logo
Twitter.com/BBCRadio2 - Twitter.com/HypeSir7
Quelle: Twitter.com/BBCRadio2 - Twitter.com/HypeSir7

Frau, die von der Familie rausgeworfen wurde, da sie schwarzen Mann heiratete, ist 7 Jahrzehnte später immer noch glücklich mit ihm

Ankita Gulati
11. Feb. 2022
17:50
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Zu einer Zeit, als das Liebeswerben zwischen verschiedenen Rassen in Großbritannien verboten war, verliebte sich eine britische Frau in einen schwarzen Mann. Sie stand vor der schwierigen Wahl, ihrem Herzen zu folgen oder ihre Familie zu verlieren. Hier ist ihre Geschichte.

In den 1940er Jahren nahm die Britin Mary an einer technischen Hochschule Maschinenschreiben- und Kurzschrift-Unterricht, als sie den in Trinidad geborenen Soldaten Jake traf, der Teil der amerikanischen Streitkräfte war, die von der Air Force zur Ausbildung nach Großbritannien geschickt wurden.

Jake und seine Militärfreunde riefen Mary und ihre Freundin, um mit ihnen zu reden, und die Mädchen waren angenehm überrascht, als sie feststellten, dass sie Englisch sprechen konnten. Sie begannen zu plaudern und Jake zitierte sogar Shakespeare für Mary, was ihr gefiel.

Ein aktuelles Bild von Mary und Jake [links]; Ein altes Bild von Mary und Jake [rechts] | Quelle: Twitter.com/BBCRadio2 - Twitter.com/HypeSir7

Ein aktuelles Bild von Mary und Jake [links]; Ein altes Bild von Mary und Jake [rechts] | Quelle: Twitter.com/BBCRadio2 - Twitter.com/HypeSir7

Ein paar Wochen später gingen sie zu einem Picknick aus, und es kam zu Problemen, als eine Dame, die Mary beim Picknick entdeckte, sich bei ihrem Vater meldete und Mary fortan daran gehindert wurde, ihn wiederzusehen.

Jake kehrte nach Trinidad zurück, aber das Paar tauschte weiterhin Briefe aus, und nach einigen Jahren kehrte er zurück, um eine besser bezahlte Arbeit in Großbritannien zu bekommen.

Mit nur 19 Jahren akzeptierte Mary, Jake zu heiraten, wurde aber anschließend von ihrem Vater aus dem Haus rausgeworfen, der entsetzt über ihre Entscheidung war, einen Schwarzen zu heiraten. Mit nur einem winzigen Koffer auf ihrem Namen heiratete Mary 1948 Jake, und keiner ihrer Familienmitglieder war bei diesem Anlass anwesend.

SCHWIERIGES ERSTES JAHR DER EHE

Mary war schockiert, als sie erfuhr, dass die Gesellschaft gemischtrassige Paare so sehr verachtete, da die Leute auf sie zeigen würden, wenn sie zusammen durch die Straßen gingen.

Das Paar, das in Birmingham lebte, fand es schwierig, Wohnungen zu mieten, weil niemand einen Schwarzen unterbringen wollte. Sie hatten keine Freunde und kein Geld, weil Jake keinen Job finden konnte. Als er sich erinnerte, erzählte er:

“Damals konnte man nicht in einem Büro arbeiten – weil man einen Schwarzen in einem Büro mit all den weißen Mädchen nicht für sicher hielt.”

Ihre Probleme wurden noch schlimmer, als Mary im achten Monat ihrer Schwangerschaft ein totgeborenes Kind zur Welt brachte. Es brach ihr das Herz und das Paar beschloss, keine weiteren Kinder zu haben.

FORTSCHRITT

Zum Glück wurde es für das ausdauernde Paar besser. Mary bekam Lehrerstelle und landete als stellvertretende Lehrerin, während Jake zuerst in einer Fabrik arbeitete, bevor er bei der Post landete.

Sie fingen auch an, neue Freunde zu finden. Sie warnten diese Leute jedoch im Voraus vor ihrer gemischtrassigen Ehe, bevor sie sie zu sich nach Hause einluden. Marys Vater starb, als sie 30 war. Obwohl sie sich vor seinem Tod versöhnten, billigte er ihre Entscheidung nie, Jake zu heiraten.

WO SIND SIE JETZT?

Mary und Jake, die seit sieben Jahrzehnten verheiratet sind, erklärten, dass sie das Glück hatten, sich getroffen und geheiratet zu haben.

Jake enthüllte, dass es ihn immer noch schmerzt, dass sie von der Gesellschaft nie wirklich anerkannt wurden. Er sprach von seinen Kämpfen mit Rassismus und erklärte, ein Mann habe sich einmal die Hände an seinem Nacken gerieben und gesagt:

“Ich wollte sehen, ob sich der Dreck ablöst.”

Nach mehreren Jahrzehnten Ehe arbeitet das Paar immer noch aktiv an ihrer Beziehung. Zum Beispiel kocht Jake jeden Tag, außer wenn sie koschere Besucher erwarten. Mary hat einen leichten Fall von Alzheimer im Frühstadium, und obwohl es keine Heilung gibt, versuchen die Ärzte ihr Bestes.

Im Gegensatz zu Jake und Mary mussten die Highschool-Liebhaber Howard Foster und Myra Clark 1967 aufgrund der Spannungen um interrassische Beziehungen in den Vereinigten Staaten getrennte Wege gehen.

Foster konnte Clark nicht durch die Kämpfe gehen lassen, die mit ihrer Art von Beziehung einhergingen, also beschloss er, mit seiner weißen Freundin Schluss zu machen. 45 Jahre später kamen sie jedoch wieder zusammen und heirateten schließlich. Hier kannst du die ganze Geschichte lesen.

info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

Mann stolpert im Wald über einen Grabstein und sieht sein Kindheitsfoto darauf – Story des Tages

10. Februar 2022

Nach dem Tod der Mutter schmeißt der Sohn seinen Stiefvater raus dem Haus, doch ein schickes Auto hält vor dem alten Mann an – Story des Tages

03. März 2022

Am Muttertag erhält eine Frau, die Schwierigkeiten hat, sich um ihre Kinder zu kümmern, 200.000 Euro von dem unbekannten Jake Reid – Story des Tages

24. Mai 2022

Papa, bist du wegen mir gekommen?' Fragt das kleine Waisenmädchen den Mann, der sie zum ersten Mal sieht - Story des Tages

27. Februar 2022

Mama geht zur Berufsberatung, ohne zu wissen, dass sie dadurch bald wieder mit ihrem Sohn vereint wird, den sie vor 13 Jahren aufgegeben hat

22. Mai 2022

Schwarzes Mädchen, das von weißen Eltern gezeugt und von ihrer Familie abgeschnitten wurde, umarmt 30 Jahre später ihre Mutter wieder

11. April 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Sohn schickt 80-jährige Mutter ins Pflegeheim, findet sie Jahre später dort nicht – Story des Tages

16. Mai 2022

Am Valentinstag lehnt reiches Mädchen armen Jungen ab, sie taucht Jahre später vor seiner Haustür auf – Story des Tages

04. März 2022

Mann sieht sein neugeborenes Mädchen und verdächtigt Frau der Untreue – macht später einen DNA-Vaterschaftstest

03. Mai 2022

Frau verklagt ihren Mann auf Schadenersatz, Tochter unterstützt Stiefvater statt ihr – Story des Tages

17. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited