"Ritas Welt": Leben von Marius Theobald, der die Rolle des Sohnes von Gaby Köster spielte

"Ritas Welt" hat jahrelang im Fernsehen Fans und Zuschauer begeistert und vor den Bildschirmen gefesselt. 2003 wurde die Serie abgesetzt. Wir werfen hier einen Blick auf den Schauspieler Marius Theobald. Er spielte in der Serie den Sohn von Kösters Charakter.

Ende der 90er Jahre war "Ritas Welt" eine der bekanntesten Serien im deutschen Fernsehen. Sie lief von 1998 bis 2003 und sorgte mit ihrem unvergleichlichen Humor für unvergessene TV-Momente. Gaby Köster spielte die Hauptrolle und schlüpfte in die Rolle von "Rita". Ihren Film-Sohn "Markus Kruse" wurde von Marius Theobald dargestellt. 

Mittlerweile sind rund 18 Jahre vergangen und die Darsteller der Serie haben sich mit anderen Projekten beschäftigt. Kösters Serien-Sohn ist heute ein erwachsener Mann und hat sich ganz schön gemausert. Auch heute noch steht der damalige Kinder-Star vor der Kamera und hat das Showbusiness nicht aufgegeben. 

Für "Ritas Welt" stand er damals für insgesamt 70 Folgen in den Sommerferien vor der Kamera. Heute ist Theobald 31 Jahre alt. 2012 begann er eine Schauspielausbildung an der Theater Akademie in Köln. Nach einem erfolgreichen Abschluss wandte er sich etwas völlig anderem zu. In Wuppertal studierte er Psychologie.

Doch es hat den Anschein, als könne er vom Film nicht loskommen, denn er war unter anderem im Kinofilm "Narziss und Goldmund" zu sehen. 2009 sah man ihn außerdem in "Charlies Tante". Dort schlüpfte er in die Rolle des "Charly". Das Theaterstück wurde im nordrhein-westfälischen Wuppertal aufgeführt. 

Auf der Studio Bühne Köln spielte er in dem Stück "German Ängst — Angst essen Angst auf" mit. Sein aktuell letzter Film "Narziss und Goldmund" kam 2020 in die Kinos. 

Theobald soll auch heute noch eine sehr innige Beziehung zu seiner ehemaligen Kollegin Franziska Traub haben. Sie spielte damals "Gisi" in der beliebten Komödie. Das Verhältnis der beiden soll auch heute noch sehr gut sein und er bezeichnet sie liebevoll als "mein Tantchen", berichtet "Promipool"

"Gisi Weimers" war die beste Freundin von "Rita Kruse". Auch sie war eine Kassiererin im Supermarkt. Traub erinnerte sich gern an die Zeit der Dreharbeiten zurück und sagte:

"Mit 'Ritas Welt' bin ich bekannter geworden. Das war ein toller Erfolg, wie ein Sechser im Lotto. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Rolle zu spielen."

Sie trifft sich nach eigenen Angaben auch heute noch gelegentlich mit ihren damaligen Kollegen. Sie erinnerte sich an die Zeit, in der sie eng mit Gaby Köster zusammenarbeitete und fügte an:

"Gaby und ich waren in der Zeit viel zusammen, das war schon sehr freundschaftlich, aber danach geht auch jeder wieder seiner Wege. Wenn wir uns sehen, ist es schon liebevoll, aber eigentlich sehen wir uns kaum. Gaby hatte ja auch den Schlaganfall, da muss man sich schon auch Zeit für sich nehmen."

Rita hatte nicht nur einen Sohn in der Serie, sondern auch noch eine Tochter. Deshalb war Theobald nicht der einzige Kinderdarsteller in "Ritas Welt". Sein Charakter hatte noch eine Schwester namens "Sandra Kruse". Dieses Mädchen wurde von seinem Co-Star Jasmin Schwiers verkörpert. 

Die beiden ehemaligen Kollegen haben etwas gemeinsam, denn auch Schwiers ist bei der Schauspielerei geblieben. Nach dem Ende von "Ritas Welt" hat die junge Schauspielerin weitergemacht und ist mittlerweile ein bekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen. 

Sie spielte in bekannten Serien wie dem "Tatort" oder "Polizeiruf 110" mit und auch bei der "SOKO Leipzig" hatte sie eine Rolle. Es war nicht das letzte Mal, dass man Schwiers an der Seite von Gaby Köster sah. In "Ein Schnupfen hätte auch gereicht", einer Produktion von RTL, spielte sie mit. 

Sie spielte zudem in der Romanverfilmung "Das Nebelhaus" mit. 2019 sah man die talentierte Schauspielerin in "Ottilie von Faber-Castell - Eine mutige Frau". Auch in diesem Jahr (2021) sah man sie in "Klara Sonntag - Kleine Fische, große Fische". 

Ähnliche Artikel
Schwester Christa aus "Die Schwarzwaldklinik": Das Leben von Gaby Dohm
Getty Images
Entertainment May 15, 2021
Schwester Christa aus "Die Schwarzwaldklinik": Das Leben von Gaby Dohm
Désirée Nosbusch wird "Sisis" Schwiegermutter spielen: Blick auf ihr Leben
Getty Images Shutterstock
Medien May 14, 2021
Désirée Nosbusch wird "Sisis" Schwiegermutter spielen: Blick auf ihr Leben
Linda de Mol ("Traumhochzeit")-Moderatorin 20 Jahre nach der Sendung: Blick auf ihr Leben
Getty Images
Beziehung Apr 15, 2021
Linda de Mol ("Traumhochzeit")-Moderatorin 20 Jahre nach der Sendung: Blick auf ihr Leben
Julia Biedermann ("Ich heirate eine Familie") privat: Blick in ihr heutiges Leben
Getty Images
Medien Mar 22, 2021
Julia Biedermann ("Ich heirate eine Familie") privat: Blick in ihr heutiges Leben