Promis

02. Juni 2021

"Mein Leben mit 300 kg"-Star Paula Jones zollt dem verstorbenen Mann einen herzzerreißenden Tribut: "Ich vermisse dich immer noch"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Paula Jones, die an Staffel 2 von "Mein Leben mit 300 kg" teilnahm, hat auf Facebook einen emotionalen Tribut für ihren verstorbenen Mann zu ihrem Hochzeitstag geteilt. Ihr Mann kämpfte ebenfalls mit Fettleibigkeit und starb mit 33 Jahren an gewichtsbezogenen Komplikationen.

Paula Jones aus "Mein Leben mit 300 kg" gedenkt ihres verstorbenen Mannes zu ihrem 13. Hochzeitstag. Die Reality-TV-Kandidatin, die 2014 mit rund 240 Kilo an der Show teilnahm, widmete ihrem Mann bei dieser Gelegenheit einen herzzerreißenden Tribut.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Am Morgen ihres Hochzeitstages soll die Witwe ihren verstorbenen Mann im Traum gesehen haben. Für Paula ist es sehr schwer, da sie ihn immer noch so sehr vermisst. Sie blickte auf die alten Erinnerungen mit ihm zurück und erzählte:

“Ich vermisse die Grillpartys, das Gelächter und die Umarmungen. Ich weiß, es ist nicht meine Aufgabe, das zu verstehen, aber ich dachte immer, ich würde zuerst gehen.”

Wäre ihr Mann heute noch am Leben gewesen, hätten sie 13 Jahre Ehe und 25 Jahre Zusammensein feiern können. Ihre Freunde und Familienmitglieder versuchten, sie im Kommentarfeld zu trösten.

Wird geladen...

Werbung

“Umarmungen. Du bist für einen Zweck da und musst dich für ihn um die Kinder kümmern,” kommentierte beispielsweise eine Frau. “Deine Liebe ruht in Frieden… bleib stark! Gott segne dich,” schrieb eine andere Person.

Paulas Mann kämpfte mit Fettleibigkeit, bevor er im Alter von 33 Jahren gewichtsbezogenen Komplikationen erlag. Da Paula zu dieser Zeit stark übergewichtig war, befürchtete sie, dass ihre vier Kinder ohne Eltern hinterlassen würden, wenn sie sich nicht änderte.

Wird geladen...

Werbung

Daher beschloss sie, an Gewicht zu verlieren und suchte die Hilfe eines Adipositaschirurgen, um sich die benötigte Magenbypass-OP zu unterziehen. Sie unternahm eine flüssige Diät, um den anfänglichen Gewichtsverlust zu erreichen, der erforderlich war, bevor sie sich unter das Messer legte.

Nach einer Operation brachte sie innerhalb eines Jahres 122 Kilo auf die Waage. Nachdem ihre Operation erfolgreich wurde, nahm Jones mit Hilfe von Beratung und einem Personal Trainer weiter ab.

Die vierfache Mutter hat in der TLC-Show auch den wahren Grund für ihr Übergewicht enthüllt. Sie fügte hinzu, dass ihr Kampf mit der Esssucht schon früh begann, nachdem sie im Alter von sechs Jahren belästigt wurde

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.