Über AM
MedienTV

14. September 2021

Einblicke in Hollywoods Herzensbrecher Warren Beattys ereignisreiche Dating-Historie

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Warren Beatty war während seiner Karriere mit den schönsten Frauen Hollywoods zusammen, aber erst als er 50 Jahre alt wurde, entschied er sich für diejenige, die nach 27 Jahren immer noch seine Frau ist.

Warren Beatty, der jüngere Bruder von Shirley MacLaine, baute eine erfolgreiche Karriere als Schauspieler, Produzent und Regisseur auf, die sich über fünf Jahrzehnte erstreckte. In den späten 60er Jahren wurde er durch die Besetzung in "Bonnie und Clyde" berühmt. 

Fast ebenso bekannt wie seine beruflichen Erfolge, sind auch seine Beziehungen geworden. Es ist längst kein Geheimnis, dass Beatty einige der schönsten Frauen der Branche datete. Wir werfen einmal einen Blick auf die Damen im Leben des Darstellers und beleuchten vor diesem Hintergrund auch einmal seine Karriere.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

DIE FRAUEN IN SEINEM LEBEN

Bei fast jedem Film gab es eine öffentlichkeitswirksame Affäre mit der Hauptdarstellerin: Natalie Wood in "Splendor In The Grass", Julie Christie in "Shampoo", Diane Keaton in "Reds", Madonna in "Dick Tracy" und Annette Bening in "Bugsy" und dann in "Love Affair".

Wird geladen...

Werbung

Die Liste der Frauen, mit denen Beatty geschlafen haben soll, umfasst Mary Tyler Moore, Carly Simon, Melanie Griffith, Vanessa Redgrave, Candice Bergen, Daryl Hannah, Raquel Welch und Prinzessin Elizabeth von Jugoslawien!

Carly Simons Hit "You're So Vain" aus dem Jahr 1972 wurde jahrelang analysiert und diskutiert, um herauszufinden, wen sie besungen hat. Beatty war einer der beliebtesten Kandidaten für diese Position.

Wird geladen...

Werbung

Im Jahr 2015 gab Simon zu, dass Beatty das Lied inspiriert hat, allerdings nur die zweite Strophe. Sie scherzte, dass Beatty dachte, der ganze Song handele von ihm, und gab damit dem Text recht!

Beatty drehte "Shampoo", während er mit der Schauspielerin Julie Christie zusammen war. Sie willigte nur Beatty zuliebe ein, in dem Film mitzuspielen. Das hielt ihn aber nicht davon ab, während der Dreharbeiten eine Affäre mit ihrer Co-Darstellerin Goldie Hawn zu haben.

Und 1962 lernte der 25-jährige Beatty bei einer Party im Haus eines Produzenten Marilyn Monroe kennen. Laut einem Interview von 2016 mit Beatty verbrachten die beiden den Abend zusammen.

Wird geladen...

Werbung

Beatty spielte für sie Klavier und sie machten einen Mondscheinspaziergang am Ufer, den er als eher besinnlich als romantisch beschrieb. Monroe starb am nächsten Tag. Beatty soll einer der letzten Menschen sein, die sie lebend gesehen haben.

Wird geladen...

Werbung

SEINE FRAU ANNETTE BENING

Annette Bening begann in den späten 80er Jahren als Bühnenschauspielerin und debütierte 1988 auf der Leinwand in der Komödie "The Great Outdoors", für die sie viermal für einen Oscar nominiert wurde. 

Sie absolvierte ein Masterstudium am American Conservatory Theater in San Francisco und arbeitete an der Westküste und in den Rocky Mountains.

Wird geladen...

Werbung

Mitte der 80er Jahre zog sie nach New York, wo sie eine Rolle in einer Off-Broadway-Komödie, Tina Howes "Coastal Disturbances", erhielt, für die Bening ihre erste Tony-Nominierung erhielt. 

Ihr Durchbruch in Hollywood gelang ihr mit "The Grifters". Ihre "kunstvolle" Darstellung einer Betrügerin brachte ihr die erste von mehreren Oscar-Nominierungen ein.

Wird geladen...

Werbung

Durch ihre Darstellung wurde auch Warren Beatty auf sie aufmerksam, der sie als "Virginia Hill" besetzte und ihr in "Bugsy" zur Seite stand. Danach spielte sie 1995 die Rolle der Königin Elizabeth in der Produktion von "Richard III".

FAST 30 JAHRE EHE

Warren Beattys berühmt-berüchtigter Ruf als Frauenheld war für Annette Bening ein Problem, als er sich niederlassen wollte. Laut Bening waren viele ihrer Freunde und Familienmitglieder besorgt wegen der Beziehung.

Wird geladen...

Werbung

Einige brachten den 21 Jahre großen Altersunterschied zwischen ihnen zur Sprache. Doch die Ehe hat bis heute gehalten! Was ihr Geheimnis angeht, sagte Bening:

"Es gibt kein Geheimnis, wie jeder weiß, der schon einmal verheiratet war. Wir haben eine unglaubliche Familie; wir haben wunderschöne Kinder. Wir haben eine Menge durchgemacht."

Die beiden begegneten sich zum ersten Mal, als Beatty Bening 1991 für seinen Film "Bugsy" besetzte. Beatty war sofort von Bening angetan und verliebte sich bei einem Arbeitsessen in die Schauspielerin.

Wird geladen...

Werbung

Obwohl die beiden versprachen, während der Dreharbeiten platonisch zu bleiben, wusste Beatty Berichten zufolge von Anfang an, dass er sie heiraten wollte, und als sich die Dreharbeiten dem Ende näherten, lud er sie schließlich zum Abendessen ein.

Ohne viel Zeit zu verlieren, heiratete das Paar 1992, wobei sich Beatty so sehr für die Beziehung engagierte, dass er eine Zeit lang eine Pause von der Arbeit einlegte, um sich auf das nächste Kapitel seines Lebens zu konzentrieren: die Gründung einer Familie.

Am 2. Januar 1992 begrüßte das Paar sein erstes Kind, dem drei Geschwister folgten. Ihr Erstgeborener, Stephen Beatty, kam als Frau zur Welt, outete sich aber im Alter von 14 Jahren als Transgender.

Wird geladen...

Werbung

Benjamin Beatty kam als Zweiter zur Welt und scheint in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten, denn er hatte Auftritte in "Hail, Caesar!" (2016) und "UFO" (2018). 

Isabel Beatty ist ebenfalls eine aufstrebende Schauspielerin und hat auf IMDb mehrere Auftritte als Schauspielerin, neben Gastauftritten im Fernsehen und einigen Kurzfilmen stehen.

Ella Beatty ist die jüngste der Geschwister. Wie ihre ältere Schwester Isabel im Jahr 2014 debütierte Ella 2016 im Alter von 16 Jahren auf dem Debütantenball in Frankreich.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung