Über AM
Promis

08. Mai 2021

Omar Sy zeigt erste Bilder der zweiten Staffel aus "Lupin"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

"Lupin"-Fans haben Grund zur Freude. Während die zweite Staffel des französischen Raub-Dramas mit Spannung erwartet wird, hat Schauspieler Omar Sy mit einer Reihe von Fotos einen Einblick in die Dreharbeiten gegeben.

Die erste Staffel der französischen Netflix-Serie “Lupin” endete mit einem Cliffhanger und hinterließ die Zuschauer dürstend nach mehr. Da die Fans nicht abwarten können, um zu sehen, wie die zweite Staffel aussehen würde, wurden die ersten Bilder von dem Schauspieler Omar Sy geteilt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Auf Twitter hat Omar Sy ein paar Schnappschüsse aus den Szenen der zweiten Staffel gepostet, um seine Fans zu begeistern. Auf den ersten von ihm enthüllten Bildern können wir Assane Diop sehen, der von einem Glockenturm über Paris blickt und eine Leiter in einem Abwasserkanal hinaufsteigt.

Es gibt auch ein Foto von Assane, auf dem er mit Antoine Gouy (Benjamin Ferel) und dem Hund geht, den Assane in der ersten Staffel gerettet hatte. Dies bestätigt, dass er noch immer mit seinem engen Freund aus seiner Schulzeit in Kontakt steht.

Wird geladen...

Werbung

Netflix ließ seine Zuschauer auch an den Szenen der zweiten Staffel teilhaben. Auf einem Foto, das von der OTT-Plattform geteilt wurde, waren die Polizisten Youssef Guedira (Soufiane Guerrab), Sofia Belkacem (Shirine Boutella) und Romain Laugier (Vincent Londez) zu sehen, die einem Sicherheitsbeamten in formeller Kleidung ihre Polizeiausweise zeigten.

Natürlich waren die Fans überglücklich, einen kleinen Einblick in die neue Staffel des beliebten Raub-Dramas zu bekommen. "OH MEIN GOTT! Ich freue mich darauf. Beste Serie von 2021 bisher!” freute sich ein Fan. "Ich kann es kaum erwarten, Staffel 2 zu sehen," schrieb ein verzweifelter Zuschauer.

Wird geladen...

Werbung

Während einige Fans versuchten, die Hinweise auf den Fotos zu entschlüsseln, waren andere neugierig auf das Erscheinungsdatum. Netflix hatte im Januar bereits angekündigt, dass die Serie im Sommer 2021 zurückkehren wird. 

Es gab jedoch noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin, aber da die Serie auf einmal gedreht wurde, muss man nicht viel länger auf die Produktion warten.

Wird geladen...

Werbung

Es wurde jedoch bestätigt, dass der zweite Teil ebenso wie der erste Teil fünf Folgen haben wird. Noch ist keiner der Episodentitel bekannt, aber Regisseur Ludovic Bernad wird die Folgen 6–7 leiten, während Hugo Gélin bei den Folgen 8–10 die Regie führen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung