Freddy, der größte Hund der Welt, ist tot

Freddy, der größte Hund der Welt, ist gestorben. Er war achteinhalb Jahre alt. Der Tod der Deutschen Dogge wurde am Mittwoch von Guinness World Records bekannt gegeben.

"Er war nicht nur der größte Hund, sondern der Hund mit der größten Liebe und dem größten Herzen. Ein total schlampiger Mistkerl, der von Hand gefüttert wurde", sagte Freddys Besitzerin Claire Stoneman in einer Erklärung.

"Er war mein Leben. Mein Grund. Meine Freude. Mein Ärger. Mein Glück und meine ultimative Traurigkeit. Er war mein Herz. Mein einer von einer Million und von der ganzen Welt geliebt", fuhr sie fort und fügte hinzu: "Ich kann nicht aufhören zu weinen. "

Freddy, der in Großbritannien lebte war 103,5 cm groß, als er 2016 den Titel des höchsten lebenden Hundes der Welt erhielt. Während er auf seinen Hinterbeinen stand, erreichte er eine Höhe von 227,3 cm. Vor Freddy wurde der Titel des größten Hundes der Welt von Zeus gehalten, einer Deutschen Dogge aus Ostego, Michigan, die 223 cm groß war.

Laut dem American Kennel Club leben Deutsche Doggen in der Regel acht bis zehn Jahre, von denen nur wenige das 12. Lebensjahr erreichen. Freddy feierte seinen 8. Geburtstag am 17. Mai 2020 mit einer Gartenparty in seiner Heimatstadt Weeting, Norfolk. Zu dieser Zeit galt er auch als einer der ältesten Deutschen Doggen der Welt.

"Freddy war so ein sanfter Riese, und es war immer eine Freude, ihn auf Sie zukommen zu sehen", sagte Craig Glenday, Chefredakteur von Guinness World Records, am Mittwoch in einer Erklärung.

"Ich kann immer noch kaum glauben, dass er der Kleinste im Wurf war. Freddy brachte jedem ein Lächeln ins Gesicht und wird bei Guinness World Records von allen vermisst werden", fuhr Glenday fort. "Ich freue mich nur, dass wir die Gelegenheit hatten, seine rekordverdächtige Unermesslichkeit in den Büchern zu feiern und seine Geschichte mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. RIP, Freddy."

Ähnliche Artikel
Siegfried Fischbacher und Roy Horn: Was wird aus ihrem Erbe?
Getty Images
Beziehung Jan 27, 2021
Siegfried Fischbacher und Roy Horn: Was wird aus ihrem Erbe?
Tom Leppard: Leben und Tod des "Rentners mit den meisten Tattoos"
twitter.com/GWR
Virale Videos Jan 24, 2021
Tom Leppard: Leben und Tod des "Rentners mit den meisten Tattoos"
"Einblick in ein vergangenes Leben": berührender Brief aus 2015 über den adoptierten Hund an den ehemaligen Besitzer
Getty Images
Haustiere Dec 03, 2020
"Einblick in ein vergangenes Leben": berührender Brief aus 2015 über den adoptierten Hund an den ehemaligen Besitzer
Coco Rocha brachte ein kleines Mädchen zur Welt: Sie enthüllte den Namen und zeigte das Foto
Getty Images
Stars Nov 27, 2020
Coco Rocha brachte ein kleines Mädchen zur Welt: Sie enthüllte den Namen und zeigte das Foto