logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Sonny Bono war nicht Chers Liebe des Lebens, und sie bezeichnet "Bagel Boy" als ihre "wahre Liebe"

Edita Mesic
01. Jan. 2022
09:10
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Die amerikanische Superstar-Musikerin Cher schockierte die Fans, als sie den Ex-Bäcker Robert Camilletti aus einer Liste berühmter Ex-Freunde zu ihrer einzig wahren Liebe ernannte.

Werbung

Cher ist ein bekannter Name, der seit mehreren Jahren in Hollywood präsent ist. In den 1970er Jahren trat sie erstmals als TV-Star auf.

Die Göttin des Pops hat eine jahrzehntelange Karriere hinter sich. Während dieser Zeit war sie in Beziehungen mit mehreren Prominenten verwickelt, darunter ihre berühmte Ehe mit ihrem ersten Ehemann Sonny Bono.

Cher und Rob Camiletti bei der Premiere von "Moonstruck" in Los Angeles 1987 [links] Sänger Sonny Bono am 12. Juni 1977 kommt am Los Angeles International Airport an [oben rechts] Sängerin Cher und Musiker Gregg Allman am 21. Januar 1977 [ unten rechts] | Quelle: Getty Images

Cher und Rob Camiletti bei der Premiere von "Moonstruck" in Los Angeles 1987 [links] Sänger Sonny Bono am 12. Juni 1977 kommt am Los Angeles International Airport an [oben rechts] Sängerin Cher und Musiker Gregg Allman am 21. Januar 1977 [ unten rechts] | Quelle: Getty Images

Werbung

Überraschenderweise wurde Cher während eines Interviews gefragt, welcher ihrer Exen ihre einzige wahre Liebe sei; die Sängerin nannte Robert Camilletti, einen ehemaligen Bäcker, der auch 18 Jahre jünger war als sie, als derjenige, der ihr wirklich das Herz gestohlen hat.

CHERS DATING-GESCHICHTE: WARREN BEATY

Warren Beatty war ein berüchtigter Playboy, der Beziehungen zu Prominenten wie Madonna und Twiggy hatte. Beatty war im Jahr 1962, 25 Jahre alt, als er die 16-jährige Cher kennenlernte.

Cher erzählte dem Playboy-Magazin 1988, dass sie und Betty eine sexuelle Beziehung hatten. Zu dieser Zeit war er mit der Schauspielerin Natalie Wood liiert, die im Volksmund für ihre Leistung in "Rebel Without a Cause" bekannt war.

Werbung
Werbung

Cher erklärte, dass sie mit Beaty intim war, weil ihre Mutter und ihre Freunde verrückt nach ihm waren. Sie enthüllte weiter, dass es eine Enttäuschung war, weil sie die Tat nicht genoss und es keinen Grund für sie gab, es noch einmal zu tun.

SONNY BONO

Für Cher war es Liebe auf den ersten Blick, als sie 1962 mit nur 16 Jahren Sonny Bono, einen aufstrebenden Musiker, in einem Restaurant traf.

Im Gegensatz zu ihren Gefühlen sagte Bono zu Cher, dass er sie nicht attraktiv fand und wollte, dass sie wusste, dass er wegen Sex nicht mit ihr zusammen war. Dies machte ihre Beziehung am Anfang etwas kompliziert.

Werbung
Foto von Sonny und Cher in ihrem Haus in Kalifornien, ca. 1966. | Quelle: Getty Images

Foto von Sonny und Cher in ihrem Haus in Kalifornien, ca. 1966. | Quelle: Getty Images

Alles änderte sich eines Nachts, als er sie nach einem Date küsste. Die Turteltauben heirateten 1964 und begrüßten kurz darauf 1969 ihren ersten Sohn Chaz Bono.

Werbung

Ihre Karriere als Paar stieg auch mit TV-Shows und Hits wie "I Got You, Babe", aber hinter den Kulissen machte Bono es Cher schwer.

Er verweigerte ihr jede Freiheit, und sie durfte außer der Arbeit nichts tun. Cher erfuhr auch, dass Bono sie betrogen hatte, was sie dazu brachte, über Selbstmord nachzudenken.

Cher und Sonny Bono posieren 1970 für ein Werbefoto für "The Sonny and Cher Show". | Quelle: Getty Images

Cher und Sonny Bono posieren 1970 für ein Werbefoto für "The Sonny and Cher Show". | Quelle: Getty Images

Werbung

Leider trennte sich das Paar 1974. Bonos Musikkarriere brach ab, bevor er 1998 bei einem Skiunfall starb. Cher war bei seiner Beerdigung anwesend und hielt auch die Trauerrede.

DAVID GEFFEN

Geffen lernte Cher während der Eröffnung des legendären Clubs The Roxy in Los Angeles am 20. September 1973 kennen. Geffen, einer der Besitzer des Clubs, war entschlossen, Cher zu einem Date mitzunehmen.

Er verliebte sich in sie, besonders als Cher bat, sich auf einen leeren Stuhl an seinem Tisch zu setzen. Geffen gab ihr seine Adresse und lud sie für den nächsten Abend zum Essen ein.

Werbung
Werbung

Der Popstar erklärte, sie sei die erste Person, die sein Leben und Bett teilte und dass sie verrückt nacheinander seien. Geffen überschüttete sie mit teuren Geschenken und bat sie auch, ihn zu heiraten.

Berichten zufolge verließ Cher ihn für Greg Allman von der Band Allman Brothers, und dies brach Geffen das Herz. Er ging sogar so weit, ihr mit rechtlichen Schritten zu drohen.

