logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Mimi Fiedler, "Tatort" -Star, erzählt über ihr Lipödem: "Ich habe beschissenes Bindegewebe"

Edita Mesic
15. Nov. 2020
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Bei "Tatort" - Star Mimi Fiedler wurde im Alter von 40 Jahren Lipödem diagnostiziert. Lipödem ist eine Krankheit, von der derzeit drei Millionen deutsche Frauen betroffen sind.

Werbung

In einer Talkshow enthüllte Mimi, dass ihr im Kampf gegen die Krankheit ein Gewichtsverlust geholfen hat. Anfang dieses Jahres gab Fiedler stolz bekannt, dass sie in sieben Wochen sieben Kilo abgenommen hatte.

Werbung

Einmal wog sich Mimi in einem Hotelzimmer und stellte fest, dass sie im Vergleich zum letzten Sommer viel an Gewicht zugenommen hatte. Auf ihrem Instagram-Profil gab sie ehrlich zu, dass dies sie dazu brachte, sich gesund zu ernähren und sich dem Sport zu widmen.Währenddessen sprach die sympathische "Nachtschwestern" -Darstellerin in hr1-Talk über ihre Krankheit und sagte:

“Ich habe beschissenes Bindegewebe wie ein alter Kaugummi.“

Mit dieser Aussage bezog sie sich genau auf ihr Lipödem. Es ist noch nicht klar, wie die Krankheit, von der etwa drei Millionen Frauen in Deutschland leidet, entsteht und was die Ursachen dafür sind.

Werbung
Werbung

Vor einigen Monaten schrieb die Schauspielerin in ihrem Buch "Eigentlich wollte ich mich selbst entfalten" darüber, wie sie sich bereits einer Operation wegen Cellulite unterzogen hatte. In einer Talkshow am Nachmittag mit Marco Schreyl erzählte die Schauspielerin, wie bei ihr Lipödem diagnostiziert wurde. "Das ist eine Fettverteilungsstörung", erklärte die Schauspielerin. "Das hat etwas mit meinem hormonellen Haushalt zu tun."

Werbung

Aber aufgrund der Tatsache, dass sie in letzter Zeit auf ihre Ernährung geachtet hat und viel Gewicht verloren hat, gelang es der Schauspielerin, die Krankheit teilweise unter Kontrolle zu bringen.

Werbung

Mit dieser Diagnose ist die Schauspielerin nicht alleine. Andere Prominente, wie der Reality-Stars Jennifer Frankhauser und die “Goodbye Deutschland” - Auswanderin Birgit Bebensee haben ebenfalls über die Krankheit berichtet, um das Bewusstsein zu schärfen.

Lipödem ist eine Krankheit der Fettverteilung, deren Ursache unbekannt ist und die hauptsächlich Frauen betrifft. Anstatt dass das Fett aus dem Körper freigesetzt wird, bleibt es an Armen und Beinen festgeklebt. Die Krankheit betrifft hauptsächlich Menschen zwischen zwanzig und dreißig Jahren

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Ehefrau denkt, Ehemann sei gegangen und spricht offen mit Freundin, er hört ganzes Gespräch mit

04. April 2022

Am Boden zerstörte Eltern adoptieren ein Baby, das am Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter geboren wurde: "Es war unser Schicksal, sie zu treffen"

06. April 2022

Robin Williams wurde in seinen letzten Monaten von einem “unsichtbaren Monster verfolgt”, sagte seine Frau, die ihm vergeben hatte

07. März 2022

Der trauernde fünffache Vater teilt die letzten Worte seiner Frau, bevor sie starb

17. Februar 2022