Marlon Brando und sein Privatleben: Entdecke einige seiner Beziehungen

Marlon Brando galt als der größte Schauspieler seiner Generation - und manche behaupten, überhaupt - und hinterließ einen unauslöschlichen Eindruck in der Welt. Hier werfen wir einen Blick auf seine Beziehungen.

DER MYTHOS MARLON BRANDO

Brando war berühmt als Ehemann von drei Frauen, Tarita Teriipaiaa, Anna Kashfi und Movita Castaneda, und als Vater von 11 Kindern. Er war ein Mann auf der Suche nach sich selbst bis zum Ende seines Lebens, als er im Alter von 80 Jahren verstarb.

Der Erfolg kam schnell. Brando war gutaussehend, charismatisch und er besaß eine Intensität, die sich auf die Leinwand brannte. Ein Auftritt am Broadway erregte die Aufmerksamkeit des Regisseurs Elia Kazan, der ihn für die Rolle des Stanley in seiner Verfilmung von "A Streetcar Named Desire" auswählte. Bald war Brando einer der begehrtesten Männer in Hollywood.

Marlon Brando in Francis Ford Coppolas Film "Apocalypse Now" von 1962 | Quelle: Flickr

Marlon Brando in Francis Ford Coppolas Film "Apocalypse Now" von 1962 | Quelle: Flickr

DER GROSSE AKT

Seine Schönheit, sein Charisma, seine aggressive Männlichkeit zogen Liebhaber an - Männer wie Frauen - wie Motten das Licht. Und er nahm sie alle - schwelgte in der Bewunderung, dem Vergnügen. Das Verlangen und die Aufmerksamkeit waren Balsam für die lebhaften Narben aus seiner Kindheit.

Sein turbulentes Temperament, die aufgewühlte Qual, der unstillbare Hunger wurde in herzzerreißende Auftritte kanalisiert. Aber jede Beziehung, die er einging, scheiterte - unangemessen für die unersättlichen Bedürfnisse seines beschädigten Herzens. Drei Ehefrauen, drei Scheidungen und unzählige Liebesaffären folgten.

Rita Moreno war eine jener Frauen, die seinem Charme zum Opfer fielen. Die turbulenten Jahre ihres Aufwachsens führten dazu, dass sich die Schauspielerin auf der Suche nach Geborgenheit Männern zuwandte und sich in den kontrollierenden Marlon Brando verliebte, den sie 1954 kennenlernte. Moreno erzählte von ihrer Beziehung und sagte

"Es war Lust auf den ersten Blick! Unser sinnliches Leben war unglaublich. Je mehr ich von Marlon sah, desto weniger dachte ich an mich."

DIE LIEBESAFFÄRE

Moreno traf Brando, als sie 22 Jahre alt war, am Set von "Désirée". Das Napoleon-Biopic war der Kickstarter zu ihrer 8-jährigen Beziehung, die mit vielen Höhen und Tiefen gefüllt war. Obwohl die ikonische Schauspielerin und der "Der Pate"-Darsteller sich nach fast einem Jahrzehnt Beziehung trennten, hat Brando immer noch einen besonderen Platz in Morenos Herz und Zuhause - ein Schwarz-Weiß-Foto von ihm steht in ihrem Schlafzimmer. Dies zeigt, was für einen Einfluss er auf ihr Leben hatte.

Werbe-Studio-Porträt von Marlon Brando aus dem Jahr 1951 | Quelle: Getty Images

Werbe-Studio-Porträt von Marlon Brando aus dem Jahr 1951 | Quelle: Getty Images

Moreno und Brando hatten nicht nur schauspielerische Gemeinsamkeiten, denn auch der "A Streetcar Named Desire"-Star hatte bescheidene Anfänge als Aufzugwärter bei Best & Co und arbeitete auch als Kellner und Sandwichmann. 

Obwohl die beiden eine schwierige Beziehung hatten, in der Moreno die kontrollierende Art Brandos zu spüren bekam, hatte ihre Beziehung offensichtlich eine gewisse Bedeutung. Sonst wäre Brando nicht als Teil der Schlafzimmereinrichtung seiner Ex zu sehen. 

Eine weitere Affäre, die Marlon Brando während seines Lebens hatte, war mit Filmstar Katy Jurado. Zu der Zeit war dieser allerdings mit Movita Castaneda verheiratet und zugleich mit Rita Moreno zusammen.

Marlon Brando mit Katy Jurado in den 1950er Jahren | Quelle: Getty Images

Marlon Brando mit Katy Jurado in den 1950er Jahren | Quelle: Getty Images

Sie war sich bewusst, dass der Schauspieler verheiratet war, aber sie lehnte sein Angebot nicht ab und stimmte zu, mit ihm auf ein Date zu gehen. Aus der Verabredung wurde mehr und die Schauspieler hatten mehrere Jahre lang eine Beziehung.

Sie teilten nicht nur ein Bett, sondern auch die Credits in dem Film 'One-Eyed Jacks' im Jahr 1960. Der Westernfilm wurde von Brando selbst inszeniert. Auch nach dem Ende ihrer Beziehung blieben sie gute Freunde. Auch wenn nicht wirklich bekannt ist, wann ihre Affäre ein Ende fand. 

Brando war wirklich nicht dafür bekannt, etwas anbrennen zu lassen, wenn es um seine Liebschaften ging. Alle seine Beziehungen schienen kompliziert, egal ob es sich um die zu seinen Ehefrauen oder seiner Affäre-Partner handelte. Er war ein schauspielerisches Genie, und im privaten Bereich ein sehr sorgenschwerer Mann.

Ähnliche Artikel
Entdecken Sie Promi-Pärchen mit großem Altersunterschied
Getty Images
Beziehung May 17, 2021
Entdecken Sie Promi-Pärchen mit großem Altersunterschied
"Friends"-Reboot offiziell bestätigt: Cast 17 Jahre nach Serienende
Getty Images
Medien May 16, 2021
"Friends"-Reboot offiziell bestätigt: Cast 17 Jahre nach Serienende
Don Johnson "Miami Vice"-Star: Blick auf das aktuelle Leben und die Ehe mit einer 20 Jahre jüngeren Frau
Getty Images
Beziehung May 15, 2021
Don Johnson "Miami Vice"-Star: Blick auf das aktuelle Leben und die Ehe mit einer 20 Jahre jüngeren Frau
Dana und Til Schweiger: ihre Liebesgeschichte und ungewöhnliche Beziehung nach der Trennung
Getty Images
Beziehung Mar 14, 2021
Dana und Til Schweiger: ihre Liebesgeschichte und ungewöhnliche Beziehung nach der Trennung