Promis

02. Dezember 2020

"Umbrella Academy" -Star Elliot Page (ehemals Ellen Page) sagte den Fans, dass er Transgender ist

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Schauspieler Elliot Page - früher Ellen Page - hat den Fans gesagt, dass er Transgender ist. Der Oscar-nominierte Star der Umbrella Academy sprach mit der Ankündigung zahlreiche Social-Media-Follower an.

Elliot beschloss, diese Neuigkeiten über seine sozialen Medien mit seinen Fans zu teilen. Der "Umbrella Academy" -Star hat einen langen Brief auf seinem Twitter-Account geteilt, in dem er schreibt:

"Hallo Freunde, ich möchte mit euch teilen, dass ich trans bin, meine Pronomen sind er / sie und mein Name ist Elliot."

Werbung

Laut der Fortsetzung der Ankündigung drückt  Elliot seine Dankbarkeit aus:  "Ich fühle mich glücklich, dies zu schreiben. Hier zu sein. An diesem Ort in meinem Leben angekommen zu sein. Ich bin überwältigend dankbar für die unglaublichen Menschen, die mich auf dieser Reise unterstützt haben. Ich kann nicht sagen, wie bemerkenswert es ist, endlich zu lieben, wer ich bin, um mein authentisches Selbst zu verfolgen."

Werbung

Elliot fügte hinzu: "Ich bin endlos von so vielen Menschen in der Trans-Community inspiriert worden. Vielen Dank für euren Mut, eure Großzügigkeit und eure unermüdliche Arbeit, um diese Welt zu einem integrativen und mitfühlenden Ort zu machen.

"Ich werde jede mögliche Unterstützung anbieten und mich weiterhin um eine liebevolle und gleichberechtigte Gesellschaft bemühen", schreibt Elliot. Elliot teilte auch einige starke Befürchtungen, als Transsexueller herauszukommen, und gab zu, dass er "Angst" hat.

Werbung

"Ich bitte auch um Geduld. Meine Freude ist real, aber sie ist auch zerbrechlich. Die Wahrheit ist, dass ich, obwohl ich mich gerade zutiefst glücklich fühle und weiß, wie viel Privileg ich trage, auch Angst habe. Ich habe Angst vor der Invasivität, den Hass, den "Witzen" und der Gewalt."

Trotz der Angst, die er empfindet, sagte Page: "Ich liebe es, Trans zu sein. Und ich liebe es, seltsam zu sein. Und je mehr ich mich festhalte und mich voll und ganz umarme, wer ich bin, desto mehr träume ich, desto mehr wächst mein Herz. "

Werbung

Die Frau von Page, Tänzerin Emma Portner, teilt seine Aussage auf ihrem eigenen Instagram-Account und schreibt: "Ich bin so stolz auf @elliotpage. Trans-, Queer und nicht-binäre Menschen sind ein Geschenk an diese Welt. Ich bitte um Geduld und Privatsphäre, aber auch für Unterstützung für des Trans-Lebens. Elliots Existenz ist ein Geschenk. Leuchte weiter süßer E. Ich liebe dich so sehr. "

Letztes Jahr gab Page bekannt, dass er mit Portner, 26, den Bund fürs Leben geschlossen hatte. Im Februar 2019 erzählte Page über den Druck, seine Sexualität zu verbergen, als er anfing, als Schauspieler in Hollywood zu arbeiten.

Werbung