Viral

06. November 2021

Passagier übergibt seinen Sitz in der ersten Klasse an Mutter mit einem Säugling, der an einer chronischen Krankheit leidet

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Der einfache Akt der Freundlichkeit eines Mannes führte zu einer Online-Explosion. Viele Internetnutzer wurden wegen seiner winzigen, aber explosiven Geste gegenüber der Mutter, der er half, zu Tränen gerührt. Die Mutter, der geholfen wurde, blieb auch nicht kaltherzig.

Kelsey Zwick lebt in Vienna, Virginia, anscheinend mit ihrem Partner Yuri Zwick. Die Mutter hat Zwillingsmädchen, die an einem Zwillingstransfusionssyndrom (FFTS) mit vorzeitigen Geburt als einem Aspekt dieser Störung zu leiden scheinen.

Als die Mutter 2018 ein Flugzeug bestieg, kam sie mit einer dieser damals 11 Monate alten Töchter, Lucy, die früh mit einer chronischen Lungenerkrankung geboren wurde, herein. Außerdem hatte die Mutter eine Sauerstoffflasche für ihr Kind und eine große Wickeltasche dabei. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Zwick hatte Schwierigkeiten, als sie das Flugzeug bestieg, das von Orlando, Florida, nach Philadelphia, Pennsylvania, flog. Sie waren auf dem Weg zum CHOP (Children's Hospital of Philadelphia).

Wird geladen...

Werbung

Ihr 11 Monate altes Kind konnte die Schönheit des Augenblicks spüren.

Sie hatte in dem speziellen Bereich des Flugzeugs, in dem sie saß, sehr wenig Platz, was durch ihr zusätzliches Gepäck noch verschlimmert wurde. Darüber hinaus musste die Mutter einen Flug durchsitzen, der über 2 Stunden dauern konnte. 

Wird geladen...

Werbung

Zu ihrem Glück bemerkte ein gutherziger Mann, der in der ersten Klasse saß, dass sie mit ihrer aktuellen Situation kämpfte. Auf Facebook teilte Zwick mit, dass die Stewardess sie informierte, nachdem sie ihren Platz eingenommen hatte, dass eine andere Person in der ersten Klasse mit ihr die Sitze tauschen will. Sie schrieb direkt an die gütige Seele:

"Die Flugbegleiterin kam herüber und sagte mir, sie warten darauf, den Sitzplatz zu wechseln. Sie geben ihren bequemen First-Class-Sitz auf."

Die Mutter erklärte, dass sie sofort zu weinen begann, als sie in den geräumigeren und luxuriöseren Bereich des American Airlines-Flugzeugs ging. 

Wird geladen...

Werbung

Die Mutter erweiterte die herzergreifende Erfahrung und behauptete, dass sogar ihre 11 Monate alte Tochter die Schönheit des Augenblicks spüren konnte. Zwick sagte:

"Lucy hat gelacht! Sie hat es auch in ihren Knochen gespürt... echte, reine, Güte."

Wird geladen...

Werbung

Sie erklärte, dass sie versucht habe, diese mysteriöse Person nach dem Flug am Gate zu erwischen, um ihm zu danken, aber sie habe ihn leider verfehlt. Der Post ging so viral, dass American Airlines die unbekannte Person kontaktierte, die sich als Jason Kunselman herausstellte.

Wird geladen...

Werbung

Er erklärte, dass die Mutter, als sie endlich Kontakt hatten, sich bei ihm bedankte und betonte, dass es mehr Freundlichkeit auf der Welt geben sollte. Die Kommentatoren des Beitrags lobten auch Kunselman mit einem Schreiben:

"Gott segne dich, dass was du getan hast, war eine schöne Sache, danke."

Wird geladen...

Werbung

Viele Kommentatoren äußerten sich zu Tränen gerührt, der Post erreichte knapp 50 Bemerkungen, 900.000 Reaktionen und 600.000 Interaktionen. 

In diesen Momenten erkennt man, was ein kleiner Akt der Freundlichkeit bewirken kann. Es kann nicht nur den Tag für eine Person erhellen, sondern der Welleneffekt kann bedeutender sein, als man sich es vielleicht vorstellen kann. Für Zwick, die höchstwahrscheinlich täglich mit der Krankheit ihrer Kinder zu kämpfen hat, bedeutete dies die Welt. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.