logo
Gäste in einem Blumenladen | Shutterstock
Gäste in einem Blumenladen | Shutterstock

Mann kauft im Blumenladen Lilien für Mädchen, das knapp bei Kasse ist und sieht sie später am Grab seiner Frau - Story des Tages

Maren Zimmermann
14. Dez. 2021
20:00

Ein Mann, der um seine verstorbene Frau trauert, bezahlt die Blumen eines mittellosen Mädchens in einem Blumenladen und seine freundliche Geste verändert sein Leben.

Werbung

Für Richard Preston waren die Sonntage die schlimmsten. An Sonntagen lagen er und Anne stundenlang im Bett, unterhielten sich, beobachteten die Schatten an der Decke, aßen Pfannkuchen und ließen Krümel auf die Laken fallen.

Es war an einem Sonntag, an dem Anne gestorben war. Richard wachte auf, als sie sich an seinen Arm klammerte, ihr süßes Gesicht verzerrt, die andere Hand über ihren geschwollenen Bauch gelegt. Richard hatte sie schnell ins Krankenhaus gebracht, aber ohne Erfolg. Anne starb, und mit ihr ihr Baby. Es war ein Sonntag.

Richards freundliche Geste in einem Blumenladen hat sein Leben verändert | Quelle: Shutterstock

Richards freundliche Geste in einem Blumenladen hat sein Leben verändert | Quelle: Shutterstock

Zwei Jahre waren vergangen, aber für Richard fühlte es sich an, als wäre kaum eine Woche vergangen. Er schien nicht aus dem Schmerz erwachen zu können. Er vermisste Anne ständig und ihr Verlust hinterließ eine klaffende Lücke in seinem Leben.

Auf dem Weg zum Friedhof ging Richard zu seinem Lieblingsfloristen. Der Mann hatte bereits seinen Strauß für Anne zusammengestellt: Maiglöckchen, Schleierkraut und einen Jasminzweig, der ihn an ihr Parfüm erinnern sollte.

Werbung

Doch als Richard eintrat, fand er sich inmitten eines Konflikts wieder. Ein schlankes Mädchen im späten Teenageralter stand in der Mitte des Ladens, die Fäuste geballt, das Kinn erhoben, die haselnussbraunen Augen funkelten wie Feuer.

"Bitte", sagte sie, und ihre Stimme zitterte. Richard sah, dass das Funkeln in ihren Augen Tränen waren, die sie zurückhielt, und keine Wut. "Ich weiß, dass ich nicht genug Geld für die Lilien habe, aber ich werde für sie arbeiten... aufräumen, fegen..."

Zwei Jahre später wurde Richard immer noch von dem Tod seiner Frau verfolgt | Quelle: Unsplash

Zwei Jahre später wurde Richard immer noch von dem Tod seiner Frau verfolgt | Quelle: Unsplash

Der Florist schüttelte nur den Kopf. "Mädchen, ich sage dir, diese Lilien sind für einen Stammkunden und ich würde sie dir nicht verkaufen, wenn du die vollen 25 Euro hättest!"

"Aber Sie verstehen das nicht!", rief das Mädchen. "Ich muss sie haben, für SIE! Sie waren ihre Lieblinge. Ich gebe Ihnen mein Telefon, ich knie vor Ihnen nieder, wenn es sein muss, aber bitte!"

Werbung

Das Mädchen beugte ihren stolzen Kopf und ging auf die Knie, als Richard dazwischen ging. Er trat schnell vor und legte seine Hand unter ihren Ellbogen. "Du kniest vor niemandem nieder, hörst du?", sagte Richard. "Niemals, für nichts!"

"Hey Jack", sagte Richard zu dem Floristen. "Sind das meine Lilien, die die junge Dame haben wollte?" Jack nickte und Richard fuhr fort: "Wenn das so ist, dann gib sie ihr bitte. Ich bezahle sie."

Jede Woche brachte er Anne einen Strauß ihrer Lieblingsmaiglöckchen | Quelle: Unsplash

Jede Woche brachte er Anne einen Strauß ihrer Lieblingsmaiglöckchen | Quelle: Unsplash

Der Florist reichte dem Mädchen den Strauß und sie vergrub ihr Gesicht in den kühlen Blütenblättern. "Oh, der riecht sogar nach ihr!", keuchte sie. Dann warf sie Richard noch einen dankbaren Blick zu und war weg.

Richard holte sein Portemonnaie heraus und bezahlte Jack für die Lilien. "Ich sag dir was, Jack, gib mir einen Strauß von diesen Calla-Lilien, wenn es dir nichts ausmacht." Als er aus dem Laden ging, dachte Richard an das Mädchen.

Werbung

Anne hätte nichts dagegen, wenn er dem Mädchen ihre Lilien schenkte. Anne hatte ihr Leben für Mädchen wie sie gegeben, sie hätte ihr auch die Blumen geschenkt. Richard lächelte zum ersten Mal seit langer Zeit und erinnerte sich an die Leidenschaft seiner Anne für ihre Arbeit.

Anne war Sozialarbeiterin und hatte mit jungen, gefährdeten Mädchen gearbeitet, sie aus schrecklichen Situationen geholt und ihnen ein glückliches Zuhause gegeben. "Oh Anne", flüsterte er. "Ich hatte dein Lächeln fast vergessen und wie sehr du das Leben geliebt hast!"

Da war ein junges Mädchen im Blumenladen, das Annes Lieblingsblumen kaufen wollte | Quelle: Pexels

Da war ein junges Mädchen im Blumenladen, das Annes Lieblingsblumen kaufen wollte | Quelle: Pexels

Richard ging mit einem Schleier aus glücklichen Erinnerungen zum Friedhof, aber als er an Annes Grab ankam, erlebte er eine Überraschung. Das schlanke Mädchen aus dem Blumenladen stand dort und legte sorgfältig die Lilien auf Annes Grab.

Als sie Richards Schritte hörte, drehte sie sich um und starrte ihn mit offenem Mund an. Sie sah sehr jung und sehr verletzlich aus und Tränen versilberten ihre Wangen. "Du? Hast du sie auch gekannt? Sie hat mir das Leben gerettet...", sagte das Mädchen.

Werbung

Richard nickte und legte die Calla-Lilien vorsichtig neben die Maiglöckchen. "Anne war meine Frau", sagte er sanft. "Und du kannst sagen, dass sie auch mein Leben gerettet hat."

"Oh!", rief das Mädchen. "Ich hatte keine Ahnung, dass sie gestorben war ... Sie haben es mir gestern gesagt. Ich konnte es nicht glauben, sie war so lebendig, so glücklich. Ich weiß nicht, wie sie so glücklich sein konnte, wenn sie mit so vielen unglücklichen Menschen wie mir gearbeitet hat."

Richard hat die Blumen für das Mädchen bezahlt | Quelle: Unsplash

Richard hat die Blumen für das Mädchen bezahlt | Quelle: Unsplash

Richard lächelte. "Das habe ich mich auch schon oft gefragt, aber das war Anne. Warst du eines ihrer Mädchen?"

"Ja", sagte das Mädchen. "Ich bin Meghan. Anne hat mir geglaubt, als niemand anderes es tat, und sie hat mich mitgenommen und beschützt. Ich liebe sie."

Werbung

"Ich bin Richard", sagte Richard und trat vor, um Meghans Hand zu schütteln. "Woher wusstest du das mit den Lilien?"

Meghan lächelte. "Sie hatte immer einen Strauß in ihrem Büro und sagte, dass ihr Mann ihr immer Blumen mitgebracht hat... Ich schätze, das warst du!"

Richard nickte. "Ja, das war ich! Willst du einen Kaffee trinken gehen?"

Richard war fassungslos, als er sah, wie das Mädchen die Blumen auf Annes Grab legte | Quelle: Pexels

Richard war fassungslos, als er sah, wie das Mädchen die Blumen auf Annes Grab legte | Quelle: Pexels

Meghan stimmte zu und die beiden saßen stundenlang in einem kleinen Café und sprachen über Anne. Meghan war jetzt fast 18 und stand kurz davor, aus dem System auszusteigen, und der Grund, warum sie Anne aufgesucht hatte, war, dass sie einen Rat brauchte, wie sie alleine überleben konnte.

"Nun", sagte Richard langsam. "Vielleicht musst du gar nicht alleine sein. Ich habe ein großes Haus mit vielen Zimmern und du könntest dort wohnen. Du warst Annes Mädchen, ich schätze, dass du auch mein Mädchen bist. Was sagst du dazu?"

Werbung

In den nächsten sechs Monaten wurden Richard und Meghan die besten Freunde, und als sie 18 Jahre alt wurde, zog sie bei Richard und Anne ein und begann, zur Uni zu gehen. Ein Jahr später adoptierte Richard Meghan offiziell. Endlich hatten er und Anne das Kind, von dem sie immer geträumt hatten.

Richard hat Meghan adoptiert und die beiden wurden beste Freunde | Quelle: Unsplash

Richard hat Meghan adoptiert und die beiden wurden beste Freunde | Quelle: Unsplash

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?
  • Der beste Weg, das Vermächtnis eines geliebten Menschen zu ehren, ist, seine Arbeit fortzusetzen. Richard tat, was Anne auch getan hätte: Er kümmerte sich um Meghan, adoptierte sie und gab den beiden, was sie am meisten brauchten - eine Familie.
  • Das Gute, das wir tun, bleibt noch lange nach unserem Tod bestehen. Anne war nicht mehr da, aber ihre Liebe bereicherte weiterhin das Leben von Richard und Meghan.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die über einen Mann, der entdeckt, dass seine ältere Nachbarin seit Jahren in ihrem Auto lebt.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Mama überlässt Albino-Tochter ihrem Vater und erhält 17 Jahre später eine unerwartete Einladung von dem zurückgewiesenen Mädchen - Karma-Story

11. November 2023

Junge verspricht, Freundin zu heiraten, wenn sie erwachsen sind, und wartet 56 Jahre lang jeden Sommer auf sie - Story des Tages

29. Dezember 2023

Älteres Ehepaar lässt sich nach 53 Jahren Ehe scheiden, später sieht der Mann seine Ex-Frau bei einem Date im Café - Story des Tages

26. Februar 2024

Die Eltern des Bräutigams bemerken ein Muttermal auf der Schulter der Braut und stoppen die Hochzeit - Story des Tages

23. Januar 2024

Kleines Mädchen wird nachts aus dem Bettchen gestohlen, weinende Mutter findet vertraute rote Haare auf dem Boden - Story des Tages

21. Januar 2024

Als ich schwanger war, besuchte ich eine Töpferparty, die sich in einen surrealen Albtraum verwandelte

30. Januar 2024

Die Enthüllung des Geschlechts geht schief, weil der Ehemann seiner schwangeren Frau erklärt, er sei unfruchtbar - Story des Tages

12. Januar 2024

Frau findet am Tag nach der Hochzeit heraus, dass ihr Mann sie in Bezug auf Job und Identität belogen hat - Story des Tages

05. Februar 2024

Frau versteckt sich auf dem Balkon und sieht, wie ihr Mann das Schlafzimmer mit der Lehrerin ihres Sohnes betritt - Story des Tages

29. Februar 2024

Teenager-Vlogger stößt alte Frau von Parkbank und wacht kurz darauf im Krankenhaus auf - Story des Tages

30. Januar 2024

Englischlehrer schmeißt Schülerin mit ausländischem Akzent raus und trifft an diesem Tag ihre Eltern - Story des Tages

30. Januar 2024

Ein Mann hört den Schrei einer Frau auf der Straße, eilt ihr zu Hilfe und spürt, dass jemand hinter ihm steht - Story des Tages

13. Dezember 2023

Mädchen sieht TV-Bericht über den einzigen Überlebenden des Flugzeugabsturzes und ist schockiert, als sie dort ihr eigenes Gesicht sieht - Story des Tages

09. Januar 2024

Sie verliebte sich, weil sie dachte, er sei nur ein Filmvorführer, ihr Hochzeitsgeschenk war das ganze Kino - Story des Tages

09. November 2023