Laura Müller spricht über Skandal um Michael Wendler: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen"

Ankita Gulati
13. Okt. 2020
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Laura Müller, die frisch verheiratete Frau von Michael Wendler, spricht offen nach dem Wendler-Eklat. Die 19-Jährige beantwortet die von den Fans aufgeworfenen Fragen und teilt auch ihre Meinung zu der wirren Aussage von Wendler zu den Verschwörungstheorien während der Corona-Situation.

Werbung

Laura Müller steht an der Seite ihres Mannes und macht deutlich, dass die aktuelle Situation ihre Beziehung nicht beeinflussen wird. Sie gestand ihre Liebe zu Wendler und versprach, sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten bei ihm zu sein.

Werbung

Die frischgebackene Frau zögert nicht, ihre Liebe zu ihrem Ehemann auszudrücken und erzählte in ihren Instagram-Storys:

“Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen. Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar, ich liebe Michael.”

Werbung

Die Instagram-Nutzer hatten viele Fragen zu Lauras Unterstützung für Michael und ihrer Beziehung gestellt. Einige Leute spekulierten sogar über Scheidungsnachrichten des Paares. Aber Laura beschloss, alle Trolle und Kritik auszuschalten, indem sie sagte:

"Was wäre ich für eine Ehefrau, wenn ich ihn jetzt im Stich lassen würde? [...] Ich sehe gar keinen Grund, warum ich mich jetzt von ihm trennen sollte."

Screenshot der Instagram-Story von Laura Müller | Instagram/lauramuellerofficial

Werbung

Die "Let's Dance"-Kandidatin erklärte auch ihren Standpunkt zur Situation, die im Internet für Wirbel sorgte. Sie beschrieb sich selbst als "neutral" und "unpolitisch", was sich etwas von Michael unterscheidet.

“Nichtsdestotrotz heißt es nicht, dass man unmittelbar als Paar dieselbe Meinung teilt. [...] Jeder sollte seine eigene Meinung haben, deswegen ist man ja auch individuell,” erklärte Laura.

Werbung

Lauras Unterstützung für Michael wurde bereits von ihrem Manager Michael Krampe vermutet. In einer kürzlich erschienenen Folge der Late-Night-Show "Pocher – gefährlich ehrlich" sagte Krampe, dass Michael und Laura sich wirklich lieben und ein echtes Paar sind.

Michaels Ankündigung seines Ausstiegs aus der Show "Deutschland sucht den Superstar" wurde durch Verschwörungstheorien um die deutsche Regierung während der Corona-Krise gerechtfertigt. Es hat viel Aufmerksamkeit und Kritik auf sich gezogen.

Werbung

Seine Tochter Adeline wurde ständig von ihren Fans gefragt, ob dieser Eklat sie betroffen hat und wie es ihr geht, worauf sie auf Instagram antwortete:

"Hey Leute, mir geht es wirklich bestens! Macht euch keine Sorgen! Bitte hört auf mit dem Spam! Okay? Danke!" 

Nun, es scheint, dass die Familie von Michael ihn unterstützt und hat sich nicht wie RTL und Kaufland von Wendler distanziert. 

Werbung