Promis

17. Juni 2021

Herzzerreißende Worte von Jasmin, der Witwe von Willi Herren, die nach seinem Tod 15 Kilo abgenommen hat

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Fast zwei Monate ist es her, dass Willi Herren gestorben ist. Doch der Schmerz für seine Angehörigen scheint immer noch unerträglich. Seine Witwe Jasmin Herren soll durch den Schock sogar 15 Kilo abgespeckt haben. Nun äußert sich die 42-Jährige noch einmal in einem Interview.

Jasmin Herren erlitt einen schweren Schicksalsschlag, als sie im April dieses Jahres unerwartet ihren Mann Willi Herren verlor. In einem Interview teilt die Witwe ihre tiefsten Sorgen und erzählt, wie untröstlich sie auch nach acht Wochen ist.

Werbung

Die 42-Jährige vermisst ihren Mann sehr und verrät, dass sie oft in ihrem Bett weint. Die Trauer hat sich offenbar auch auf ihre Gesundheit ausgewirkt. Die Sängerin, die nach dem Tod von dem “Lindenstraße-Star” ärztlich behandelt wurde, hat mittlerweile stark an Gewicht verloren. 

Sie gab bekannt, dass sie nach Willis Tod 15 Kilo weniger auf die Waage bringt. "Mein Mann hat immer gern gegessen und ich mit ihm. Jetzt muss ich mich zwingen," erklärte sie traurig gegenüber Bild.

Werbung

Das Paar, das seit 2018 verheiratet war, schockierte seine Fans im März dieses Jahres, als sie bekannt gaben, dass sie getrennte Wege gehen würden. Allerdings hat Jasmin nun klargestellt, dass sie über ein Liebescomeback nachdachten.

Die untröstliche Witwe fügte hinzu, dass das Duo ihrer Liebe noch eine Chance geben wollte, aber Willis Tod machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Sie erzählte:

"Wir hatten vor, gemeinsam in den Urlaub zu fahren, um dort wieder zueinanderzufinden und unsere Zukunft zu besprechen."

Werbung

Vor ein paar Monaten hat Jasmin auch schockierende Details zu ihrer Trennung preisgegeben, die durch Personen aus der Familie von Willi Herren verursacht werden soll. Gerade als sie versuchte, den Schock zu verkraften, wurde sie von dem Tod ihres Mannes erschüttert.

Heute, 17. Juni, ist der Geburtstag von dem “Ballermann”-Star, der heute 46 Jahre alt geworden wäre. Leider wurde er am 20. April in seiner Kölner Wohnung tot aufgefunden. Als er auf dem Kölner Melatenfriedhof beigesetzt wurde, nahm Jasmin nicht an seiner Beerdigung teil. Aber sie verabschiedete sich später privat mit herzzerreißenden Worten von ihm. 

Werbung