logo
 instagram.com/savechildrenuk    instagram.com/sussexroyal
Quelle: instagram.com/savechildrenuk instagram.com/sussexroyal

US Weekly: Prinz Harry und Meghan Markles 1-jähriger Sohn Archie kann schon ein paar Worte sagen

Maren Zimmermann
10. Juni 2020
21:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der einzige Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, Archie, erreichte einen neuen Meilenstein, denn er soll seine ersten Worte gesprochen haben.

Werbung

Im Alter von einem Jahr beginnt Baby Archie bereits zu sprechen und macht seine Eltern inmitten der Quarantäne in Los Angeles stolz.

BABY ARCHIE BEGINNT ZU SPRECHEN

Ein Insider berichtete Us Weekly vom neuen Meilenstein des kleinen Royals. Eine Quelle verriet:

"Er sagt ein paar Worte, wie 'Dada', 'Mama', 'Buch' und 'Hund' [...] Er liebt es, Verstecken zu spielen und Bausteine zu benutzen."

Meghan Markle, Prinz Harry und Baby Archie in Südafrika | Quelle: Getty Images

Meghan Markle, Prinz Harry und Baby Archie in Südafrika | Quelle: Getty Images

Werbung

Das Baby zeigte im Alter von sechs Monaten Anzeichen von geistiger Entwicklung, nachdem es sich umgedreht und ohne jede Hilfe aufgesetzt hatte. Archie schien als Säugling auch ein Junge zu sein, der sich auf Papa konzentrierte, denn er wurde stets aufgeregt, wenn Prinz Harry einen Raum betrat. Der Insider verriet:

"Wenn Harry den Raum betritt, wird Archie so aufgeregt; er streckt seine Arme aus - seine Art zu sagen 'Heb mich hoch!' [...] Er ist am glücklichsten, wenn er unter Menschen ist."

Archie Mountbatten-Windsor bei der Desmond & Leah Tutu Legacy Foundation während ihrer königlichen Reise durch Südafrika am 25. September 2019 in Kapstadt, Südafrika. | Quelle: Getty Images

Archie Mountbatten-Windsor bei der Desmond & Leah Tutu Legacy Foundation während ihrer königlichen Reise durch Südafrika am 25. September 2019 in Kapstadt, Südafrika. | Quelle: Getty Images

Werbung

Im Gegensatz zu den meisten Babys weint Archie kaum oder sucht durch Trotzanfälle Aufmerksamkeit. Stattdessen lässt er sich auf seine Umgebung ein und genießt die Gesellschaft seiner Eltern und ihrer Freunde.

Ihre kleine Familie war in den letzten Wochen in Quarantäne, in ihrem Haus in Los Angeles, zusammen mit ihren geliebten Hunden.

KLEINE GLÜCKLICHE FAMILIE

Prinz Harry und Meghan Markle, die 2018 den Bund fürs Leben schlossen, sind seit der Geburt ihres Sohnes überglücklich.

Prinz Harry, Meghan Markle und Archie Harrison Mountbatten-Windsor während eines Fototermins in der St. George's Hall im Schloss Windsor Castle am 8. Mai 2019 in Windsor, England | Quelle: Getty Images

Prinz Harry, Meghan Markle und Archie Harrison Mountbatten-Windsor während eines Fototermins in der St. George's Hall im Schloss Windsor Castle am 8. Mai 2019 in Windsor, England | Quelle: Getty Images

Werbung

Obwohl sie beschlossen haben, von ihrem traditionellen königlichen Leben Abschied zu nehmen und stattdessen unabhängig zu leben, sind die drei Familienmitglieder glücklich.

Kürzlich feierte Markle den ersten Geburtstag ihres Sohnes, indem sie ihm eines seiner Lieblingsbücher vorlas: "Duck! Rabbit".

Werbung

In einem Beitrag von Save Children UK, einer von dem Ehepaar gesponserten Organisation, hat Markle Archie auf ihrem Schoß gehalten, während sie ihm das Buch vorlas.

GEMEINSAM IN QUARANTÄNE

Ihre kleine Familie war in den letzten Wochen in ihrem Haus in Los Angeles zusammen mit ihren geliebten Hunden in Quarantäne.

Prinz Harry und Meghan Markle, Commonwealth Day Service 2020 in der Westminster Abbey in London | Quelle: Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle, Commonwealth Day Service 2020 in der Westminster Abbey in London | Quelle: Getty Images

Werbung

Markle traf inmitten der Coronavirus-Pandemie besondere Vorsichtsmaßnahmen und stellte sicher, dass alles sauber und desinfiziert war.

Außerdem durfte die Mutter des ehemaligen "Suits"-Stars, Doria Ragland, aus Sicherheitsgründen ihren Enkel nicht besuchen, obwohl sie in der Nähe wohnt.

Harry und Markle zogen zunächst nach Vancouver, Kanada, bevor sie ins sonnige Kalifornien zogen, wo die Schauspielerin sich wieder in der Unterhaltungsindustrie engagiert.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Prinz William und seine Frau reagieren, nachdem Elizabeth II. Camilla als zukünftige Gemahlin des Königs angekündigt hat

28. Februar 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022