Über AM
MedienTV

29. September 2021

Die Geschichte von Patrick Duffys Beziehung zu Carlyn Rosser, die seit 40 Jahren die Liebe seines Lebens ist

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Patrick Duffys und Carlyn Rossers Beziehung besiegte alle Umstände. Sie fochten die Konventionen des Alters und der Ehe an und teilten eine Liebe, die Jahrzehnte hielt.

Patrick Duffy wurde 1949 in Montana geboren und wurde in mehreren Hitserien und Filmen ein Star. Am bekanntesten wurde er für seine Rolle des Bobby Ewing in der 80er Serie "Dallas". Für viele, die ihn kennen, ist er jedoch der Mann, der alle Hürden überwand, um mit der Frau, die er liebte, zusammen zu sein.

Patricks Liebesgeschichte umfasst mehrere Jahrzehnte und beginnt mit dem Tag, als er einen Tourbus bestieg und Rosser kennenlernte. Die 32-jährige Balletttänzerin war zehn Jahre älter als er, doch das scherte ihn nicht.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

DER BEGINN DER BEZIEHUNG

Duffy war hin und weg und wollte mit ihr zusammen sein. Allerdings gab es große Probleme: sie war verheiratet. Ihre gegenseitige Anziehung wurde bald offenkundig und rasch schlitterten sie auf dünnem Eis.

Carlyn brachte Duffy dem Buddhismus näher, einer Religion, die er schließlich lieben lernte und sein Leben lang praktizierte. Er gab zu, dass er anfangs konvertierte, "weil ich mit ihr schlafen wollte." Später jedoch liebte er die Religion so sehr wie die Frau, die sie ihm vorgestellt hatte.

Wird geladen...

Werbung

IHRE KINDER

Carlyn verließ schließlich nach 13 Ehejahren ihren Mann, um mit Duffy zusammen zu sein, den sie im Februar 1974 heiratete. Im selben Jahr bekamen sie ihren ersten Sohn Padraic.

Obwohl ihre Ehe traurig mit dem gebrochenen Herzen des ex-Mannes begann, bewiesen sie rasch, dass es das wert war. Sie bekamen 1979 ihren zweiten Sohn Connor und liebten sich für die nächsten 43 Jahre.

Wird geladen...

Werbung

CARLYNS TOD

Rosser starb 2017 und ließ Duffy am Boden zerstört zurück. Er brauchte 5 Monate, ehe er überhaupt über ihren Tod sprechen konnte.

Er sprach oft liebevoll von ihr, als sie noch lebte, und sagte den Medien stets, dass seine Augen für den Rest seines Lebens nur eine Person sehen würden - "die, die ich abends vorm zu Bett gehen ohne Kameras küsse."

Wird geladen...

Werbung

IHRE LUSTIGE EHE

Der Schauspieler schwärmte außerdem davon, die lustig ihre Ehe gewesen sei und gab an, dass ihre Beziehung stabil sei, weil sie über wenige Dinge streiten mussten. Er sagte:

"Ich weiß nicht genau, aber ich glaube, wir haben in den letzten 20 Jahren wirklich keine streithafte Konversation geführt. Was nicht heißt, dass wir nicht unterschiedliche Ansichten haben."

Wird geladen...

Werbung

DAS LEBEN NACH ROSSER

Leider würde Patrick nie über den Verlust der Liebe seines Lebens hinwegkommen, egal, wie lange die Beziehung hielt. 6 Monate nach ihrem Ableben schrieb er auf Twitter:

"Heute vor 6 Monaten hörte mein Herz auf zu schlagen, aber ich lebe weiter, wie sie es wünschte. Wir werden ewig zusammen sein. Danke für eure Liebe und eure Sorge."

Wird geladen...

Werbung

WIEDER LIEBE FINDEN

Während Duffy weiterhin um seine Frau trauert, haben seine Kinder verstanden, dass im Leben schlimme Dinge geschehen und wir versuchen müssen, darüber hinwegzukommen. Laut eines Insiders ermuntern ihn seine Söhne, wieder Liebe zu finden.

Er ist nun in einer Beziehung mit Linda Purl, einer Schauspielerin und Sängerin. Sie teilt Fotos der beiden auf Instagram und alles scheint besser für den Schauspieler, den man lächeln und das Leben genießen sieht.

Wird geladen...

Werbung

Am Ende inspiriert Rossers Tod Duffy weiterhin. Er sagte einmal, dass er sie noch immer hören und sehen könne und wisse, was sie von ihm erwarte. Deshalb versucht er trotz ihres Todes ein gutes Leben zu führen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung