Über AM
MedienTV

09. Oktober 2021

Goldie Hawns serielle Untreue ruinierte ihre Ehe mit Bill Hudson – die Geschichte über den verlassenen Ehemann

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Jeder kennt Goldie Hawn aus ihrer Traumpartnerschaft mit Kurt Russell. Was viele nicht wissen ist, dass ihre erste Ehe wegen ihrer Untreue zerbrach.

Goldie Hawn, die für ihre Rolle in der NBC Sketch-Serie "Rowan & Martin's Laugh-In" bekannt ist, hat sich auch in der Filmindustrie durch Rollen in Filmen wie "Wild Cats" und "The Christmas Chronicles"einen Namen gemacht.

Zwischen 1976 und 1982 war die Schauspielerin mit Bill Hudson verheiratet, eine Ehe, die kaum einen Monat auf ihre Scheidung von ihrem ersten Mann Gus Trikonis folgte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Hudson und Hawn trafen sich 1975 zum ersten Mal. Hudson war mit seinen Brüdern Mark und Brett in der Band The Hudson Brothers und sie traten oft mit David Cassidy and The Osmonds auf und hatten sogar ihre eigene Fernsehshow.

Hawn, die bereits ein Riesenstar war, der mehr als eine Million als Gage für ihre Rollen in den Komödien "Shampoo", "The Sugarland Express" und "There's a Girl in my Soup" eingestrichen hatte.

Ihr erstes Treffen begab sich auf einem Flug von Los Angeles nach New York. Hawn saß in der ersten Klasse, Hudson und seine Brüder flogen Economy. Es war Brett, der darauf bestand, dass Bill Hawn anspreche.

Wird geladen...

Werbung

Sie war herausragend und ihr Freundeskreis umfasste Größen wie Candice Bergen and Ali MacGraw. Hudson war hin und weg von ihr. Die Chemie stimmte sofort und später an jenem Abend gingen sie gemeinsam Essen.

Wird geladen...

Werbung

Während es Abends began Hawn, mit einem Mann und dessen Date am Nachbartisch zu plaudern. Hudson war später überrascht, als Hawn ihm nebenbei erzählte, dass dies ihr Ehemann Gus gewesen sei.

Das hätte die erste Warnung sein sollen, aber Hudson war zu verzaubert, um darauf zu achten. Alles, was er wollte war, Hollywoods beliebteste lustige Blondine zu seiner Frau zu mache.

Wird geladen...

Werbung

Rückblickend konnte nichts die Freude übersteigen, die Hudson fühlte, als er die wunderschöne Hawn heiraten durfte. Er heiratete die schönste und berühmteste Frau, die er je gekannt hatte.

Für ihn war der Hochzeitstag wie aus dem Film und er nannte es einen perfekten Tag und eine perfekte Nacht. Er erinnerte sich:

"Ich war verrückt vor Liebe. Ich glaubte, das Leben könne nicht besser werden. Ich hatte gerade die Frau geheiratete, die ich liebte und fühlte mich wie der glücklichste Mann der Welt."

Wird geladen...

Werbung

Was Goldie als nächstes sagte zerstörte jedoch seinen Traum und war die erste von vielen Blasen, die Hwan in 4 Jahren Ehe platzen lassen würde.

Hawn fragte Hudson, ob er sicher sei, dass sie das Richtige getan hätten und teilte ihm mit, dass sie eine offene Ehe wollte, eine Forderung, die Hudson bis ins Mark erschütterte.

Zur Zeit der Hochzeit war Hwan bereits mit dem ersten Kind der beiden schwanger, Oliver. § Jahre später folgte Baby Kate.

Wird geladen...

Werbung

HAWNS UNTREUE

Hudwon erinnert sich, wie Hawns Vater versucht hatte, ihn vor der Untreue seiner Tochter zu warnen, indem er ihm sagte, Goldie bräuchte einen anderen Mann für jede ihrer Stimmungen. Damals war er jedoch zu verliebt, um die Warnungen zu beachten.

Während der Ehe hatte Hawn diverse Affären, eine davon wurde später ihre lebenslange Beziehung mit Kurt Russell. Obwohl die beiden nun seit beinahe 4 Jahrzehnten zusammen sind, haben sie nie geheiratet.

Hudson glaubt, dass ihr Wunsch nach offenen Beziehungen der Hauptgrund dafür sei, dass Hawn und Russell auch nach all den Jahren unverheiratet sein.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

In seinem Buch: "2 Versions: The Other Side of Fame and Family" enthüllt Hudson, dass Hawn ihm einmal gestanden habe, dass sie sich nicht vorstellen könne, ein Leben lang nur einen Partner zu haben.

Trotz ihrer zahlreichen Affären blieb Hudson und glaubte, dass ihre Verbindung so besonders war, dass sie sich ändern würde, aber das war ein Wunschtraum.

1980 hatte Goldie wieder einmal eine Affäre mit einem Kollegen und ihre Gleichgültigkeit seinen Gefühlen gegenüber hinterließ schließlich Spuren.

[Hudson] will auch unbedingt seine Enkel treffen.

Wird geladen...

Werbung

DIE MEINUNG VON HUDSONS KINDERN ÜBER KURT RUSSELL

In jenem Jahr beschloss Hudson, sich zu trennen und ließ dabei die Kinder zurück. 3 Jahre später ging Hudson mit Kurt Russell aus.

Hawn brachte Kate und Oliver von Beginn an dazu, Russell als "Pa" anzusprechen und ignorierte die Tatsache, dass es ihre Fehler waren, die dazu geführt hatten, dass sie ihren biologischen Vater verloren hatten. Sie spricht von Russell als "loyalem Beschützer" der beiden.

Russell übernahm die Vaterrolle und Hawn beschmutzte Hudsons Namen jahrelang. Sie bestand darauf, dass er die junge Familie im Stich gelassen habe, Anschuldigungen, die Hudson beharrlich zurückweist.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Kate hat Russell in vielen Interviews dafür gelobt, dass er ihr und Oliver ein Vater war und Hudson Vorwürfe gemacht, weil er "sie verlassen" habe.

Hudson beschreibt es als einen der schmerzlichsten Momente seines Lebens, als seine Kinder Russell als ihren Vater bezeichneten, ohne die Gründe für die Entfremdung zwischen ihm und ihrer Mutter zu kennen.

Kate und Oliver bekräftigen jedoch, dass sie keinerlei Interesse daran hätten, sich mit ihrem jahrzehntelang entfremdeten Vater zu versöhnen.

Wird geladen...

Werbung

Laut dem Hello Magazine sprach Oliver auch über seine Beziehung zu Hudson in Joe Bucks "Daddy Issues"-Podcast und sagte:

"Mein Vater hat mich im Stich gelassen, also konnte ich das nicht gut abschließen, schätze ich."

Wird geladen...

Werbung

Hudson sagt, Hawn habe ihren Kindern eine schreckliche Geschichte erzählt, um Drama zu erzeugen, für das sie lebe. Er sei der große böse Wolf, dem man um jeden Preis aus dem Weg gehen müsse.

Kate steht ihrer Mutter nahe und glaubt diese Geschichte und wollte Hudsons Sicht nie hören. Er sagt, die Geschichte habe einiges an Gewicht in Hollywood und habe deshalb seinen Ruf ruiniert.

Er wünsche sich nur, dass die Familie das Drama und all ihre Differenzen endlich beilege. [Hudson] will auch unbedingt seine Enkel treffen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung