“Dich braucht auch keiner”: Jennifer Lange wurde im Netz heftig beleidigt

Jennifer Lange hat sich nach einer langen Pause wieder bei Instagram gemeldet. Die “Sommerhaus der Stars”-Teilnehmerin enthüllte, dass sie mehrere Hasskommentare sowie Morddrohungen in den sozialen Medien erhalten hat. Jennifer wurde nach ihren Mobbing-Angriffen auf Eva Benetatou im Netz viel kritisiert.

Der Hass auf die “Sommerhaus der Stars”-Teilnehmerin Jennifer Lange scheint nicht aufzuhören. Sie hielt sich einige Wochen lang von den sozialen Medien fern, nachdem sie wegen ihrer Hasstiraden gegenüber Eva Benetatou kritisiert wurde.

Jennifer und ihr Partner Andrej Mangold haben ebenfalls die Zusammenarbeit mit ihren Werbepartnern verloren und seitdem nicht mehr viel auf Instagram geteilt. 

Jetzt hat die Influencerin in ihrer Instagram-Story verraten, dass sie immer noch beleidigende Nachrichten im Internet erhält.

Sie zeigte ihren Fans mehrere Screenshots der Nachrichten mit der Überschrift:

"Manche Leute wissen gar nicht, was sie eigentlich mit ihren Worten anrichten könnten... (Nichts für schwache Nerven)."

Die Fans waren wütend auf Jennifer wegen ihres Verhaltens gegenüber der anderen Kandidatin Eva Benetatou. Während ein Benutzer sie als "Dreckstück" bezeichnete, schrieben andere Benutzer beunruhigende Nachrichten wie "Dich braucht auch keiner" und "Niemand hat dich vermisst, du miese Person".

"Verpiss dich! Dich will niemand mehr sehen. Alle hassen Mobber! Geh mal zur Therapie! Stück Scheiße," lautete eine der heftigen Nachrichten.

Mehrere Benutzer verfluchten sie auch und nannten sie "Hurentochter" und "magersüchtiges Wrack". Die Influencerin wurde nicht nur beschimpft, sondern auch mit Tod bedroht.

In einer der von Jennifer geteilten Nachrichten gab ein Benutzer ihr eine Morddrohung mit den Worten: "Ich würde dich mit Benzin übergießen und verbrennen."

Nicht nur Jennifer ist Opfer von Hass, auch ihr Freund Andrej Mangold hat das gleiche Problem. Unter anderem erhielt er eine Nachricht mit den Worten: "Bitte geht euch umbringen, ihr seit richtig schlechte Menschen."

Aufgrund dieser schrecklichen Nachrichten ging das Paar in ein mediale Exil und wurde der Manipulation in der Show beschuldigt. Es ist unklar, ob Jenny Lange gegen ihre Hasser vorgehen wird. Bisher hat sie zu diesem Thema geschwiegen.

Die 27-Jährige hatte zuvor geplant, die Wiedersehensshow auf Mallorca mit ihren Mitbewohnern Caro Robens und Andreas Robens zu sehen. Später stellte die Influencerin jedoch klar, dass sie aufgrund der “dynamischen Situation” lieber in Deutschland bleiben würde. 

Ähnliche Artikel
instagram.com/dregold
Beziehung Oct 05, 2020
Ex-Junggeselle Andrej Mangold: Seine Freundin Jennifer ist nach Account-Löschung zurück
Getty Images
Entertainment Sep 12, 2020
Andrej Mangold ist "sprachlos" nach einem Spuck-Eklat auf "Sommerhaus der Stars"
youtube.com/stern TV
Entertainment Oct 08, 2020
Veränderungen in Danni Büchners Leben nach dem Tod des Vaters ihrer Kinder und ihres Mannes Jens
facebook.com/caroline.robens
Entertainment Oct 02, 2020
Andreas Robens ("Goodbye Deutschland") droht Caro mit Trennung, wenn sie "so weiter macht"