Über AM
Promis

19. Februar 2021

Mark Keller ("Der Bergdoktor"): Seine Frau Tülin ist seit 20 Jahren unheilbar krank

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Mark Keller aus “Der Bergdoktor” hat vor kurzem ein trauriges Familiengeheimnis gelüftet. Der Schauspieler enthüllte, dass seine Frau Tülin seit 20 Jahren unheilbar krank ist. Die 58-Jährige wurde vor 15 Jahren mehrfach operiert, ist aber immer noch ein Pflegefall.

Mark Keller hält sein Privatleben normalerweise aus der Öffentlichkeit raus. In einem kürzlichen Interview gegenüber Bild machte der Schauspieler jedoch eine Ausnahme.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Der “Bergdoktor”-Star erschien mit seinen Söhnen Aaron (28) und Joshua (24), nachdem ihr cooler Tanz auf Instagram mit mehr als 3,5 Millionen Views viral geworden war. Das Trio sprach über verschiedene Themen, einschließlich Karriere und Familienleben.

Das traurigste davon war der Gesundheitszustand von Marks Frau Tülin, die seit langer Zeit ein Pflegefall ist. Der Ex-“Alarm für Cobra 11”-Star packte über die Krankheit von Tülin aus und verriet, dass sie seit 20 Jahren unheilbar krank ist.

Wird geladen...

Werbung

Sie zeigte damals erste Anzeichen eines Tremors, gefolgt von mehreren Operationen. Leider wurde sie vor etwa 15 Jahren mit einem Krankenhauskeim infiziert, nachdem sie sich einer komplizierten Bandscheibenoperation unterzogen hatte, erzählte Keller.

Sein Sohn Joshua, der bei einer Immobilienfirma arbeitet, äußerte sich ebenfalls zu der unheilbare Krankheit seiner Mutter. Er sagte:

“Was Mama über die Jahre für Schmerzen erleiden musste, ist unfassbar. Das Problem bei vielen Krankheiten sind oft die Tabletten, die die Patienten nehmen müssen, denn die meisten Medikamente haben gravierende Nebenwirkungen.”
Wird geladen...

Werbung

Mark Keller ist seit vielen Jahren in einer Beziehung zu seiner Partnerin Anna. Deshalb pendelt der Schauspieler oft zwischen seiner Heimat Bodensee und Köln, wo sie lebt. Er schwärmt von seiner Lebensgefährtin und fügte hinzu, dass sie ein großes Herz hat.

“Ich bin sehr dankbar, dass sie es schon so lange mit mir aushält, denn ich bin ja ständig unterwegs. Sie unterstützt mich sehr,” ergänzte er.

Wird geladen...

Werbung

Aber bis jetzt hat der 55-Jährige nicht über Anna geplaudert, weil er seine Privatsphäre mit seiner Partnerin schützen möchte. Keller hat mit seinen beiden Söhnen ein "eingeschweißtes Team" gebildet, da sie ihn oft zu Schulzeiten begleiteten, als Tülin krank wurde.

Der Schauspieler musste schon als Kind schwierige Zeiten durchmachen, weil seine Mutter verstarb, als er erst sechs Monate alt war. Da sein Vater hart arbeiten musste und weniger Zeit hatte, wuchs Keller bei seiner Großmutter auf

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.