Süßer Moment: Golden Retriever setzt "seine" Kinder jeden Morgen in den Bus

Hunde sind die treuesten Freunde des Menschen. Dies hat ein Golden Retriever wieder einmal auf herzerwärmende Art und Weise bewiesen.

Der kleine Welpe, der vier Monate alt ist, hat es sich zur Aufgabe gemacht, sicherzustellen, dass seine Familie sicher zum Schulbus kommt. Und das nimmt er selbst in die Hand... eh... Pfoten!

Welpe Bentley | Quelle: Facebook/Melissa Nixon

Welpe Bentley | Quelle: Facebook/Melissa Nixon

Der Name des süßen Welpen ist Bentley und er wartet jeden Morgen geduldig darauf, dass die Kinder seiner menschlichen Familie es sicher in den Bus schaffen, der sie zur Schule bringen soll.

Melissa Nixon ist die Besitzerin des Tieres. Sie lebt mit ihrer Familie zusammen in New York und hat das urige Schauspiel aufgenommen und im Internet mit den Menschen geteilt.

Bentley sitzt auf der Auffahrt, als der Bus vorfährt | Quelle: Facebook/Melissa Nixon

Bentley sitzt auf der Auffahrt, als der Bus vorfährt | Quelle: Facebook/Melissa Nixon

Die fünffache Mutter verriet, dass Bentley seine Pflicht als Beschützer der Familie schon in seinem jungen Alter sehr, sehr ernst nimmt. Jeden Morgen wartet er geduldig darauf, dass die Kinder in den Bus einsteigen. Und das, obwohl sie eigentlich äußerst energiegeladen sind.

In dem Video, das Nixon teilte, sieht man Kylie (6) und McKenna (5) am Straßenrand auf den Bus warten. Bentley sitzt mitten auf der Auffahrt und beobachtet die Kinder aufmerksam, macht jedoch keine Anstalten, sich vom Fleck zu rühren.

Bentley sitzt auf der Auffahrt, als der Bus die Schulkinder mitnimmt | Quelle: Facebook/Melissa Nixon

Bentley sitzt auf der Auffahrt, als der Bus die Schulkinder mitnimmt | Quelle: Facebook/Melissa Nixon

Als der Bus schließlich kommt, steigen die Mädchen ein und der Welpe schaut zu, wie sie davonfahren. Gegenüber Daily Star sprach die Besitzerin über das Verhalten ihres Hundes und verriet:

"Das Lustige an der Sache ist, dass er seinen Job sehr ernst nimmt, die Kinder zum Bus zu bringen, obwohl er sehr verspielt und energiegeladen ist!"

Mittlerweile kennt sogar der Busfahrer das Tier schon und begrüßt Bentley jeden morgen gut gelaunt, heißt es weiter. Erst wenn der Bus mit den Kindern außer Sichtweite ist, wird der Welpe wieder verspielt und gibt seinen Platz in der Mitte der Einfahrt auf.

Doch Bentley ist nicht der einzige Welpe, der in letzter Zeit die Herzen der Menschen erobert hat. Es gab noch einen weiteren kleinen Vierbeiner, dem das Warten zu langweilig war.

Ein Welpe spielt mit einem Ballon in einem Wartezimmer. I Quelle: facebook.com/ViralHog

Ein Welpe spielt mit einem Ballon in einem Wartezimmer. I Quelle: facebook.com/ViralHog

Der Hund spielte in einem Wartezimmer eines Autohauses mit einem Luftballon, während seine Besitzer ihre Erledigungen machten. Mit diesem fröhlichen Verhalten hat er für die Erheiterung unzähliger Menschen gesorgt.

Ähnliche Artikel
Sven Martinek und Bianca Rütter: Einblicke in ihre Beziehung
Getty Images
Beziehung Dec 15, 2020
Sven Martinek und Bianca Rütter: Einblicke in ihre Beziehung
Der Hund verbringt den ganzen Tag am Fenster und wartet darauf, dass sein Besitzer von der Arbeit nach Hause kommt
twitter.com/DailyMirror
Virale Videos Oct 28, 2020
Der Hund verbringt den ganzen Tag am Fenster und wartet darauf, dass sein Besitzer von der Arbeit nach Hause kommt
Golden Retriever wächst mit demselben Spielzeug auf, seit sie ein Welpe war
instagram.com/ladyandtheblues
Haustiere Oct 09, 2020
Golden Retriever wächst mit demselben Spielzeug auf, seit sie ein Welpe war
Der süße Corgi lässt keinen anderen Hund vorbeigehen, ohne ihn zu umarmen
instagram.com/iamwallacethecorgi
Haustiere Oct 06, 2020
Der süße Corgi lässt keinen anderen Hund vorbeigehen, ohne ihn zu umarmen

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: