Ernst August von Hannover: Wer ist seine Frau, die russische Schönheit Ekaterina Malysheva?

Die gebürtige Russin Ekaterina Malysheva ist Modedesignerin und Filmemacherin, wurde dank ihrer Hochzeit mit Prinz Ernst August von Hannover jedoch zu einer waschechten Prinzessin. Wir haben uns die Power-Frau einmal genauer angeschaut.

Ekaterina Malysheva und Ernst August von Hannover vor der Marktkirche nach der Trauung | Quelle: Wikimedia Commons

Ekaterina Malysheva und Ernst August von Hannover vor der Marktkirche nach der Trauung | Quelle: Wikimedia Commons

Kürzlich wurde bekannt, dass Ernst August Prinz von Hannover und seine wunderschöne Frau Ekaterina zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Wir haben uns einmal angeschaut, wer die Frau an der Seite von Ernst August ist.

Im März diesen Jahres kam der erste Sohn des Paares zur Welt. Sie haben bereits eine Tochter, die knapp über ein Jahr alt ist. Beide Kinder kamen im Henriettenstift in Kirchrode zur Welt. Damit scheint das Familienglück perfekt. Oder nicht...? 

Ernst August von Hannover auf der Hochzeit von Prinz Christian von Hannover, Peru, 2018 | Quelle: Getty Images

Ernst August von Hannover auf der Hochzeit von Prinz Christian von Hannover, Peru, 2018 | Quelle: Getty Images

Familienprobleme der anderen Art

Trotz Märchenhochzeit ist das Eheglück jedoch auf die ein oder andere Hürde gestoßen. Da Ekaterina selbst nicht von königlichem Blut ist, sondern aus Russland kommt und eine "gewöhnliche Beschäftigung" als Modedesignerin und Filmemacherin hat, ist die Verlobung mit dem Prinzen auf Gegenwehr gestoßen. Denn Ernst August senior hatte dem Paar nicht seinen Segen gegeben. Er war gegen die Heirat seines Sohnes mit der russischen Modeschöpferin. Ein Hausgesetz aus dem Jahr 1836 besagt jedoch, dass dieser Segen von Nöten sei, damit die Kinder erbberechtigt seien. Dies könnte nun zur Folge haben, dass es Probleme in der Erbfolge geben wird. Nichts, um das man sich als junge Mutter Sorgen machen möchte. 

Die Hochzeit

Das Hochzeitskleid war mit unzähligen Perlen versehen, besaß eine lange Schleppe und war aus feinster Spitze hergestellt. Das Kleid stammt von Designerin Sandra Monsour. Sie ist eine Freundin Ekaterinas. Das Diadem, das die Braut trug, ist hingegen den Traditionen verschrieben. Vor mehr als 100 Jahren trug Victoria Luise es zur Kaiserzeit bei ihrer eigenen Hochzeit mit Prinz Ernst August von Hannover, die am Berliner Schloss stattfand. 

Sogar die Kutsche, welche die beiden zum Empfang quer durch Hannover fuhr, wurde von Urururgroßvater und dem späteren König Georg V. bereits verwendet. 

Die Frau an der Seite von Ernst August 

Ekaterina Malysheva wurde am 1.Juli 1986 in Apatity in Russland geboren. Im Sommer 2017 heiratete sie Erbprinz Ernst August von Hannover und erfüllte sich damit vermutlich den Traum tausender Mädchen - nämlich den, eine waschechte Prinzessin zu werden. 

Prinzessin Ekaterina von Hannover und Prinz Ernst August von Hannover Jr.| Quelle: Getty images

Prinzessin Ekaterina von Hannover und Prinz Ernst August von Hannover Jr.| Quelle: Getty images

Das Paar lernte sich 2011 auf einer Party in London kennen. Dort lebte Ekaterina seit ihrem 19. Lebensjahr. Gala gab an, dass Ekaterina ihre Kindheit und Jugend jedoch nicht in England, sondern in Prag verbrachte. Dort ging sie auf eine internationale Schule.

Ihre Familie

Ihre Mutter ist Theaterschauspielerin, ihr Vater kommt aus der Öl- und Gasbranche und ihr Bruder ist ein erfolgreicher Banker. Damit ist es durchaus annehmbar zu sagen, dass Ekaterina aus einer angesehenen und wohlhabenden Familie stammt. Doch auch fernab ihrer Familie ist sie selbst erfolgreich.

Prinzessin Ekaterina von Hannover und Prinz Ernst August von Hannover Jr.| Quelle: Getty images

Prinzessin Ekaterina von Hannover und Prinz Ernst August von Hannover Jr.| Quelle: Getty images

So hat ihr ihre Leidenschaft für sozialpolitische Dokumentarfilme bereits zwei Oscarnominierungen und drei Emmys eingebracht, denn an jenen hat sie mitgewirkt. Im Jahr 2013 gründete sie ein eigenes Modelabel mit dem Namen "EKAT". Sie zählte ohne Frage in den letzten Jahren damit zur High Society Londons. Nach ihrer Hochzeit mit dem Prinzen zog sie jedoch zu ihm in die niedersächsische Landeshauptstadt. Auch diese Veränderung in ihrem Leben schien die Power-Frau nicht aufzuhalten, denn sie verriet:

"Der deutsche Markt ist für mein Label eine große Chance."

Es ist schön zu sehen, dass eine Frau wie Ekaterina Malysheva noch immer auf ihren eigenen zwei Beinen steht und ihrer Leidenschaft nachgeht, auch nachdem sie einen mächtigen und einflussreichen Prinzen geheiratet hat. Das erinnert fast ein wenig an Meghan Markle, findest du nicht auch?

Ähnliche Artikel
Musik May 22, 2019
Ekaterina Leonova: Das schillernde Leben auf der Tanzfläche
Beziehung Jun 04, 2019
Ekaterina Leonova: Das ist der Grund, weshalb sie ihren Freund aus dem Scheinwerferlicht fernhält
instagram.com/ekatleonova
Medien Jun 27, 2019
Sieben Dinge über Ekaterina Leonovas Leben
Beziehung Jun 01, 2019
Ed Sheeran: Das ist die Frau, die er in "kleiner, privater Zeremonie" geheiratet hat