Keith Urban lässt Fans mit seiner Stimme schmelzen in schönem Elvis-Klassiker

Die Country-Legende Keith Urban zeigte während der Elvis All-Star Tribute Show, die am 17. Februar ausgestrahlt wurde, wie magisch vielseitig er sein kann.

Keith lieferte eine hervorragende Interpretation des Elvis-Hits „Baby, What You Want Me To Do”.

Zusammen mit dem US-Rapper Post Malone für ein Duett des Songs, verblüffte das unwahrscheinliche Gesangspaar das Publikum. Ihre Stimmern ergänzten sich perfekt.

Post und Keith saßen nebeneinander auf der Bühne und lieferten einen unvergesslichen Auftritt.

Elvis spielte den Song während seines 68er Comeback Specials. Laut der offiziellen Elvis Twitter Seite gehörte Keith's Gitarre dem verstorbenen Reggie Young, der Elvis während seiner „From Elvis In Memphis”-Sessions begleitete.

Ein einzigartiger und unvergesslicher Abend für Keith, als er die gleiche Gitarre spielte, während er den Elvis-Hit neben Post Malone aufführte... Einige Fans schwärmten von Keiths Talent.

Die offizielle Elvis Twitter-Seite hatte nur Gutes über die Performance zu sagen und meinte, es sei das Beste des Abends gewesen.

Ein unvergesslicher Abend

Die Fans waren begeistert von der überraschend guten Darbietung und ließen ihrer Freude über den Auftritt auf Social Media freien Lauf.

Andere bemerkten auch die Leistung von Post, die viele von diesem Rapper nicht erwartet hatten, und kommentierten das ganze.

In einem maßgeschneiderten gelben Westernanzug gekleidet, sah Post, gelinde gesagt, auffällig aus und Keith trug seine Jeans und eine Jacke. Zweifellos war die Kreation des Schneiders Jerry Lee Atwood aus Indianapolis kaum zu übersehen.

Für seine Solo-Performance sang Keith Urban zum ersten Mal „Burning Love”, wie er es der Presse vor seinem Auftritt sagte:

„Burning Love” war nicht auf dem 68' Comeback Special, aber ich habe diesen Song schon immer geliebt.

Dennis Linde war der Autor, und ich bin ein großer Dennis Linde-Fan sowie Elvis, also war es für mich ein Kinderspiel. Obwohl ich es bisher noch nie getan habe, also nichts wie ins kalte Wasser springen. Ich wollte es zum ersten Mal beim Elvis Special machen.”

NBC drehte das Special im Oktober letzten Jahres, darunter Shawn Mendes mit „Hound Dog” und Jennifer Lopez, die eine unglaubliche Interpretation von „Heartbreak Hotel” präsentierte.

Andere Interpreten für das Tribute Special waren John Legend, Carrie Underwood, Mac Davis, Adam Lambert, Kelsea Ballerini und viele andere.

Jennifer Lopez' Auftritt zeichnete sich auch dadurch aus, dass die Fans ihre temperamentvolle Interpretation des „Heartbreak Hotel” liebten, während ihr Outfit für die Performance fast ebenso viel Aufsehen erregte. 

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: