Die Krankenschwester, die Leben von Covid-19 rettete, spendete ihre Niere einem 18 Monate alten Jungen

Die selbstlose Aktion einer Krankenschwester, die sich entschied, einem 18 Monate alten Baby ihre Niere zu spenden, um sein Leben zu retten, ist in den Medien und sozialen Netzwerken viral gegangen. Ihr Mut ist inspirierend.

In Zeiten von COVID-19 ist es notwendig, Quellen der Inspiration zu finden, um weiterzumachen. Und für viele war die Geste einer mutigen Krankenschwester von COVID-19-Patienten die Inspiration, die sie brauchten.

Bodie Hall, ein 18 Monate alter Junge, der in St. Michael, Minnesota, geboren wurde, kam mit dem angeborenen nephrotischen Syndrom auf die Welt, einer ungewöhnlichen und lebensbedrohlichen Erkrankung.

Bodies Eltern wussten, dass er eine Nierentransplantation brauchen würde, aber keiner von ihnen konnte spenden. Bodies Vater, Brandon, war kein passender Spender für den kleinen Jungen, während seine Mutter, Gloria, bereits eine Niere für Bodies ältere Schwester gespendet hatte, die die gleiche Krankheit hatte.

Es gab nichts, was sie tun konnten. Irgendwann würden Bodies Nieren versagen. Sein Name wurde auf die lange Liste der möglichen Transplantationen gesetzt, aber die Ärzte empfahlen, sich an Netzwerke und Freunde zu wenden, sonst käme das Organ zu spät.

Da tauchte Taylor Pikkarainen auf, eine Krankenschwester und Bekannte von Freunden der Familie. Für Taylor war es schon immer ihre Berufung, anderen zu helfen. Als sie die Geschichte von Bodie auf Facebook las, wusste sie, dass sie etwas unternehmen wollte.

Pikkarainen arbeitete als Krankenschwester und hat während der Pandemie COVID-19-Patienten in New Jersey betreut. Als sie von Bodies Situation erfuhr, füllte sie die Papiere aus und ließ sich auf Verträglichkeit testen. Die Ärzte stellten fest, dass sie die am besten geeignete Kandidatin war.

Die Hand des Erwachsenen hält die Hand des Kindes. | Quelle: Pixabay

Die Hand des Erwachsenen hält die Hand des Kindes. | Quelle: Pixabay

Sein Fall war einer der ersten, bei dem eine neue Technologie zur Bestimmung der Kompatibilität eingesetzt wurde, das sogenannte Epitop-Mapping. Dr. Raja Kandaswamy erklärte, dass diese Art von Tests es den Ärzten erlaubt, die Organe gründlicher und detaillierter zu beurteilen.

So können sie das Risiko einer Ablehnung minimieren, indem sie die molekularen Spuren untersuchen, die auf mögliche Probleme hinweisen. Die Operation fand im Juli dieses Jahres statt, genau an Taylors Geburtstag.

Es war nicht der traditionellste Geburtstag der Welt, aber es war definitiv etwas ganz Besonderes. Besonders für Bodies Eltern, die keinen Weg finden konnten, ihre Wertschätzung für Taylor auszudrücken. Sie können die Großzügigkeit der Krankenschwester immer noch nicht fassen.

Die Eltern des kleinen Bodie in einem Interview mit der lokalen Presse. | Quelle: Getty Images

Die Eltern des kleinen Bodie in einem Interview mit der lokalen Presse. | Quelle: Getty Images

Der kleine Bodie wird für den Rest seines Lebens Medikamente einnehmen müssen, um sein Immunsystem zu unterdrücken und eine Abstoßung des Organs zu vermeiden. Aber das Wichtigste ist, dass er eine Chance hat, erwachsen zu werden, sein Leben zu leben und glücklich zu sein. Und das alles dank Pikkarainen.

Wenige Geschichten sind so inspirierend wie die der mutigen medizinischen Mitarbeiter, die ihr Leben riskieren, um uns vor COVID-19 zu schützen. Sie verdienen unseren größten Respekt.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
AmoMama Exklusiv: Der Ehemann einer Frau, die Brustkrebs überlebt hat, erzählt seine Geschichte - Hat ihre Liebe den Krebs überlebt?
Shutterstock
Beziehung Oct 26, 2020
AmoMama Exklusiv: Der Ehemann einer Frau, die Brustkrebs überlebt hat, erzählt seine Geschichte - Hat ihre Liebe den Krebs überlebt?
Ein Mann, der Covid-19 nicht ernst nahm, "kämpfte" um sein Leben, nachdem er sich infizierte
Shutterstock
Gesundheit Oct 14, 2020
Ein Mann, der Covid-19 nicht ernst nahm, "kämpfte" um sein Leben, nachdem er sich infizierte
Schwangere Krankenschwester stirbt an COVID-19, aber die Ärzte retten ihr Baby während eines Kaiserschnitts
twitter.com/njonurses
Leben Sep 05, 2020
Schwangere Krankenschwester stirbt an COVID-19, aber die Ärzte retten ihr Baby während eines Kaiserschnitts
Junge Mutter starb an Coronavirus nach einer Geburt ohne das Baby halten zu können
Shutterstock
Gesundheit Sep 04, 2020
Junge Mutter starb an Coronavirus nach einer Geburt ohne das Baby halten zu können