logo
Quelle:

Beamter fragt Frau, was sie beruflich macht

Maren Zimmermann
10. Feb. 2019
13:06
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Angestellte fragte eine Frau nach ihrem Beruf. Ihre Antwort war großartig.

Werbung

Mutterschaft ist die wichtigste Arbeit von allen, da sie unsere zukünftigen Generationen aufzieht.

Leider bekommen Mütter kaum die Wertschätzung, die sie verdienen. In der folgenden Geschichte erklärt eine Mutter einem Sachbearbeiter auf clevere Weise, was es bedeutet, eine Mutter zu sein.

Eine Frau namens Emily wurde nach ihrem Beruf gefragt, als sie ihren Führerschein beim Amt erneuern lassen wollte. Sie zögerte und war sich nicht sicher, wie sie sich selbst bezeichnen sollte.

Mutter mit Kindern, die Kürbisse schnitzen- Quelle: Pexels

Mutter mit Kindern, die Kürbisse schnitzen- Quelle: Pexels

Werbung

„Was ich wissen möchte, ist: Haben Sie einen Job oder...”, fragte der Beamte sie. „Natürlich habe ich einen Job!”, stieß Emily wütend aus.

„Wir listen „Mutter” nicht als Beruf... „Hausfrau” deckt es aber ab.”, sagte der Mann nachdrücklich.

Ich vergaß ihre Geschichte, bis ich mich eines Tages in der gleichen Situation befand, diesmal in unserem Rathaus.

Die Sekretärin war offensichtlich eine Karrierefrau, ausgeglichen, effizient und im Besitz eines hochkarätigen Titels wie „Offizieller Vernehmer” oder „Stadtverwalter”.

„Was ist Ihr Beruf?”, wurde ich gefragt.

Werbung
Kanadisches Regierungsgebäude - Quelle: Pexels

Kanadisches Regierungsgebäude - Quelle: Pexels

Ich weiß nicht, warum ich das so gesagt habe, die Worte sind einfach herausgekommen: „Ich bin wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Kinderentwicklung und menschliche Beziehungen”.

Werbung

Die Angestellte hielt inne, der Kugelschreiber erstarrte in der Luft und sie sah auf, als hätte sie nicht richtig gehört. Ich wiederholte den Titel langsam und betonte die wichtigsten Wörter.

Und dann begann ich mit Staunen zuzusehen, wie meine Aussage in fetter, schwarzer Schrift auf dem offiziellen Fragebogen niedergeschrieben wurde.

„Darf ich fragen”, begann die Frau wieder. „... was genau Sie in Ihrem Arbeitsfeld machen?”

Nachdenkliche Frau im Büro - Quelle: Pexels

Nachdenkliche Frau im Büro - Quelle: Pexels

Werbung

Mutig, ohne jede Spur von Aufregung in meiner Stimme, hörte ich mich antworten: „Ich betreibe ein kontinuierliches Forschungsprogramm (welche Mutter tut das nicht?) im Labor und im Feld (normalerweise hätte ich drinnen und draußen gesagt).”

„Ich arbeite für meine Bosse (die ganze verflixte Familie) und habe bereits vier Nachweise („alles Töchter”). Natürlich ist der Job einer der anspruchsvollsten in den Geisteswissenschaften (will irgendeine Mutter dem widersprechen?), und ich arbeite oft 14+ Stunden am Tag (24 sind es eher).

Aber der Job ist herausfordernder als die meisten gewöhnlichen Karrieren, und die Belohnungen sind eher eine Zufriedenstellung als nur Geld.”

Werbung

Die Stimme des Angestellten wurde immer respektvoller, als das Formular ausgefüllt wurde, stand auf und führte mich persönlich zur Tür.

Als ich in unsere Einfahrt fuhr, beflügelt durch meine „glamouröse neue Karriere”, wurde ich von meinen Laborassistenten - 13, 7 und 3 Jahre alt - begrüßt.

Oben konnte ich unser neues experimentelles Modell (ein 6 Monate altes Baby) im Kinderentwicklungsprogramm hören, in dem wir ein neues Klangmuster ausprobierten.

Und ich wurde als wertvoller und ausgefallener von der Gesellschaft angesehen, allein durch eine leichte Änderung meines Jobtitels.

Teile diese tolle Geschichte mit deinen Freunden!

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Ein reicher Mann kommt im Hotel an und fällt in Ohnmacht, als er sieht, dass seine Frau dort als Dienstmädchen arbeitet – Story des Tages

16. März 2022

Jeden Tag geht der Hausmeister 2,5 Stunden zu Fuß, um zur Arbeit zu kommen, bis die Kollegen davon erfahren – Story des Tages

12. Mai 2022

Alte, kinderlose Frau macht DNA-Test, der enthüllt, dass sie eine Tochter hat – Story des Tages

05. Mai 2022

Taxifahrer bemerkt einsame Frau im Nebel, “Hilfe, mein Kind ist im Wald”, rief sie – Story des Tages

17. März 2022