Über AM
Promis

05. Mai 2021

Willi Herrens Foodtruck-Geschäftspartner äußern sich nach dem Ausbrennen des Trucks

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Nachdem der Foodtruck von Willi Herren letzte Woche komplett ausgebrannt war, haben seine Geschäftspartner eine Ankündigung gemacht. Desiree Hansen-Schmitz und Jörg Hansen haben den Wunsch geäußert, den Reibekuchen-Foodtruck fortzuführen.

Der Foodtruck von Willi Herren war sein größtes Traumprojekt, aber leider brannte er einige Tage nach seinem Tod in Flammen auf. Obwohl die eigentliche Ursache des Brandes noch von der Polizei untersucht wird, haben sich seine Geschäftspartner zum ersten Mal nach dem Vorfall geäußert.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Desiree Hansen-Schmitz und Jörg Hansen, die mit dem “Lindenstraße”-Star zusammengearbeitet hatten, waren natürlich äußerst schockiert und enttäuscht, nachdem sie von der Katastrophe erfahren hatten.

Obwohl sie nach dem Tod von Willi Herren den Foodtruck nicht weiter betreiben wollten und beschlossen hatten, ihn zu verkaufen, scheinen sie nun ihre Entscheidung geändert zu haben. Das Duo meldete sich auf Instagram über den offiziellen Account des Trucks namens “Rievkoochebud”.

Wird geladen...

Werbung

Nachdem im Internet viel über den Foodtruck spekuliert wurde, entschied das Duo zu erklären, was sie tatsächlich planen. Sie stellten klar, wie sie zuerst mit dem Schock umgehen mussten, bevor sie vortraten, um eine Ankündigung zu machen.

“Spekulationen, Vermutungen und Vorwürfe sind hier absolut falsch und stoßen bei uns auf Unverständnis und wir sind traurig darüber, was wir hier teilweise lesen, denn wir wollten alle nur mit unseren Reibekuchen glücklich machen,” ergänzte die Erklärung.

Wird geladen...

Werbung

Der Foodtruck ist komplett zerstört und existiert nicht mehr, aber die Idee des Schauspielers kann noch am Leben erhalten werden. Daher haben sich die Geschäftspartner entschieden, der Öffentlichkeit bald wieder mit den Reibekuchen zu dienen. Sie fügten hinzu:

“Nichts desto trotz werden wir Euch zeigen wie wichtig uns dieser Truck und Willis Vermächtnis waren und werden noch diese Woche mit einer Idee versuchen die Rievkoochebud zurück ins Leben zu holen!!!”

Die beiden verraten in ihrem Beitrag nicht mehr über das vorläufige Datum oder den Ort der Wiedereröffnung des Foodtrucks. Die Fans sind jedoch überzeugt, dass Willi Herren dasselbe gewünscht hätte und stimmten der Entscheidung seiner Geschäftspartner im Kommentarfeld zu. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung