Promis

31. Mai 2021

"Die Bill Cosby Show": Das Leben von Lisa Bonet Jahre nach dem Ende der Kult-Serie

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Lisa Bonet gewann die Herzen vieler Zuschauer der "The Cosby Show"-Serie. Die Zuschauer sahen zu, wie sich ihre Rolle "Denise Huxtable" in dem Spinoff der Serie mit dem Titel "A Different World" von einer schicken Highschool-Schülerin zu einer  College-Studentin veränderte.

Denise schaffte das Studium nicht und brach es ab, um sich selbst zu finden. Sie landete mit einem geschiedenen Mann, heiratete ihn und als Zusatz bekam sie die entzückenden Stieftochter (gespielt von Raven-Symone). 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Als die Schauspielerin erwachsen wurde, verfolgte sie neben der Rolle der Denise einige reifere Rollen. In dem Film "Angel Heart" aus dem Jahr 1987 teilte die damals 18-Jährige eine Liebesszene mit dem 33-jährigen Mickey Rourke. 

1988 gab Lisa Bonet bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwartet. Sie und ihr Ex - Ehemann Lenny Kravitz begrüßten ihre erste gemeinsame Tochter, Zoë Isabella Kravitz.

Wird geladen...

Werbung

 

Kurz darauf ließ Cosby sie wissen, dass eine Schwangerschaft für ihren Charakter nicht funktionieren würde. "Lisa Bonet ist schwanger, Denise Huxtable jedoch nicht", sagte Cosby damals der Schauspielerin, laut TV Web.

Sie war erst im nächsten Jahr bei der Cosby Show mit dabei, aber es dauerte nicht lange an. Sie verließ die Show Jahr 1991, und zwar für immer. Im Jahr 1993 ließen sich Bonet und Kravitz scheiden. Zwei Jahre später änderte sie ihren Namen in Lilakoi Moon, wie die E! News berichteten. Im Jahr 2005 begann sie den Schauspieler Jason Momoa zu daten. 

Wird geladen...

Werbung

 

2007 bekam das Paar die gemeinsame Tochter Lola Iolani. Im folgenden Jahr begrüßten sie Sohn Nakoa-Wolf Manakauapo Namakaeha. Das Paar hat später im Jahr 2017 den Bund fürs Leben geschlossen. Laut Popsugar war das Paar schon früher verheiratet, bevor sie es offiziell veröffentlicht haben. 

Nach der Sitcom war die Schauspielerin in zahlreichen Serien, wie zum Beispiel "Der Staatsfeind Nr. 1" und "Whitepaddy" zu sehen. Zuletzt sah man sie im Jahr 2016 in der Serie "Ray Danovan" und im Jahr 2017 in einer kleineren Rolle im "Jellywolf".

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung