Shutterstock
Quelle: Facebook.com/Kevin Reece, Senior Reporter, WFAA, Dallas - Shutterstock

Frau denkt, dass sie nur mit Zwillingen schwanger ist, doch ihre Schwangerschaft ist ein 1-in-4-Milliarden-Fall

Edita Mesic
10. Juni 2022
07:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nach Jahren der Versuche, schwanger zu werden, stand ein Ehepaar aus Houston kurz davor, seinen Traum von einem Kind aufzugeben und seine Adoption in Erwägung zu ziehen. Unbemerkt hatte das Universum etwas unglaublich Herzerwärmendes für sie auf Lager.

Glaubst du an Wunder? Manchmal überrascht uns das Leben auf eine Weise, die wir nie für möglich gehalten hätten, und lässt uns an die Möglichkeit glauben, dass unsere größten Wünsche wahr werden.

Interessanterweise wirft die Geschichte, die wir heute mit unseren Leser*innen teilen, ein Licht auf etwas Ähnliches, und wir hoffen, dass viele Menschen nach dem Lesen an Wunder glauben werden.

Lauren und David Perkins waren ein glücklich verheiratetes Paar, das in Houston lebte. Wie die meisten Paare träumten sie davon, eine Familie zu gründen und in ihrem Haus das Lachen der Kinder zu hören.

Lauren wollte schon immer Mutter werden und versuchte ein Jahr lang, schwanger zu werden. Die Versuche waren leider nicht erfolgreich und sie wusste nicht, was sie tun sollte.

EINE LEBENSVERÄNDERNDE REISE

Eines Tages beschlossen sie und ihr Mann, Urlaub zu machen, um mehr Klarheit über ihren nächsten Schritt zu bekommen. Also packten sie ihre Koffer und begaben sich auf eine Reise nach Nicaragua.

Das Paar fand während seiner Reise viele Freunde und genoss die Erfahrung sehr. Dort sammelte Lauren den Mut, offen über ihre Schwierigkeiten zu sprechen.

Sie dankte auch dem medizinischen Personal, einschließlich der Ärzte und Krankenschwestern der Intensivstation für die Betreuung ihrer Frühgeborenen.

Nachdem sie ihre Geschichte gehört hatte, erzählte ihr einer ihrer Freunde, ein Priester, dass Gott große Pläne für sie habe und sie bald erfreuliche Neuigkeiten erhalten würde. Lauren gab zu, dass sie damals von der seltsamen Ankündigung des Priesters überrascht war.

WAS FÜR EINE ÜBERRASCHUNG

Nach der Reise kehrte das Paar nach Texas zurück. Lauren sagte, sie habe nicht viel darüber nachgedacht, was der Priester gesagt hatte. Stattdessen entschieden sie und David, es mit künstlicher Befruchtung zu versuchen. Trotzdem war sie überzeugt, dass es nichts ändern würde.

Die Perkinses wollten gerade ihren Traum, Kinder zu haben, aufgeben, als sie erfreuliche Neuigkeiten erhielten – Lauren war schwanger. Bei ihrer ersten Routineuntersuchung wurde ihr von den Krankenschwestern mitgeteilt, dass ihr HCG-Wert sehr hoch sei.

Das bedeutete, dass es sehr wahrscheinlich war, dass Lauren mit mehr als einem Kind schwanger war. Das Paar hatte so viele Hindernisse durchgemacht, dass die bloße Vorstellung, Zwillinge oder Drillinge zu haben, unglaublich klang.

ERWARTE DAS UNWAHRSCHEINLICHE

Als Lauren zum Ultraschall ging, war sie verblüfft, nachdem sie erfahren hatte, wie viele Leben sich in ihr entwickelten. Der Arzt studierte den Bildschirm und überbrachte ihr die schockierende Nachricht. Lauren erinnerte sich:

"Er sagte: 'Ich schätze, ich sehe fünf.' Ich dachte, das sei unmöglich. Aber er fuhr fort: 'Moment mal. Ich habe gerade ein sechstes Baby gefunden.'"

Lauren erinnerte sich, dass sie vor einer schwierigen Entscheidung stand: Sie konnte entweder die Anzahl der Kinder reduzieren oder sie alle austragen. Sie und David entschieden sich für Letzteres, obwohl sie wussten, dass die Überlebenschancen aller sechs Babys gering waren und es zu Komplikationen kommen könnte.

IHRE KLEINEN WILLKOMMEN HEISSEN

Am 23. April 2012 war Lauren in der 30. Schwangerschaftswoche und wurde in das "Texas Children's Hospital" in Houston gebracht, wo sie zehn Wochen zu früh Sechslinge (drei Jungen und drei Mädchen) zur Welt brachte.

Ihre Babys, Andrew, Benjamin, Caroline, Leah, Allison und Levi, wogen bei der Geburt alle zwischen 450 und 900 Gramm. Laurens Schwangerschaft war eine in vier Milliarden Fällen. Die frischgebackene Mutter drückte aus:

"Ich hatte nicht damit gerechnet, meine Babys vor dem nächsten Tag zu sehen, aber das Team jedes Babys rollte sie zur Neugeborenen-Intensivstation einzeln an mir vorbei, und ich durfte ihre kleinen Finger berühren."

HARTE WOCHEN

Die Säuglinge waren nicht stark genug, um einige Tage bei Mama und Papa zu sein. Allison war das erste Baby, desen Zustand sich am vierten Tag stabilisierte, und Lauren erinnerte sich an das Gefühl, als sie ihr kleines Mädchen hielt. Sie sagte:

"In diesem Moment, als ich mein Baby halten durfte, wurde ich Mutter... von Sechslingen."

Die Kleinen überstanden die kritische Phase und erholten sich langsam. Nach vielen intensiven Wochen der Betreuung durch das Neugeborenen-Personal konnten die Perkinses ihre Sechslinge halten.

Fünf der sechs Babys gingen im Alter von vier Monaten nach Hause. Die kleine Leah blieb jedoch noch einige Zeit im Krankenhaus, weil sie die Kleinste war und Schwierigkeiten gehabt hatte, Platz im Mutterleib zu finden. Ihre Mutter sagte gegenüber Today:

"Sie wurde buchstäblich unter allen anderen im Mutterleib begraben, also bekam sie nicht die richtige Nahrungszufuhr. Ihr Gehirn war nicht vollständig entwickelt."

EIN STARKES UNTERSTÜTZUNGSSYSTEM

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen, und die Perkinses hatten keine Ahnung, wie es wäre, sich um ihre Sechslinge zu kümmern. Glücklicherweise hatten sie das richtige Unterstützungssystem in ihren Lieben und in der Gemeinschaft. Lauren sprach mit BBC:

"Ich wusste, dass wir ein Unterstützungssystem brauchten, weil wir das auf keinen Fall alleine schaffen würden."

Die Einwohnerin von Houston sagte, ihre Gemeinde habe ihr geholfen, sich um die Babys zu kümmern und ihre verschiedenen Bedürfnisse erfüllt. Sie dankte auch dem medizinischen Personal, einschließlich der Ärzte und Krankenschwestern der Intensivstation für die Betreuung ihrer Frühchen.

DAS RICHTIGE CHAOS

In diesem Jahr feiern die sechs Engel ihren zehnten Geburtstag. Eltern von Sechslingen zu werden, hat das Leben von Lauren und David von Grund auf verändert. In Bezug auf die Erfahrung teilte Lauren mit:

"Ich nenne es halbkontrolliertes Chaos. Wir mussten sehr geplant und sehr strukturiert und organisiert vorgehen, besonders im ersten Jahr."

Leah, die Tochter des Paares, hatte es besonders schwierig. Lauren erwähnte, dass ihr süßes Mädchen sehr fröhlich und der Sonnenschein ihrer Familie sei. Sie sagte, Leah sei mit ihren Geschwistern in die Schule gekommen.

Was für eine schöne achtköpfige Familie! Unsere Herzen sind voller Liebe für diese schöne Familie und wir senden unsere besten Wünsche an die kleinen Freudenbündel von Lauren und David. Bitte teile diese Geschichte mit deiner Familie und Freunden.

info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Mama bringt die landesweit größte Anzahl von Babys auf einmal zur Welt und wird kurz darauf von ihrem Mann verlassen

04. Juni 2022

Teenagerin gibt Baby zur Adoption frei und bekommt 18 Jahre später einen Brief: “Ich bin deine Tochter. Kannst du mich treffen?”

25. März 2022

Schwangere Frau geht zum Ultraschall, Arzt sieht, dass das Baby nicht allein ist

08. Mai 2022

Teenagerin opfert ihr Leben, um Sohn zu gebären, Familie erfährt von Abschiedsbotschaft, die sie einer Krankenschwester mitteilte

22. März 2022

Weinender Soldat ist spät für den Flug dran, Personal ist anspannt, als die Stimme sagt: “Lass ihn nicht ins Flugzeug steigen!” – Story des Tages

06. Juni 2022

Vater bringt Drillinge zum ersten Mal zu ihrer komatösen Mama und sieht, wie ihr die Tränen über das Gesicht laufen

21. Mai 2022

Frau denkt, sie hätte eine Fehlgeburt gehabt, aber ihr verstorbener Großvater erzählt ihr, dass die Babys in einem Traum noch am Leben sind

14. Mai 2022

5-jähriger Bruder trägt den Sarg seiner kleinen Schwester, um sich für immer von ihr zu verabschieden

05. Mai 2022

Frau, der gesagt wurde, eines von drei Babys wegen ihres schwachen Herzens abzutreiben, lehnt den Rat des Arztes ab

03. Mai 2022

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

59-jährige Mutter bringt Zwillinge zur Welt, während die älteste Tochter “von ihrer Entscheidung angewidert” ist

21. April 2022

Ein Paar, dem gesagt wurde, dass es auf natürliche Weise keine Kinder bekommen kann, wird Eltern von 3 Zwillingspaaren, die denselben Geburtstag haben

05. April 2022

Frau, die sicher ist, dass ihr Sohn kurz nach der Geburt starb, erkennt 3 Jahre später sein Muttermal auf Facebook – Story des Tages

06. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited