Nach 63 Jahren Ehe starb ein Paar am selben Tag an Corona

Ein Ehepaar aus Italien, das 63 Jahre zusammen verbracht hatten, starb am selben Tag ebenfalls zusammen. Die Senioren wurden mit Coronavirus infiziert und ins Krankenhaus eingeliefert. Nach vier Tagen erlagen beide innerhalb von einer Stunde dem Virus.

Olga (82) und Vincenzo Molino (83) hatten versprochen, ihr Leben zusammen zu verbringen. Und leider haben sie gemeinsam die Welt verlassen. Das ältere Ehepaar aus Sesto San Giovanni (bei Mailand) war 63 Jahre verheiratet.

Als das Paar Fieber bekam, vermutete der Arzt zunächst eine Grippe und riet ihnen, zu Hause zu bleiben. Ihnen wurden Antibiotika verschrieben. Nach zehn Tagen begann sich ihr Gesundheitszustand zu verschlechtern und das Paar hatte Probleme beim Atmen. 

Die besorgten Angehörigen mussten einen Krankenwagen rufen, um sie ins Krankenhaus in Monza zu bringen. Beide wurden positiv auf Coronavirus getestet.

Olga und Vincenzo wurden in verschiedenen Räumen untergebracht. Die 82-Jährige soll den Krankenpfleger gebeten haben, die Jacke ihres Mannes bei sich zu behalten, damit sie seine Nähe spüren könne.

Nachdem sie vier Tage im Krankenhaus verbracht hatte, starb Olga und ließ ihren Mann allein. Aber Vincenzo scheint dies gespürt zu haben und er starb auch eine Stunde später.

Die Angehörigen des verstorbenen Paares sind am Boden zerstört und trauern um das Paar. Ihre Enkelin Katia sagte zu den italienischen Medien:

“Meine Großeltern hatten am 26. September ihren 63. Hochzeitstag gefeiert und waren so glücklich. Sie waren sehr verbunden."

Olga und Vincenzo lernten sich im Alter von 18 Jahren in Lucera (Apulien) kennen, wo Vincenzo mit seiner Familie lebte. Sie heirateten 1957 und zogen dann nach Mailand, wo Vincenzo arbeitete.

Das ältere Ehepaar war besorgt über das Coronavirus und traf laut Katia Vorsichtsmaßnahmen. Sie hat hinzugefügt:

"Sie gingen nicht aus, sie waren sehr vorsichtig, nur der Großvater ging zum Lebensmittelgeschäft und zur Apotheke, leider wurden sie krank."

Zuerst hat sich Vincenzo mit dem Virus angesteckt und später wurde auch seine Frau infiziert.

Italien ist stark vom Coronavirus betroffen. Bisher sind in Italien 47.217 Menschen an Korona gestorben. Auch die Zahl der Neuinfektionen hat in letzter Zeit wieder zugenommen. Seit Beginn der Pandemie wurden dort insgesamt 1,27 Millionen Infektionen registriert. 

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Shutterstock
Gesundheit Sep 13, 2020
Ehepaar, das 48 Jahre verheiratet war, Händchen haltend an Folgen des COVID-19 gestorben
facebook.com/mark.wakefield.14289
Entertainment Nov 13, 2020
53-jähriger Mann und seine Mutter starben innerhalb von sieben Stunden an COVID-19: Einblick in die Details
Shutterstock
Gesundheit Sep 04, 2020
Junge Mutter starb an Coronavirus nach einer Geburt ohne das Baby halten zu können
youtube.com/KXAN
Entertainment Nov 18, 2020
4-jähriger Junge verwaist, nachdem seine Eltern innerhalb von 100 Tagen an Coronavirus gestorben sind