Schockierenderweise outete sich Geffen Anfang der 1990er Jahre während einer Benefizveranstaltung für das AIDS-Projekt in Los Angeles als schwul.

Werbung

VAL KILMER

Val Kilmer freute sich nicht darauf, Cher zu treffen, als sie ihn bat, weil er sie als uninteressanten Charakter ansah und glaubte, dass sie nichts gemeinsam hatten.

Interessanterweise verbrachten Cher und Kilmer eine ganze Woche damit, sich nur zu unterhalten, bevor sie sich schließlich küssten, nachdem sie sich kennengelernt hatten. Natürlich hatten sie zuerst eine Freundschaft, aber wie sie erklärte, raubte ihr der Kuss den Atem.

Sie waren zwei Jahre lang zusammen, bevor sie sich 1984 trennten. Cher sagte Reportern, Kilmer sei zu heiß und zu intensiv. Er war auch sehr sensibel, künstlerisch, hatte einen großartigen Sinn für Humor und war ein guter Küsser.

Werbung
Werbung

RICHIE SAMBORA

Cher und Sambora hatten eine kurze Beziehung, als sie von 1989 bis 1990 zusammenlebten. Sambora war damals 28 Jahre alt und er erklärte, dass Cher ihm viel über Mode beigebracht habe.

Er veröffentlichte 2011 eine Modelinie, eine Zusammenarbeit mit Nikki Lund, namens White Trash Beautiful, und nannte Cher als bedeutende Inspiration. Der Popstar lobte Sambora auch als einen der am meisten unterschätzten Sänger.

Werbung

CHER UND ROBERT CAMILLETTI

Im Mai 1986 war Cher mit ihren Freunden unterwegs, um ihren 40. Geburtstag zu feiern, als sie den 22-jährigen Robert Camilletti traf. Camilletti war ein aufstrebender Musiker, dessen Hauptberuf darin bestand, in einem Bagelladen zu arbeiten. Er gab Cher seine Nummer und bald begannen sie sich zu verabreden.

Laut Cher fragte sie sich zunächst, was ihre Freunde sagen würden, wenn sie mit Camilletti ausgehen würde, aber je mehr sie ihn kennenlernte, desto weniger kümmerte sie es, was die anderen dachten.

Die Musikikone war überrascht von den Qualitäten, die Camilletti zeigte, aber sie erklärte, dass es bis zu Thanksgiving und Weihnachten 1986 dauerte, bis sie sich in ihn verliebte.

Werbung
Werbung

Camilletti trat in Chers Musikvideo zu "I Found Someone" auf und bekam mit ihrer Ermutigung und Empfehlung Rollen in "The Perfect Gentleman", "Carnosaur 3: Primal Species" und "NYPD Blue".

1987 wurde "The Witches of Eastwick" veröffentlicht, ein Film, den Cher gedreht hatte, als sie Camilletti traf. Ebenso "Suspect" und "Moonstruck", für die sie einen Oscar gewann.

Camilletti zog bei ihr ein und begleitete sie 1987 zu den Oscars, wo sie einen Oscar in der Kategorie Beste Darstellerin gewann und ausgezeichnet wurde.

Werbung

Kurz nach der Veranstaltung begannen Medienpublikationen, Camilletti ins Visier zu nehmen, und sie bezeichneten ihn als "Bagel Boy", obwohl er den Job aufgegeben hatte. Sie waren so gemein zu ihm und Paparazzi belästigten ihn häufig.

Als Camilletti vor Chers Haus in Peter Brandts Auto krachte, wurde es noch schlimmer. Brandt, ein Fotograf für das Star-Magazin, hörte Gerüchte, dass Cher schwanger sei und Camilletti heiraten würde.

Er war vor ihrem Haus geparkt und arbeitete an der Deponie, als Camilletti mit Brandts Honda kollidierte und dabei seine Kameras zerbrach.

Werbung

Camilletti wurde von der Polizei festgenommen und wegen Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe angeklagt. Cher stellte seine Kaution in Höhe von 2000 US-Dollar ein und verteidigte ihn später auf einer Pressekonferenz.

Sie behauptete, Camilletti sei keine gewalttätige Person gewesen und dass sie seit 25 Jahren eine Berühmtheit sei und sich daran gewöhnt habe, dass ihr Privatleben zerstört und Lügen über sie erzählt werden.

Leider trennten sich Camilletti und Cher 1989, was stark mit dem Druck der Medien zusammenhing.

Werbung

Im Gespräch mit dem Women's Realm Magazine Jahre später nannte Cher Camilletti als ihre einzige wahre Liebe. Sie erklärte jedoch, sie vermisse diese Tage mit ihm, weil Camilletti ihr das Gefühl gegeben habe, jung und begehrt zu sein.

Cher und Camilletti blieben gute Freunde. Seitdem hat er Karriere als Pilot gemacht und fliegt Prominente in Privatjets. Der Popstar gab bekannt, dass sie immer noch zusammen zu Weihnachten essen, und er flog sie auch nach Jamaika.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Die 70-jährige Liebesgeschichte von Sophia Loren und Carlo Ponti begann auf den ersten Blick, doch er hatte eine andere Familie

03. März 2022

Kevin Costner wollte keine Kinder mehr, nachdem er 4 gezeugt hatte, als seine zweite Frau ihn fast verließ

07. Februar 2022

Millionär verkleidet sich als Obdachloser und taucht vor der Hochzeit im Haus seiner Verlobten auf - Story des Tages

30. April 2022

Matthew McСonaughey fühlte sich von seiner Mutter betrogen – er sprach 8 Jahre lang nicht mit ihr

10. Februar 2022