MedienTV

13. Juli 2021

"Bauer sucht Frau": Denise Munding enthüllt zum ersten Mal Foto ihres Sohnes

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sie sich gerne auch mal freizügiger und heizt Fans mit leicht bekleideten Fotos im ländlichen Setting ein. Was ihr Privatleben angeht, gibt Denise Munding sich in mancher Hinsicht deutlich bedeckter. In der RTL-Show "Bauer sucht Frau" fand sie vor laufender Kamera das Liebesglück. Was viele aber bis vor Kurzem nicht wussten: Munding hat einen Sohn.

Als Bio-Bäuerin hat sie alle Hände voll zu tun. Für die Partnersuche bleibt da nicht allzu viel Zeit. Denise Munding nahm die Dinge deshalb in die Hand und versuchte ihr Glück im beliebten TV-Format "Bauer sucht Frau". Die junge Blondine kam gut an.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Entscheidungsfreudig war sie jedoch nicht. Es gab einiges an Hin und Her, ehe sie sich für ihren Traumprinzen entscheiden konnte. Schließlich fiel die Wahl der mittlerweile 32-Jährigen auf den 25-jährigen Nils. Das Glück der beiden sieht man auf kuscheligen Pärchenfotos auf Instagram.

Dort kriegt man auch einen Eindruck ihres Hofes. Niedliche Hunde tummeln sich neben Kälbern mit Kulleraugen und Schweinchen mit Ringelschwanz. Ab und zu gibt es sogar freizügige Schnappschüsse, in denen die junge Frau sich selbstbewusst und sexy zeigt und damit das stereotypische Bild von Bäuerinnen und Bauern etwas auf den Kopf stellt.

Wird geladen...

Werbung

Ein aktuelles Foto sticht allerdings ganz besonders heraus, denn darauf sehen Follower*innen jemanden, von dem viele nicht einmal wussten: Mundings Sohn aus erster Ehe.

Vor einem Kreuz aus Metall steht Nadine fein herausgeputzt neben ihrem Sprössling und legt ihm stolz die Hand auf die Schulter. Er ist in ein weißes Gewand gehüllt und hält eine große weiße Kerze in den Händen. Die Hashtags verraten, was es mit der Kleidung auf sich hat: der Kleine feierte seine erste Kommunion.

Wird geladen...

Werbung

In den Kommentaren finden sich viele Glückwünsche, aber auch Nachfragen zu ihrem Sohn, nach seinem Namen, seinem Alter. Da zieht Denise, die mittlerweile brünett ist, aber eine klare Grenze. In ihrer Story erklärt sie, dass sie keine weiteren Details über ihren Sohn bekannt geben wird.

"Ich möchte einfach nicht, dass mein Sohn in der Öffentlichkeit steht," sagt sie dort, "Ich möchte einfach nicht, dass man weiß, wie er heißt wo er herkommt." Sie bittet ihre Follower*innen um Verständnis für diese Entscheidung. Das Foto sei eine Ausnahme und mehr werde sie nicht von ihm veröffentlichen.

Offenbar wollte sie nur einen stolzen Moment teilen, keinen Medienrummel um ihren Sohn anstoßen. Sie titulierte das Foto des Jungen mit den Worten "Alles liebe mein Schatz. Unendliche liebe die nie vergeht," und genau das scheint ihr Fokos zu sein, die Liebe zu ihrem Sohn.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung