facebook.com/liputan6online  facebook.com/thv11
Quelle: facebook.com/liputan6online facebook.com/thv11

Sterbende Frau schreibt und versteckt Brief an ihren Ehemann und seine neue Frau, er bekommt ihn zwei Jahre später

Maren Zimmermann
24. Apr. 2022
11:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Mütter tun alles, um sich um ihre Familien zu kümmern, und die kreative Idee einer Frau ermöglichte es ihr, mit ihren Lieben über das Grab hinaus in Kontakt zu bleiben. 

Werbung

Allein in den Vereinigten Staaten wird jedes Jahr bei Zehntausenden von Frauen Eierstockkrebs diagnostiziert, und leider stirbt ein großer Teil von ihnen an der Krankheit. 

Als eine 46-jährige Mama eine niederschmetternde Krebsdiagnose erhielt, schrieb sie ihrer Familie einen Überraschungsbrief. 

Eine gesunde Brenda Schmitz [Links]; David Schmitz und seine Familie. [Rechts] | Quelle: Facebook.com/liputan6online - Facebook.com/thv11

Werbung

SIE HATTE KREBS IM VIERTEN STADIUM 

Brenda Schmitz war eine glückliche Mutter von vier Kindern, als sie eine Nachricht erhielt, die alle Träume, die sie für sich und ihre Familie hatte, über den Haufen warf. Sie hatte 2007 geheiratet und ein Leben mit David Schmitz begonnen.

Brenda hatte einen Sohn namens Carter, 21, aus einer früheren Beziehung, während David zwei eigene Kinder hatte, Josh, 17, und Justin, 14. Gemeinsam haben sie auch einen Sohn, Max, 4, bekommen. 

Die Familie war schockiert, als sie von Brendas Eierstockkrebs erfuhr. Brenda war untröstlich, dass sie ihre Kinder nicht aufwachsen sehen würde. Sie wollte unbedingt einen Weg finden, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben.

Werbung
Werbung

IHR KREATIVER PLAN 

Einen Monat vor ihrem Tod schmiedete die schwerkranke Brenda einen kreativen Plan, der ihren Lieben einige Jahre später noch viel bedeuten sollte.  

Sie war zu schwach, um einen Stift zu halten, aber sie konnte tippen, also formulierte die Mutter einen Brief für ihre Familie. Allerdings versteckte sie ihn vor ihnen und übergab die wertvollen Worte einer Freundin. 

Werbung

SIE GAB GENAUE ANWEISUNGEN

Brenda gab ihrer Freundin eine Liste mit wichtigen Anweisungen - der Brief sollte vor der Familie Schmitz geheim gehalten werden, bis die Zeit reif war.

Im Jahr 2013, zwei Jahre nach ihrem Tod, erhielt Brendas Ehemann einen unerwarteten Anruf vom Team von STAR 102.5 in Des Moines, Iowa. Die Anrufer gehörten zur Crew des Weihnachtswunschprogramms.

Werbung

EINE GESCHICHTE, DIE SIE NOCH NIE GEHÖRT HATTEN

Der Brand-Manager von KSTZ "Star" 102.5 FM, Scott Allen, brach in Tränen aus, als er den Brief las, den sein Team per Post erhalten hatte.

Sie wussten sofort, dass sie sich mit den Beteiligten in Verbindung setzen mussten, denn die Geschichte war anders als alles, was sie je zuvor gehört hatten. Allen lud David in sein Studio ein, und der Vater hatte keine Ahnung, was sich da abspielte.

Werbung

DER UNERWARTETE BRIEF

In einem Video, das bereits über vier Millionen Mal angesehen wurde, sprach David Schmitz mit viel Gefühl und Sorgfalt über seine verstorbene Frau. Die Zuhörer waren gerührt von der Liebe, die er für sie empfand.

Als das Team ihm von ihrem Brief erzählte, war er sprachlos. Er sagte:

"Ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass es diesen Brief gibt. Es war einfach unglaublich."

Werbung

SIE HATTE DREI WÜNSCHE

Als die Radiomoderatorin Colleen Kelly begann, Brendas Worte zu lesen, wurde David von seinen Gefühlen überwältigt. Brendas Worte enthüllten den Grund, warum sie den Brief geschrieben hatte, und enthüllten drei Wünsche

Der erste Wunsch war eine Verwöhnzeit für Davids Verlobte, Jayne Abraham. Sie schrieb:

"Bring sie zum Lächeln und lass sie wissen, dass ihre Bemühungen von mir wirklich geschätzt werden. Danke - ich liebe dich - wer auch immer du bist."

Werbung

EINE MAGISCHE FAMILIENREISE

Brendas zweiter Wunsch war eine magische Reise für ihre Familie. Sie wollte, dass sie Spaß haben und das Leben genießen. 

Brenda sagte:

"Irgendwohin, wo sie alle ihre Gesellschaft und die Gemeinschaft als Familie genießen und Erinnerungen schaffen können, die sie für immer begleiten werden."

David Schmitz mit seiner Familie. | Quelle: Youtube.com/star1025

Werbung

SIE DANKTE DEN UNBESUNGENEN HELDEN 

Zum Schluss dankte die Mutter dem medizinischen Personal des Mercy Medical Center. Ihr letzter Wunsch war ihnen gewidmet. 

Sie schrieb:

"Eine Nacht voller Drinks, Essen und Spaß für alles, was sie jeden Tag für die Krebspatienten tun, denen sie begegnen."

David Schmitz mit seiner Frau Brenda. | Quelle: Youtube.com/star1025

Werbung

SIE ERMUTIGTE DIE NEUE FRAU IHRES MANNES

Brenda schrieb auch einen besonderen Brief für die neue Frau ihres Mannes. Der Inhalt blieb privat, aber Abraham, die zwei Kinder, Madison, 15, und Sam, 13, hat, teilte ein paar Details. Sie verriet, dass es ein "Brief von Mama zu Mama" war, der sie ermutigte.

Er half ihr, ihre Bedenken bezüglich ihrer Beziehung zu David zu zerstreuen. Abraham erklärte:

"Es gab Zeiten, in denen es fragwürdig war, und ich hatte persönlich ein bisschen zu kämpfen, weil ich mir nicht sicher war, ob es der richtige Zeitpunkt [für die Beziehung] war."

Werbung

Aber Brendas Worte haben sie beruhigt und ihr geholfen, mit David weiterzumachen.

Jayne Abraham mit ihrem neuen Stiefsohn, Max. | Quelle: Youtube.com/star1025

DER BESTE TEIL IHRES BRIEFES

Werbung

Während die Ermutigung und die freundlichen Worte Abraham viel bedeuteten, war ein Aspekt des Briefes für sie am wichtigsten.

Unter Tränen erzählte Abraham, dass Brenda ihr sagte, dass sie sie bedingungslos liebe. Abraham fügte hinzu: "Das war so erstaunlich. Sie wusste nicht einmal, wer ich sein würde."

David Schmitz mit seiner Familie. | Quelle: Youtube.com/star1025

Werbung

SIE WACHT ÜBER SIE

David, seine neue Partnerin und die gemeinsamen Kinder bildeten eine glückliche Patchworkfamilie und sie waren überzeugt, dass Brenda über sie wachte. Sie spürten ihre Anwesenheit und sahen überall Zeichen von ihr. 

Der emotionale Vater erinnerte sich, wie ein doppelter Regenbogen erschien, als Brenda starb, obwohl es fünf Wochen lang nicht geregnet hatte. 

Brenda und ihr Sohn Max sangen immer das Lied "Over the rainbow", und David wusste, dass dies ein Zeichen dafür war, dass sie weiterhin in ihrem Leben präsent war. 

Der Sohn von Brenda und David Schmitz, Max. | Quelle: Youtube.com/star1025

Werbung

DIE GESCHICHTE IST NOCH NICHT ZU ENDE

David weiß zwar nicht, welcher Freund für die Aufbewahrung von Brendas Briefen verantwortlich war, aber er glaubt, dass es in Zukunft noch mehr geben könnte. Seine Frau kümmerte sich um die kleinen Details, und es würde ihn nicht wundern, wenn sie noch mehr Briefe versteckt hätte.

Er erzählte:

"Ich glaube einfach nicht, dass die Geschichte vorbei ist. Ich bin jetzt vorbereitet. Sagen wir es mal so." 

Werbung

IHRE WÜNSCHE WURDEN ERFÜLLT 

Brenda wäre begeistert, wenn sie sehen könnte, wie das Team von STAR 102.5 ihre Wünsche erfüllt hat. Sie sicherten sich Sponsoren und ermöglichten der Familie eine Reise nach Disney World, Florida, bei der alle Kosten übernommen wurden.  

Abraham bekam ihre Wellness- und Verwöhnzeit, und die Mitarbeiter des Mercy Medical Center wurden von einem Catering-Unternehmen mit drei Mahlzeiten verwöhnt. 

Werbung

DIE WEIHNACHTSWÜNSCHE BRACHTEN DIE NUTZER ZUM SCHLUCHZEN

Brendas selbstloses Handeln berührte viele Menschen weltweit. Nutzer*innen berichteten, dass das Video ihres Mannes sie zu Tränen rührte. Ein User sagte: "Ich heule mir die Augen aus dem Kopf. Ich bin völlig überwältigt von diesem Video."

Viele Menschen berichteten auch über ihre Erfahrungen mit Krebs. Ein Kommentator schrieb: "Ich habe vor kurzem meine Mutter durch Krebs verloren und mein Onkel verliert gerade seinen Kampf. Ich kann das also nachempfinden. Danke, dass du das erzählst."

Brendas Geschichte war einmalig und hat uns sehr berührt. Klicke hier für eine weitere Geschichte, die dich nach deinen Taschentüchern suchen lässt. Eine Mama, die an Nierenkrebs im vierten Stadium erkrankt war, schrieb ihrer Tochter eine Reihe von wunderschönen Briefen, die sie ermutigten, tapfer durchs Leben zu gehen.

Werbung