Tochter von Will Smith entfacht Debatte, nachdem sie unrasierte Achseln zur Schau stellte

Willow Smith war schon immer ein umstrittenes Mädchen. Ob für ihr Aussehen oder ihre Haltung zu bestimmten Themen - die junge Frau hat bewiesen, dass sie nicht nach den Standards der Gesellschaft spielt. Als die Fans ihre unrasierte Achselhöhle in einem aktuellen Foto entdeckten, löste sie eine riesige Debatte über Social Media aus.

Die Tochter von Jada Pinkett und Will Smith ist genauso offen wie ihre Eltern. Sie tritt immer für ihre Überzeugungen ein und zieht es, wie ihr Bruder Jaden, vor, nicht auf Nummer sicher zu gehen, wenn es um Mode, Frisuren, Social Media und sogar um grundlegende, vorgefasste Regeln geht.

Obwohl Willow sich noch nie davor gescheut hat, ihre Achselhaare in der Öffentlichkeit zu zeigen und offen darüber gesprochen hat, machen Fans und Kritiker immer noch einen riesigen Deal aus jedem Auftritt von Willows haarigem Achselhaar.

Das jüngste ist ein Foto, das von ihrer Mutter auf Instagram geteilt wurde.

Auf dem Bild geben Jada und Willow der Kamera ihr bestes Model-Gesicht, und das gelbe ärmellose Hemd des Teenagers zeigt nicht nur ihr Dekolleté, sondern auch ihre Achselhaare.

GEMISCHTE REAKTIONEN

Zu sagen, dass der Kommentarteil des Bildes in eine Schlacht verwandelt wurde, wäre eine Untertreibung.

Während einige Leute Willow attackierten, sie als unhygienisch bezeichneten und Jada baten, ihr beizubringen, wie man "eine Dame ist", kamen andere zu ihrer Verteidigung, lobten sie dafür, dass sie ihren Körper umarmte und dabei ignorante Kommentare zuschlug.

"Zur Hölle, ich liebe Willow, aber, aber Achselhaare sind ein No-Go", schrieb ein Benutzer.

Und ein weiterer fügte hinzu:

"Wird jemand über diesen verdammten Dschungel unter Willows Arm sprechen?"

Im Gegensatz dazu antwortete ein Fan:

"Du weißt, dass du nicht mit den natürlichen Abwehrmechanismen deines Körpers in Kontakt bist, wenn du wirklich denkst, dass Körperbehaarung ein Problem ist oder irgendwie die Schönheit beeinträchtigt. Werdet bitte erwachsen."

Und ein anderer wies darauf hin:

"Jeder hier draußen, der Willow dafür beschuldigt, dass sie sich nicht rasiert hat, erzählt allen Mädchen, was Männer seit Jahren den Mädchen sagen: Niemand will eine Frau mit Haaren. Lass Willow in Ruhe; ihr Achselhaar hat nichts mit ihrer Hygiene zu tun, es ist einfach eine Wahl. Jeder, der über ihre kaum wahrnehmbaren Achselhaare spricht, ist offensichtlich nur neidisch, dass sie nie halb so schön sein werden wie diese beiden Frauen."

WILLOWS HALTUNG GEGENÜBER GEWACHSENEM HAAR

Willow Smith kultiviert ihre Achselhaare seit Jahren, aber selbst in ihrer eigenen Familie hat sie mit einigen Kritikern zu ihrer Entscheidung zu kämpfen.

Ihre Mutter und ihre Großmutter, Adrienne Banfield-Jones, haben deutlich gemacht, dass sie zwar Willows Achselhaare nicht mögen, aber ihre Entscheidung respektieren.

In einer Episode ihrer Facebook Watch-Show "Red Table Talk" diskutierten die drei Frauen über Körperbild und Unsicherheiten, und Willows Haare kamen zwangsläufig hoch.

"Du machst mich immer für meine Achselhaare an", sagte Willow zu Pinkett Smith. "Gammy sagt immer: "Willst du, dass ich es für dich trimme?", fügte sie hinzu.

"Wir können es flechten!", scherzte Banfield-Jones.

Auf die Frage, warum sie sich nicht rasiert, antwortete Willow, dass es keine wirklich bewusste Entscheidung sei. "Ich meine, ich habe nicht wirklich die Entscheidung getroffen, mich nicht zu rasieren, ich habe mich nur irgendwie nicht rasiert", erklärte sie.

"Es braucht zu viel Zeit. Ich will nur unter die Dusche und dann raus aus der Dusche."

Um ihren Standpunkt weiter zu begründen, fügte Willow hinzu:

"Ich werde wie meine Vorfahren sein und einfach tun, was ich tun muss."

Pinkett-Smith gab zu, dass sie, obwohl sie eine andere Präferenz hat, wenn es um Körperbehaarung geht, die Entscheidung ihrer Tochter respektiert.

"Meine ganze Sache ist, dass sie die Wahl hat; es ist ihr Körper", erklärte sie.

ES IST EIN NATÜRLICHER KREISLAUF

Bereits 2016 stellte die Teenagerin ihren Instagram-Anhängern diese Frage: "Warum sollte ich den natürlichen Zustand meines Körpers verändern müssen, um als sozialverträglich angesehen zu werden?" Bis heute ist diese Frage gleich geblieben.

Die Red Table Talk-Diskussion fand im Mai 2018 statt und einen Monat später gab Willow ein Update über ihre haarige Situation auf dem Instagram-Konto der Show und erklärte, dass es für sie an der Zeit sei, sie abzuschneiden.

"Oh Halleluja!" sagte Gammy in dem Clip.

Willow hat jedoch darauf geachtet, alle daran zu erinnern, dass "Chia-Haustiere zurückkommen werden. Es ist ein Zyklus. Verstehst du, was ich meine? Es passiert." Und wie du sehen kannst, ist es passiert.

WILLOWS EHRLICHKEIT ÜBER SELBSTVERLETZUNG

Es ist nicht nur ihr körperliches Aussehen, über das Willow offen ist. In einer weiteren "Red Table Talk"-Episode sprach die 18-Jährige über Selbstverletzung und Depression und überraschte ihre Mutter, die bis dahin nichts von der Selbstverletzung wusste.  

"Ich wurde gerade in dieses schwarze Loch gesteckt und ich schnitt mich selbst", sagte die Sängerin von "Whip My Hair". "Ich habe für einen Moment meinen Verstand völlig verloren."

Willow, die in einem kürzlich mit Essence geführten Interview über die Bedeutung ihres Eingeständnisses nachdachte, gab zu, dass es zwar nicht einfach war, so viele Informationen zu liefern, aber sie glaubt, dass ihre Ehrlichkeit anderen jungen Menschen helfen könnte.

"Ich meine, niemand will sich outen und der ganzen Welt davon erzählen, aber ich fühlte, dass das sehr wichtig für andere Mädchen oder Jungen war, die das auch durchmachen, damit ich herauskommen und über mein Leben sprechen konnte", sagte sie.

GELERNTE LEKTIONEN

Jada, Willow, Adrienne und der Rest der Gäste, die am Tisch saßen, hatten ein breites Spektrum von Themen diskutiert, von denen einige immer noch als tabu galten, wie Sex, Gender, Monogamie, Rassismus, weißes Privileg, häusliche Gewalt, Trauer und mehr.

Für Willow besteht eine der Lektionen, die sie aus diesen Gesprächen gelernt hat, darin, nicht ein Opfer deiner Vergangenheit zu sein.

Sie erklärte:

"Ich denke, das Überraschendste, was ich in der Show gelernt habe, ist, dass man, egal was man durchmacht, egal wie dunkel es in seiner Vergangenheit oder in seiner Kindheit ist oder was man durchgemacht hat, erstaunlich hervorgehen und dennoch noch mehr tun und noch erfolgreicher sein kann."

Willow gab auch zu, dass der beste Ratschlag, den ihre Mutter ihr je gegeben hat, war: "Mach es einfach, Boo Boo."

"Du musst tun, was dich glücklich macht", sagte das Mädchen.

"Ich fühle mich, als wäre das ein Kern vieler Probleme, die Menschen intern in ihrem Leben haben, wenn sie sich zu sehr darum kümmern, was die Menschen denken, und sich nicht an die erste Stelle setzen und ihr Glück und ihre spirituelle Entwicklung an erster Stelle stellen."

Ähnliche Artikel
Eltern Apr 05, 2019
Paris Jackson teilt seltenes Bild mit Mutter, während sie ihre Gesangskünste zur Schau stellt
Gesundheit Mar 06, 2019
Mutter schockiert nachdem Kind mit neuem Aussehen von Großeltern zurückkehrt
Eltern Mar 08, 2019
Tom Hanks' Sohn Chet enthüllte, wie seine Eltern seine zweirassige Tochter behandeln
International Feb 13, 2019
Empörung nachdem 4 Monate altes Baby an den Füßen durch die Luft geschleudert wird