logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Leben, Schlaganfall, erfolgreiche Karriere - das Schicksal von Gaby Köster

Edita Mesic
10. Okt. 2020
06:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Gaby Köster ist ein leuchtender Stern am Comedy-Himmel, aber auch privat eine starke und mutige Frau. Gaby hat alle Schicksalsschläge in ihrem Leben durchgemacht, aber sie hat nie aufgegeben.

Werbung

Die 1961 in Köln geborene Kabarettistin tourte durch die ganze Republik. Sie hatte ihren ersten TV-Auftritt in der RTL-Show "Samstag Nacht" und setzte ihre Karriere 1996 mit "7 Tage, 7 Köpfe" fort. In dieser Show war sie Stammpersonal und begeisterte das Publikum mit ihrer entspannten Haltung und Kölner Schnauze.

Gaby Koester besucht am 17. Oktober 2016 in Huerth bei Köln das Set „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“. (Foto von Andreas Rentz) | Quelle: Getty Images

Gaby Koester besucht am 17. Oktober 2016 in Huerth bei Köln das Set „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“. (Foto von Andreas Rentz) | Quelle: Getty Images

Werbung

GABY MACHT KARRIERE

Obwohl die Show 2005 eingestellt wurde, setzte Gaby ihre Solokarriere fort. 1999 spielte sie die Hauptrolle in einer Serie namens "Ritas Welt". Als sie für diese Serie nicht am Set war, tourte sie mit ihren Programmen wie "Die dümmste Praline der Welt" und "Gaby Köster Live!"

Gaby gehört sicherlich zu den erfolgreichsten deutschen Comedians und wurde mit dem Deutschen Comedy-Preis in der Kategorie "Bester Comedian", dem Adolf-Grimme-Preis für "Ritas Welt" und dem Deutschen TV-Preis in der Kategorie "Beste Schauspielerin in einer Serie" ausgezeichnet.

Gaby Koester und Moderator Thomas Gottschalk nehmen an der Aufzeichnung der Jubiläumsshow "30 Jahre RTL - Die große Jubiläumsshow mit Thomas Gottschalk" teil. (Foto von Sascha Steinbach) | Quelle: Getty Images

Gaby Koester und Moderator Thomas Gottschalk nehmen an der Aufzeichnung der Jubiläumsshow "30 Jahre RTL - Die große Jubiläumsshow mit Thomas Gottschalk" teil. (Foto von Sascha Steinbach) | Quelle: Getty Images

Werbung

KEINE PLÄNE FÜR DIE COMEDY-WELT

Gaby hatte nicht vor, eine Berühmtheit in der Comedy-Welt zu werden. Sie brach den Realschulabschluss in der Erzieherausbildung nur drei Wochen vor ihrer Abschlussprüfung ab.

Sie begann in einer Kneipe zu arbeiten, um über Wasser zu bleiben, bis der damals noch relativ unbekannte Jürgen Becker sie bat, Sketche für den WDR zu schreiben. Die Sketche wurden tatsächlich verwendet, und für Gaby folgten die ersten Auftritte im Radio. Ihr erster Fernsehauftritt war 1991 bei WDR.

Kabarettistin und  Moderatorin Gaby Köster moderiert den Deutschen Comedypreis (Photo by Brill)) | Quelle: ullstein bild via Getty Images

Kabarettistin und Moderatorin Gaby Köster moderiert den Deutschen Comedypreis (Photo by Brill)) | Quelle: ullstein bild via Getty Images

Werbung

WEG VON DER FERNSEHER FLÄCHE

Im Jahr 2008, kurz nachdem sie mit ihrem „Wer Sahne will, muss Kühe schütteln“ eine Tour begonnen hatte, verschwand Gaby vollständig aus der Öffentlichkeit. Die Tour wurde unterbrochen und die Öffentlichkeit hatte lange Zeit keine Informationen über Gaby. In einer Zeitung erschien sogar ein Artikel mit einem Bild einer Journalistin, die auf dem Friedhof stand und besagte, dass sie sich in der Nähe von Gabys Grab befand.

Werbung

DAS GROßE COMEBACK

Gabys Management hat Schritte gegen alle Arten solcher Berichte unternommen, und 2011 ist Gaby wieder aufgetaucht. In Stern TV erklärte Köster, dass sie einen Schlaganfall überlebt habe. Der Kopf erholte sich vollständig, aber andere körperliche Konsequenzen blieben bestehen.

2013 erhielt Gaby den Ehrenpreis im Rahmen des Deutschen Comedy-Preises. Sie schrieb ein Buch über ihren Kampf und die Zeit nach dem Schlaganfall mit dem Titel „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“. Gaby ist seit 2016 auch im Fernsehen in der RTL-Show "Die Puppenstars" als Jurymitglied zu sehen und geht außerdem mit ihrem Programm "Die Chefin" auf Tour.

Werbung
Werbung

MORDDROHUNGEN

Letztes Jahr erzählte Gaby in der Talkshow mit Markus Lanz von der Tatsache, dass sie in den 90er Jahren häufig Morddrohungen erhielt, sogar in Form von Briefen. Sie gibt an, dass sie all das der Polizei gemeldet hat, aber die Polizei nicht reagiert hat.

Werbung

LIEBESLEBEN

Im Privatleben nach dem Schlaganfall waren die Dinge für Gaby nicht die besten. Obwohl sie die Unterstützung ihrer Söhne und Brüder hatte, wurde ihre Beziehung zu einem Geschäftsmann abgebrochen. Was Gaby bestätigte, war, dass sie eine Beziehung hatte, aber dass die Beziehung beendet war und sie nicht viele Details darüber preisgeben wollte.

In einem Interview mit Bild am Sonntag enthüllte Köster auch, dass sie die Tinder Dating- App probiert hat. Sie gab an, dass es Situationen gab, in denen ein Mann seine Frau zu dem Treffen mitnehmen wollte, weil sie ein großer Fan von Gaby ist. Gaby bezeichnet ihre Tinder-Erfahrung ziemlich verletzend.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Junge gibt einer alten Dame, die Blumen verkauft, heiße Brühe und bekommt Tage später 350.000 Euro von ihr für Mutters Behandlung – Story des Tages

27. April 2022

Blindes Mädchen bittet Mann um Hilfe bei der Suche nach ihrem Vater, Minuten später erkennt er, dass er sein eigener Vater ist – Story des Tages

16. Mai 2022

Vater bemerkt, dass seine 14-jährige Tochter teure Geschenke von einem unbekannten Mann erhält – Story des Tages

07. April 2022

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022