Youtube.com/themonroe6 - Youtube.com/n82uploads
Quelle: Youtube.com/themonroe6 - Youtube.com/n82uploads

5-jähriges Heldenmädchen rettet ihrem Vater das Leben mit einem entzückenden Notruf-Gespräch

Ankita Gulati
07. Feb. 2022
10:30
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Ein tapferes kleines Mädchen wählte die Notrufnummer und konnte das Leben ihres Vaters retten. Das ist jedoch nicht der Grund, warum alle über sie sprechen. Die süße Konversation des Mädchens hat viele Herzen berührt und einige Leute zum Lachen gebracht.

Werbung

Im Jahr 2013 kontaktierte ein 5-jähriges Mädchen aus Indiana die Notrufnummer 911, um sie über den Bedarf ihres Vaters an medizinischer Hilfe zu informieren. Der Disponent, Jason Bonham, stellte ihr ein paar entscheidende Fragen, doch bald wurde das Gespräch humorvoll.

Während viele Leute verzweifelt sind, wenn sie mit Notrufdienst sprechen, schaffte es die junge Savannah, ruhig zu bleiben, als sie mit Bonham sprach. Auch das kleine Mädchen kam all seinen Wünschen mühelos nach.

Eine Tochter rettete ihrem Vater das Leben, nachdem sie 911 gewählt und ruhig mit dem Disponenten gesprochen hatte | Quelle: Youtube/themonroe6 - Youtube/n82uploads

Werbung

DAS ENTZÜCKENDE GESPRÄCH

Als Bonham sie bat, die Haustür aufzuschließen, damit die Sanitäter ihr Haus betreten konnten, tat sie, was ihr gesagt wurde. Sie fügte jedoch auch einige ihrer eigenen Kommentare hinzu. Das kleine Mädchen erzählte Bonham von ihrem Hund.

Sie gab an, dass Lou Lou viel bellte, gab aber an, dass der Hund sehr "freundlich" war. Savannah ermutigte ihren Vater, als er einen Herzinfarkt erlitt. Das Mädchen gab Bonham auch regelmäßig Feedback.

Werbung

DIE REIFE DES KLEINEN MÄDCHENS

Savannah erzählte Bonham stetig vom Zustand ihres Vaters und teilte mit: "So weit, so gut." Die Reife des kleinen Mädchens überraschte den Disponenten, und er sagte, dass er jedes Mal, wenn er ihren aufgezeichneten Anruf hörte, daran erinnert wurde, wie "erstaunlich" sie war.

Der beste Teil des Notrufs betraf die Kleidung der Familie. Als Savannah erkannte, dass Leute ins Haus kamen und ihr Vater höchstwahrscheinlich ins Krankenhaus gebracht würde, erzählte sie Bonham etwas, das viele Leute zum Lachen brachte.

Werbung

SORGEN UM IHRE OUTFITS

Savannah, die wie ihr Vater im "Pyjama" war, sagte: "Ich weiß nicht, was ich anziehen werde, aber ... er braucht wirklich Sauerstoff, ganz schnell." Diese süßen Worte wurden von Bonham und allen, die das Gespräch hörten, gelobt und genossen.

Zum Glück ging es Savannahs Vater gut und er überlebte den Schrecken. Auf Facebook kommentierte die Mutter des kleinen Mädchens die Situation und die Reaktion der Öffentlichkeit. Sie war dankbar für die Unterstützung und sagte: "Wir sind so dankbar und gesegnet."

Eine Mutter dankt den Leuten dafür, dass sie die Geschichte erzählt haben, wie der Notruf ihrer Tochter das Leben ihres Mannes gerettet hat | Quelle: Facebook/sallia.martin

Werbung

TELEFONANRUF SCHAFFT BEWUSSTSEIN

Die Mutter ergänzte, dass sich durch das Feedback "die ganze Nacht gelohnt" habe. Sie freute sich zu sehen, dass die Leute redeten und fügte hinzu:

"Je mehr Bewusstsein es bringt und je mehr Erwachsene den Kindern beibringen, was zu tun ist, desto besser!"

Das Gespräch hat viel mehr bewirkt, als nur lustige Online-Inhalte zu erstellen. Es hat viele Menschen ermutigt, ihren Kindern beizubringen, wie sie reagieren sollen, wenn sie die Notrufnummer anrufen müssen. Die kleine Savannah hat es geschafft, ihren Vater zu retten und vielen zu zeigen, wie sie im Notfall reagieren können.

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.