Der bezaubernde Moment, in dem ein Polizeihund nach 2 Tagen der Suche wieder mit seinem Hundeführer vereint wurde

Hunde sind bekannterweise die besten Freunde des Menschen. Sie gelten als unglaublich loyal und haben sich seit Jahrtausenden als gute Gefährten erwiesen. Auch heutzutage erfüllen sie in unserem Alltag viele unterschiedliche Aufgaben - privat, wie auch beruflich.

So auch ein Deutscher Schäferhund, der mit seinem Hundeführer für die Poizei in Brisbane arbeitet. Er ging verloren und wurde nach einigen Tagen mit seinem Menschen wieder vereint. 

Nun sind herzerwärmende Fotos im Internet aufgetaucht, die zeigen, wie Hundeführer und Hund wieder miteinander vereint werden und haben die Herzen von unzähligen Internet-Nutzern erobert. 

Der 6-jährige Deutsche Schäferhund heißt Bravo. Er war am vergangenen Freitag nicht im Dienst gewesen, sondern privat zu Hause, im Heim seines Partners, dem Hundeführer Senior Constable Joseph Alofipo, als er verschwand. 

Er wurde erst am frühen Sonntag morgen von einem guten Samariter herrenlos auf der Straße gefunden und zur Logan Central Station in Brisbane gebracht. 

Man brachte Bravo sofort zu einem Tierarzt, um sicherzustellen, dass er unversehrt geblieben war. Glücklicherweise schien der abenteuerlustige Vierbeiner keine Verletzungen erhalten zu haben, während er auf eigene Faust die Stadt erkundete. Deshalb durfte er kurz darauf wieder mit nach Hause. 

Während die Polizei nach ihrem verlorenen Kollegen suchten, posteten sie auf Social Media Aufrufe und verwendeten andere K9-Beamte, um Bravo zu finden. 

Das ist jedoch nicht das erste Mal, dass man etwas von Bravo hörte. Bereits 2016 machte der tapfere Hund Schlagzeilen, als er von einem anderen Hund gebissen und verletzt worden war, während er einen Verdächtigen verfolgte. 

Die Polizei in Queensland liebt ihren vierbeinigen Kollegen und ist froh, ihn wieder zu haben. Er ist auch dafür bekannt geworden, einem Verdächtigen einmal in den Schritt gebissen zu haben, als dieser versucht haben soll, vor den Polizisten zu fliehen. 

Frau geht mit Hund spazieren, Baden-Württemberg, 30. Oktober 2020 | Quelle: Getty Images

Frau geht mit Hund spazieren, Baden-Württemberg, 30. Oktober 2020 | Quelle: Getty Images

Wie mutig Hunde sein können zeigt auch die Geschichte eines Hundes, der verhinderte, dass sein Frauchen von einem Mann überfallen wurde. Der mutige Hund begann zu Bellen und zu Knurren und vertrieb den Angreifer. Damit bewahrte er seine Besitzerin wohl vor Schlimmerem.

Ähnliche Artikel
instagram.com/tucson_prime
Virale Videos Aug 21, 2020
Streunender Hund, der immer wieder ein Autohaus besucht, wird vom Personal adoptiert und erhält einen Job
Shutterstock
Haustiere Nov 03, 2020
Eine junge Frau wurde von einem unbekannten Mann angegriffen, aber ihr Hund rettete sie
youtube.com/HOPE PAWS
Virale Videos Jul 11, 2020
Behinderter Hund ohne Vorderbeine, der zweimal für einen Tag auf die Straße geworfen wurde, bekommt endlich eine neue Familie
instagram.com/orangeboyphil
Virale Videos Oct 31, 2020
Familie hat ihren Hund wegen seiner Fettleibigkeit ausgesetzt, aber er hat sich verwandelt, nachdem ihm eine Frau das Leben gerettet hat