"Ein Colt für alle Fälle": Das Leben von Douglas Barr nach der Serie

Der Schauspieler Douglas Barr wurde für seine Rolle des "Howie Munson" in der "Ein Colt für alle Fälle"-Serie bekannt. Später entschloss er sich hinter der Kamera zu arbeiten und Regie zu führen. Als ein Drehbuchautor hat er sich auch gefunden.

Douglas Barr, auch als Doug Barr bekannt, ist ein amerikanischer Schauspieler. Sein Talent hat sich auch beim Drehbücher schreiben und Regie führen unter Beweis gestellt. 

Schauspieler Douglas Barr als Alex Jagger in der TV-Serie "Der Zauberer der Ulmenstraße". (Foto von CBS) I Quelle: Getty Images

Schauspieler Douglas Barr als Alex Jagger in der TV-Serie "Der Zauberer der Ulmenstraße". (Foto von CBS) I Quelle: Getty Images

Die meisten erinnern sich an den Schauspieler, als er den Charakter des "Howie" aus der Serie "Ein Colt für alle Fälle" dargestellt hatte. Doch bevor er seinen Durchbruch mit der Serie erlebte, studierte er Schauspiel in New York.

Noch während der Studienzeit war er als ein Teil einigen bekannten Produktionen wie "Love Boat" oder "The Unseen – Das unsichtbare Böse" zu sehen.

Douglas Barr und die britische Schauspielerin Petula Clark in einer Szene des Films "Dance Hall". USA, 1950. (Foto von Mondadori Portfolio) I Quelle: Getty Images

Douglas Barr und die britische Schauspielerin Petula Clark in einer Szene des Films "Dance Hall". USA, 1950. (Foto von Mondadori Portfolio) I Quelle: Getty Images

In seiner großen Rolle, als Howie Munson spielte er an der Seite von Heather Thomas und Lee Majors. Die Rolle übernahm er von 1981 bis 1986. Doch seit 1994 zog sich der Schauspieler hinter die Kulissen und agierte als Regisseur und  Drehbuchautor.

Das eigene Regiedebüt feierte er mit der Serie "The Wizard" im Jahr 1987. Damals tauchte er selbst in der Serie in der Haut des "Alex Jagger". Der Dank für das Drehbuch für "Dead Badge - Im Fadenkreuz der Killer-Cops" aus 1994 geht auch an Barr. 

David Rappaport und Douglas Barr in der Action- / Abenteuer-TV-Serie "The Wizzard of Elm Street" 1986. (Foto von CBS) I Quelle: Getty Images

David Rappaport und Douglas Barr in der Action- / Abenteuer-TV-Serie "The Wizzard of Elm Street" 1986. (Foto von CBS) I Quelle: Getty Images

2014 führte er Regie bei einem Weihnachtsfilm mit dem Titel "North Pole". Zuletzt, im Jahr 2017 kam sein Film mit dem Titel "Site Unseen: An Emma Fielding Mystery" heraus.

Doch eine weitere Leidenschaft hat den Schauspieler dazu gebracht etwas ganz anderes im Leben zu entdecken. Mit seinem steigenden Alter fokussierte sich der 80er Star auf eine vollkommen andere Sache, um Geld zu verdienen. 

Der Autor und Regisseur Douglas Barr mit seiner Partnerin, der Künstlerin Clare Kirkconnell, um 1985. (Foto von Ron Wolfson / Michael Ochs Archives) I Quelle: Getty Images

Der Autor und Regisseur Douglas Barr mit seiner Partnerin, der Künstlerin Clare Kirkconnell, um 1985. (Foto von Ron Wolfson / Michael Ochs Archives) I Quelle: Getty Images

Mit seiner Ehefrau Clare Kirkconnell, mit der er seit dem Jahr 1984 verheiratet ist und den gemeinsamen Sohn Wilson hat, betreibt er ein eigenes Weingut in Nordkalifornien und den dazugehörigen Handel.

"Hollywood and Vine Cellars" heißt das Weingut, dass ich im Napa Valley befindet. Barrs Ehefrau war früher in der Schauspielbranche tätig, doch wechselte ihre Berufung selbst. Als Letztes arbeitete sie als eine Malerin. 

Ähnliche Artikel
"Wunderbare Jahre": Entdecken Sie die Besetzung 27 Jahre nach Serienende
Getty Images
Stars May 05, 2021
"Wunderbare Jahre": Entdecken Sie die Besetzung 27 Jahre nach Serienende
Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"): Blick auf Karriere und Fakten über die Schauspielerin
Getty Images
Medien Mar 19, 2021
Barbara Eden ("Bezaubernde Jeannie"): Blick auf Karriere und Fakten über die Schauspielerin
Dieter Hallervorden: Sein Leben von "Nonstop Nonsens" bis heute
Getty Images
Beziehung Mar 04, 2021
Dieter Hallervorden: Sein Leben von "Nonstop Nonsens" bis heute
Hans Sigl: Blick in die erfolgreiche Karriere des "Der Bergdoktor"-Darstellers
Getty Images
Medien Feb 21, 2021
Hans Sigl: Blick in die erfolgreiche Karriere des "Der Bergdoktor"-Darstellers