MedienTV

17. Februar 2021

Simone Ashley wird die 2. Staffel von "Bridgerton" übernehmen: Einblicke in ihr Leben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die beliebte Netflix-Serie "Bridgerton" geht in die zweite Staffel. Simone Ashley wird die Hauptrolle in dieser Staffel übernehmen.

In der zweiten Staffel, die für Netflix geplant ist, wird die Serie der Buchvorlage folgen und andere Personen in den Vordergrund rücken. Das Bedeutet auch eine neue Hauptdarstellerin.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Bislang hatten Phoebe Dynevor und Regé-Jean Page die Hauptcharaktere Daphne Bridgerton und Simon Basset, den Herzog von Hastings gespielt. Nun wird der Fokus unter anderem auf Kate Sharma gelegt.

Medienberichten zufolge wird die junge Schauspielerin Simone Ashley (25) diese Rolle übernehmen. Bisher heißt es, dass die neue Staffel Bridgerton überwiegend um den älteren Bruder Daphnes handeln soll. Dieser heißt Anthony Bridgerton und wird vom 32-jährigen Jonathan Bailey porträtiert. 

Wird geladen...

Werbung

ÄNDERUNGEN ZUM ROMAN

In der Romanvorlage verguckt sich Bridgerton in in Kate. Eine Änderung steht jetzt jedoch bereits fest. Im Buch trägt ihre Figur den Namen "Sheffield", doch in der Verfilmung werden ihr indische Wurzeln zugeschrieben und ihr Name wird zu Sharma abgeändert. Ihr Charakter soll Berichten zufolge klug und willensstark sein, der keine Dummheiten toleriere. 

Was die Schauspielerin angeht, die sie spielen wird, so weiß man noch nicht allzu viel über sie. Simone Ashley ist noch relativ neu im Fernsehen. Man konnte sie 2016 erstmals in der Serie "Wolfblood" sehen. 2019 folgte eine Rolle im beliebten Anime-Franchise "Pokémon". Sie spielte im erfolgreichen Film "Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu" mit und hatte auch eine Rolle in der Serie "Sex Education".

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

In letzterem spielt die 25-Jährige die Rolle der Olivia Hanan. Die Ankündigung von "Deadline", in der ihre zukünftige Rolle in Bridgerton bestätigt wurde, teilte die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Account.

BALDIGER DREHBEGINN

Es heißt, dass die neue Staffel von "Bridgerton" diesen Frühling in London gedreht werden sollen. Vor Ende 2021, oder vielleicht sogar erst im Jahr 2022, können Fans also vermutlich nicht damit rechnen, die neuen Folgen zu sehen zu bekommen.

Auf ihrem Instagram-Account teilt die junge Schauspielerin regelmäßig Schnappschüsse aus ihrem Leben mit ihren Fans und Followern. Oft sieht man sie in die Kamera lächeln. 

Auch scheint sie ein großes Herz für Tiere zu haben, denn in mehreren Bildern sieht man verschiedenste Hunde mal in Farbe und mal in Schwarz-Weiß abgelichtet.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung