Viral

04. November 2021

29-jährige Mutter von acht Jungen, die vor 5 Monaten gebar, ist wieder schwanger

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Eine junge Mutter hat acht Kinder und liebt ihre große Familie. Jetzt ist sie wieder schwanger, obwohl ihr jüngstes Kind erst fünf Monate alt ist. Ihre Ansichten zur Empfängnisverhütung haben viele Reaktionen hervorgerufen.

Eine Mutter von acht Jungen im Alter von fünf Monaten bis 12 Jahren gab kürzlich bekannt, dass sie wieder ein Kind erwartet. Ihre Kinder Jamel, Michael Jr., Angelo, Armani (totgeboren), Prince, Sincere, Armani und Gimani werden bald ein weiteres Geschwisterchen bekommen.

In einem diesen Monat veröffentlichten Clip machte Yalancia Rosario einen Schwangerschaftstest und enthüllte die Ergebnisse ihren Zuschauern. Das Baby kommt nächstes Jahr und sie erklärte, dass sie immer davon geträumt hat, eine große Familie zu haben.

Werbung

Ein Paar, das keine Verhütungsmittel verwendet, hat acht Kinder und ein weiteres Baby ist unterwegs | Quelle: Instagram/that_rosario_life

NEUN KINDER AUF EINMAL

Yalancia ist nicht die einzige Mutter mit einer großen Familie. Im Oktober schloss sich ihr eine Frau aus Mali in der Kategorie "Mega-Mama" an. Diese Frau wurde jedoch gleichzeitig Mutter von neun Kindern.

Werbung

Die 25-jährige Halima Cisse brachte ihre Neunlinge per Kaiserschnitt zur Welt und alle Kleinen waren in einem stabilen Zustand. Die Frau, von der angenommen wird, dass sie keine Kinderwunschbehandlung durchgeführt hat, wird schnell lernen müssen, wie man eine so große Familie führt.

Werbung

DIE REAKTION IHRES EHEMANNS

Yalancia hingegen hat jahrelange Erfahrung und führt ihr eigenes Geschäft von zu Hause aus, während sie den vollen Terminkalender ihrer Kinder verwaltet. Ihr Ehemann, Michaels Reaktion auf die Nachricht von Baby Nummer neun, war für viele Internetnutzer komisch.

In dem Clip war zu hören, wie er fragte: "Also, keine Pause?" bezog sich auf die Tatsache, dass sie erst fünf Monate zuvor einen Kleinen in ihrem Leben begrüßt hatten.

Werbung

SIE HÖRTE AUF, EMPFÄNGNISVERHÜTUNG ZU VERWENDEN

Die Mutter erklärte, dass einige ihrer Kinder gezeugt wurden, während sie aktiv Verhütungsmittel anwendete. Sie verwendet es nicht mehr und sagte: "Wir leben im Rahmen unserer Mittel und haben ein großartiges Budgetsystem."

Während die Familie online viele Unterstützer hat, beurteilen viele Menschen ihre Entscheidungen. Als Antwort auf die Trolle äußerte sich die Mutter: "Ich wurde noch nie so sehr beurteilt wie im Internet."

Werbung

DIE NEGATIVITÄT IM INTERNET

Sie teilte einige der Kommentare, die Menschen ihnen oft entgegenschleudern. Sie erklärte: “Wir kriegen immer ‘Hör mal auf, unser Steuergeld zu verwenden’, ‘Hast du von Geburtenkontrolle gehört’ und ‘wie viele Väter haben sie’.”

Trotzdem sagte Yalancia, dass das Positive immer das Negative überwiegt. Sie glaubt, dass es ihr Schicksal ist, Mutter zu sein. Die Frau sagte: "Ich habe das Gefühl, eine fürsorgliche und geduldige Seele zu haben."

Werbung

SIE BEREUT NICHTS

Yalancia fügte hinzu, dass sie ihr Leben verwaltet, indem sie viel Essenszubereitung, festgelegte Kleiderordnungen für die Woche und eine tägliche Routine einbezieht, die das Aufstehen um 6 Uhr morgens beinhaltet.

Sie bereut ihre Entscheidung nicht, eine Mega-Mama zu sein, auch wenn andere meinen, sie sollte verhüten. Das Geschlecht ihres nächsten Kindes ist im Moment nicht bekannt, aber diese Mutter sagte, sie habe immer gelernt zu raten, dass es ein Junge sein wird

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.